Blog

Posts Tagged ‘verteilungsgerechtigkeit’

Es geht um Gerechtigkeit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 21. April 2017 at 10:13

Von Arbeit muss man leben können.

Was selbstverständlich klingt, trifft für viele Beschäftigte in Österreich nicht zu. Jeder achte Arbeitnehmer verdient trotz Vollzeitbeschäftigung zu wenig. Das ist einer reichen Volkswirtschaft wie Österreich nicht würdig, denn Leistung muss sich lohnen. Der klare Auftrag für uns lautet daher: Die Mindestlöhne müssen ansteigen, damit die Menschen in Würde leben können!
Nur erster Schritt …

AK und ÖGB: Neues Institut an der Wirtschaftsuni erforscht Ungleichheit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Dienstag, 01. September 2015 at 6:54

Engagierte Wissenschafter untersuchen vielfältige Fragen von Ungleichheiten aus ökonomischer, ökologischer sowie soziologischer Perspektive.

Die Suche nach den Ursachen und Auswirkungen der steigenden Ungleichverteilung von Arbeits-, Einkommens-, Vermögens- und Lebenschancen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten Forschungsgebiete der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften entwickelt. Zugleich ist dieser Themenbereich auch in den Fokus internationaler Organisationen wie OECD, IMF und Weltbank gerückt. Der beeindruckende Erfolg …

Gegensteuern

In Allgemein, ÖGB Info, GPA Info, Info on Samstag, 16. August 2014 at 9:29

Kapitalerträge wachsen schneller als die Wirtschaft. Die Ungleichverteilung steigt weiter an.

Das Wort Steuern bedeutet nicht nur Abgaben, sondern nicht zufällig auch lenken. Indem der Staat Steuern einhebt und damit staatliche Maßnahmen finanziert, greift er lenkend ein und gestaltet Politik. Der Staat kann das in unserem Sinne tun, indem er durch Steuern umverteilt und soziale Ungleichheit verringert. Oder aber der lenkende Eingriff bewirkt das Gegenteil von dem, was wir uns wünschen und erhöht soziale Ungerechtigkeit.
Der französische Ökonom …

Einschätzung des Konsolidierungspakets

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 20. Mai 2013 at 6:00

Gewerkschaftliche Forderungen bleiben auf der Agenda

Die GPA-djp bekennt sich zur Notwendigkeit einer mittelfristigen Reduktion der Staatsschulden, hat jedoch immer betont, dass die Budgetkonsolidierung nicht auf Kosten von Wachstum und Beschäftigung gehen darf. Sowohl ausgaben- als auch einnahmenseitige Maßnahmen müssen daher auf ihre diesbezüglichen Auswirkungen überprüft werden.
Viele der Härten …

Rudolf Kaske: Österreich gerechter machen

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 13. März 2013 at 22:40

„Wir arbeiten, um zu leben“

„Ich stehe für Gerechtigkeit und für Respekt vor den Leistungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, betonte der neue Präsident der Bundesarbeitskammer, Rudolf Kaske, unmittelbar nach seiner Wahl. Deshalb werde er, gemeinsam mit den AK Präsidenten aller Bundesländer, weiter für mehr Verteilungsgerechtigkeit kämpfen. Zudem sprach sich Kaske gegen Sozialabbau aus und plädierte für eine faire Arbeitswelt: „Wir leben nicht, um zu arbeiten. Wir arbeiten, um zu leben.“
Geld aus Vermögenssteuer …

Hohe Preise machen das Leben kaum leistbar

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 26. September 2012 at 6:00

Gehalt: Fast die Hälfte nur fürs Leben

Wussten Sie, dass …
…von niedrigeren Einkommen fast die Hälfte nur fürs Leben benötigt wird? Wer monatlich bis zu 1.866 Euro brutto verdient, gibt im Schnitt 43 % alleine für Essen, Wohnen und Energie aus.

…die Ölmultis auf Kosten der AutofahrerInnen Rekordgewinne machen? Der Gewinn von ExxonMobil, dem größten Erdölunternehmen der Welt, ist letztes Jahr um 35 % gewachsen, Shell hat sogar um 54 % mehr Gewinn gemacht.
Eine Spritpreiserhöhung …

Arbeit hoch be­steu­ert, Ver­mö­gen kaum

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 19. September 2012 at 6:00

Das reichs­te Prozent der Be­völ­ke­rung besitzt ein Viertel des Ge­samt­ver­mö­gens

Wussten Sie, dass …
…Vermögen sehr ungleich verteilt ist? Das reichste Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzt 300 Milliarden €. Das ist ein Viertel des österreichischen Gesamtvermögens.

…Vermögen kaum besteuert wird? In Österreich stammen nur 1,3 % des Steueraufkommens aus vermögensbezogenen Steuern. In der OECD sind es durchschnittlich 5,5 %.
Die Einnahmen …

„Geht’s uns allen gut, geht’s auch der Wirtschaft gut“

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 11. Juli 2012 at 21:30

Verteilungsgerechtigkeit: Wenn nicht aus Fairnessgründen zumindest aus Egoismus.

Geht’s der Wirtschaft gut, geht’s uns allen gut.“ Dieser viel zitierte Wirtschafts(kammer)-Slogan klingt auf den ersten Blick vielleicht einleuchtend, bei genauerer Betrachtung müsste es aber vielmehr heißen: „Geht’s uns allen gut, geht’s auch der Wirtschaft gut.“ Warum das so ist, hat eine Reihe von Hintergründen. Der offensichtlichste ist wohl, dass die Kaufkraft bzw. der private Konsum die Motoren einer gesunden Realwirtschaft und einer guten Wirtschaftsentwicklung sind.
Weiters handelt es sich …

Bankenrettung in Österreich – die vertane Chance

In AK Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 10. Juli 2012 at 20:36

Innerhalb der ersten drei Monate dieses Jahres eilte der österreichische Staat nach der ersten Bankenhilfe im Zuge der Krise 2008/09 erneut zwei österreichischen Banken zur Hilfe, während im Parlament gerade über Ausgabenkürzungen bei PensionistInnen und öffentlichen Bediensteten verhandelt wurde.

Um den Verlust der ÖVAG (Österreichische Volksbanken-AG) aus dem Jahre 2011 aufzufangen, stellte der Staat erneut 700 Millionen Euro der angeschlagenen Bank zur Verfügung und veranlasste die Teilverstaatlichung des Instituts.
Die über ein …

„Haben wir wirklich über unsere Verhältnisse gelebt?“

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 28. Juni 2012 at 20:30

Die Nahrung von Mythen und Vorurteilen sind fehlende Informationen.

Seit 2007 wurden laut OECD in den Industrieländern 13 Mio. Jobs durch die Finanzkrise vernichtet und 44 Mio. Menschen arbeitslos. Wie die aktuelle Debatte zur „Schuldenbremse“ deutlich zeigt, sind die negativen Folgewirkungen der Wirtschaftskrise 2008/2009 noch spürbar. Mitte Jänner 2012 gab die US-Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) zudem bekannt, dass sie Österreichs AAA-Rating herabgestuft hat.
Ein herber Schlag …

Was läuft schief in Österreich?

In AK Info, Allgemein, Info, LinkEmpfehlung on Donnerstag, 21. Juni 2012 at 21:24

Überlegungen zur AK-Kampagne

Die Arbeiterkammer fährt derzeit eine Kampagne zu Verteilungsgerechtigkeit unter dem Titel „In Österreich läuft etwas schief.“ Fehlende Vermögenssteuern, weiterhin unregulierte Finanzmärkte und hohe Preise bei Gütern des täglichen Gebrauchs sind dabei die Themen.
Warum die Frage der hohen Preise aus AK-Sicht ein Thema ist, muss erläutert werden:
Nicht die Inflation an sich ist ein Problem – sie liegt derzeit jedenfalls im Bereich der absoluten Toleranzschwelle, sogar aus EZB-Sicht.
Es ist vielmehr …

AK Woche der Finanzmarktreform

In AK Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 08. Mai 2012 at 19:55

5 Baustellen am Finanzmarkt

Rund vier Jahre ist die globale Finanzkrise nun schon alt, die Regulierung der Finanzmärkte steckt dagegen nach wie vor in den Kinderschuhen. Dabei ist klar: Die Aufgabe der Finanzmärkte ist es, Geld für die Realwirtschaft zur Verfügung zu stellen. Damit das endlich passiert, braucht es Reformen.
Diskutieren Sie …

Vermögensverteilung und –besteuerung in Österreich

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Montag, 03. Oktober 2011 at 11:28

Wussten Sie, dass…

  • die reichsten 10% der Bevölkerung mehr als die Hälfte des Geldvermögens besitzen?
  • die reichere Hälfte der Bevölkerung über 98% der Immobilien verfügt?
  •  jedes Jahr Immobilien im Wert von 3 Mrd. Euro vererbt werden?
  • in Österreich der Beitrag von Vermögen zur Finanzierung staatlicher Aufgaben seit 1990 um mehr als 50% zurückgegangen ist?
  • unter den westlichen Industrieländern nur Tschechien einen geringeren Teil seiner Steuereinnahmen aus Vermögen erzielt?

Zur Aktualität …

vida | Wege aus der Krise

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 19. Juli 2010 at 6:00

NGO-Bündnis sagt NEIN zu Kuschelkurs, aber JA zu einer mutigen Krisenpolitik!

Faymann und Pröll auf Kuschelkurs mit den Reichen und Banken. Dieses Bild vermittelt die Krisenpolitik der Bundesregierung für die zivilgesellschaftliche Allianz „Wege aus der Krise“.
denn…

Wege zum Glück

In AK Info, ÖGB Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 22. April 2010 at 22:20

Die gute Nachricht ist: Österreich hat eine der höchsten Umverteilungsquoten weltweit.
Die bessere Nachricht: Es gibt sogar noch Optimierungspotenzial.

Im Kärntner Glan-Tal, zwischen Feldkirch und St. Veit, liegt die Burg Glanegg. Im frühen 12. Jahrhundert errichtet, diente sie vielen Generationen von KärntnerInnen als Wohnort, Arbeitsplatz und Zufluchtsstätte.
weiter…