Blog

Archive for the ‘BR-Info’ Category

Damit gehen wir ins neue Jahr!

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches, ver.di, vida on Montag, 01. Januar 2018 at 0:00

Der erste Blick ins türkisschwarz-blaue Regierungsprogramm macht deutlich:

Diese Regierung legt keinen Wert darauf, die Interessen der verschiedenen Bevölkerungsgruppen ausgewogen zu berücksichtigen.
Ganz im Gegenteil: Während sich Unternehmer und Industrielle schon die Hände reiben und sich über ihre (Steuer-)Entlastungen freuen, sollen die Vertretungen der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zunächst ordentlich geschwächt werden. Erst dann sollen nämlich die Grauslichkeiten im Detail auf den Tisch kommen.
Erste Beispiele …

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In Allgemein, BR-Info, Info on Montag, 18. Dezember 2017 at 15:18

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Das ideale Weihnachtsgeschenk

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Freitag, 01. Dezember 2017 at 18:00

… unter dem Weihnachtsbaum, nicht nur des Betriebsrats, … sollte dieses Werk heuer keinesfalls fehlen!

Was die Autorin dieses Blogs so macht, wenn sie gerade keine Blog-Artikel schreibt, nicht zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) referiert, Betriebsvereinbarungen begutachtet oder zum Beschäftigtendatenschutz berät?

Sie schreibt gemeinsam mit Datenschutz-Experten (Andreas Krisch und Thomas Riesenecker-Caba) und Kolleg_innen aus den (Länder-)Arbeiterkammern (wie Martina Chlestil und Nina Rothenender) und anderen Fachgewerkschaften (wie Susi Haslinger) Beiträge zu Fachpublikationen wie dieser:
Beschäftigtendatenschutz …

KV Handel: Gehaltsplus von 2,35 bis 2,6 Prozent für die österreichischen Handelsangestellten

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 24. November 2017 at 9:37

Der Abschluss stellt berufsbegleitende Bildung auf neue Beine – Aus für unbezahlte Pflichtpraktika

Die Sozialpartner im österreichischen Handel, die Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), haben die Kollektivvertragsverhandlungen in der dritten Runde, am 22. November, nach harten Verhandlungen positiv abgeschlossen: Der Abschluss umfasst ein Bildungspaket mit Maßnahmen zur Förderung der berufsbegleitenden Bildung für Mitarbeiter sowie das Gehaltsplus für 2018.
Die Gehälter …

„Die Arbeiterkammer ist kein Autofahrerclub“

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info on Donnerstag, 12. Oktober 2017 at 14:26

Ein Kommentar von AK Präsident Rudi Kaske

Die automatische Mitgliedschaft bei der Arbeiterkammer? Das ist völlig retro, sagen manche Parteien. Wer gut ist, wie etwa der größte Autofahrerclub im Land, kann sich vor freiwilligen Mitgliedern ohnedies kaum retten. Ja eh. Nur dass Menschen keine Motoren sind. Und die Summe von Routenplanern und Kfz-Werkstätten noch keine demokratische Gesellschaft mit sozialem Ausgleich ergibt. Unsere Aufgaben und Wirkungen sind nicht mit denen eines Automobilklubs vergleichbar. Bei uns geht’s nicht um Reifenpannen, sondern um menschliche Existenzen und eine gerechtere Gesellschaft.
Wir helfen nie nur …

Das Geld ist in den Händen von Arbeitnehmern am besten aufgehoben

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 04. Oktober 2017 at 12:59

Beschäftigte müssen vom Aufschwung profitieren – Millionäre nicht länger steuerlich begünstigen

Im heute veröffentlichten Capgemini World Wealth – Report wird die gute Wirtschaftsentwicklung als einer der Gründe für das Wachsen der Millionärsdichte in Österreich angeführt.
Das ist ein weiterer Beweis …

AK-Rechtsschutz

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Donnerstag, 24. August 2017 at 7:38

Warum eigentlich?

Der seit 25 Jahren von den Arbeiterkammern zu gewährende Rechtsschutz im arbeits- und sozialgerichtlichen Verfahren wird von vielen heutzutage als Selbstverständlichkeit angesehen und ist als wesentliches Mittel zur effektiven Durchsetzung von Arbeitnehmeransprüchen aus der österreichischen Arbeitsrechtsrealität nicht mehr wegzudenken. Er verfolgt dabei aber auch gesamtgesellschaftliche Interessen und trägt wesentlich zum Funktionieren der Arbeitsrechtsordnung sowie zur Sicherstellung eines fairen Wettbewerbs zwischen Unternehmen bei.
Arbeitgeber und Arbeitnehmer …

Der neue Kollektivvertrag Handel – die Eckpunkte

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Dienstag, 25. Juli 2017 at 20:23

Gehaltsordnung, Beschäftigungsgruppenschema und Übergangsregelung

Die zukünftige Gehaltsordnung

  • Einheitliches Gehaltsschema für das gesamte Bundesgebiet und alle Branchen
  • Mindestgrundgehalt von 1600 Euro brutto für Angestellte mit Einzelhandels- oder kaufmännisch administrativer Lehre
  • Neue Methodik zur Anrechnung von Vordienstzeiten bei Neueintritten
  • Volle Anrechnung der Karenzzeiten bei Vorrückungen
  • Transparenz bei All-In Verträgen
  • Vertretungsgeld erhöht die Chancen für Teilzeitbeschäftigte auf Führungsaufgaben und Zusatzverdienst

Das flexible …

Überwachung am Arbeitsplatz

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 06. Juli 2017 at 11:50

Neue Technologien erleichtern die lückenlose Kontrolle am Arbeitsplatz.

Viele Unternehmen kontrollieren ihre Angestellten auf Schritt und Tritt. Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung könnte nun zum Anlass genommen werden, mit Daten sparsamer umzugehen.
Manche Callcenter würden gerne alle Telefonate mitschneiden und archivieren. Andere Arbeitgeber benutzen die Videokamera, die vor Einbruch schützen soll, auch gleich zur Überwachung von Mitarbeitern. Von Unternehmensseite stark begehrt ist zudem der uneingeschränkte Zugang zum Mailverkehr der Angestellten. Pauschal erlaubt …

Österreichischer Gesetzesentwurf zur europäischen Grundverordnung liegt vor

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Freitag, 23. Juni 2017 at 6:58

Aber wann wird das Datenschutz-Anpassungsgesetz tatsächlich verabschiedet?

Der Entwurf aus dem Bundeskanzleramt zum Datenschutz-Anpassungsgesetz liegt im Parlament. Nach einem Jahr voll Abwägung, Abwarten und Anpassen gibt es nun einen Gesetzesentwurf zum Datenschutz. Fraglich ist ob das „freie Spiel der Kräfte“ noch diese Legislaturperiode das Spiel beenden wird können.
Die europäische …

Kennzahlen – Konkurrenz – Kostendruck

In ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Samstag, 20. Mai 2017 at 8:42

Neue Broschüre zu Zielvereinbarungen und marktorientierter Leistungssteuerung im Betrieb

Zielvereinbarungen bzw. Zielvorgaben führen gemeinsam mit verschiedenen Formen der „indirekten Leistungssteuerung“ immer mehr zur Risikoabwälzung auf die Beschäftigten und zur Konkurrenz untereinander. Kennzahlen und Benchmarks, hohe Renditeerwartungen, Vorgaben pauschaler Produktivitätssteigerungen oder Kostensenkungen sind Beispiele für Elemente der indirekten Steuerung.
Digitale Technologien …

Fast jeder zweite Beschäftigte leidet unter Stress und Zeitdruck

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, BR-Info, Info on Donnerstag, 11. Mai 2017 at 7:17

Alarmierend: Bereits 40 Prozent der Beschäftigten sind durch psychische Belastungen wie Zeitdruck überbelastet.

Das zeigen Studien der Statistik Austria und der Bundesarbeitskammer. Als Gegenmaßnahme ist seit 2013 die Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz gesetzlich vorgeschrieben. Doch die Umsetzung geht nur langsam voran. Deshalb haben …

Wir können’s besser!

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, ver.di, vida on Donnerstag, 27. April 2017 at 10:22

Die Regierung stellt einen gesetzlichen Mindestlohn in den Raum. Warum dies keine Unterstützung, sondern vielmehr eine Drohung ist.

Ein Mindestlohn, der deutlich über der Armutsschwelle liegt, hat zahlreiche positive Wirkungen – gesellschaftlich wie wirtschaftlich. Da kann man ja durchaus die Frage stellen, ob sich nicht die Regierung dessen annehmen sollte, immerhin kann diese Gesetze auf den Weg bringen, die für alle Bürger gelten.
Ein verlockender Gedanke …

Es geht um Gerechtigkeit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 21. April 2017 at 10:13

Von Arbeit muss man leben können.

Was selbstverständlich klingt, trifft für viele Beschäftigte in Österreich nicht zu. Jeder achte Arbeitnehmer verdient trotz Vollzeitbeschäftigung zu wenig. Das ist einer reichen Volkswirtschaft wie Österreich nicht würdig, denn Leistung muss sich lohnen. Der klare Auftrag für uns lautet daher: Die Mindestlöhne müssen ansteigen, damit die Menschen in Würde leben können!
Nur erster Schritt …

Einkaufserlebnis im X-Large-Format

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info on Montag, 10. April 2017 at 11:56

Metro in Graz ist ein Markt der Superlative

Alles ist hier X-Large vom Parkplatz über die Regalreihen bis zu den Packungsgrößen und Einkaufswagen. Extra umfangreich ist auch die Arbeit der Belegschaft, ehe man aus dem riesigen Sortiment wählen kann.
Es ist kalt, stockfinster und etwas unheimlich: Um fünf in der Früh wird am riesigen Kundenparkplatz vor dem Metro-Markt in Graz die Stille nur kurz unterbrochen, wenn ein Lkw die Seiten-einfahrt ansteuert. Aus dem Dunkeln kommt erst die Fotografin, dann Johanna Seitinger. Mit der Betriebsratsvorsitzenden sind wir komplett, sie schleust uns durch einen kleinen Eingang in die riesige Warenweltfür den Wiederverkauf.
54.000 Krapfen …

Digitaler Wandel muss gerecht sein!

In AK Info, Aktivitäten, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches, ver.di, vida on Donnerstag, 30. März 2017 at 9:17

Mitbestimmung in den Unternehmen muss weiterentwickelt und festgeschrieben werden.

Industrie 4.0, Big Data, künstliche Intelligenz – alles Schlagworte, die die Arbeitswelt in Zukunft wesentlich bestimmen werden. „Damit die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dabei nicht auf der Strecke bleiben, muss auch die Mitbestimmung in den Unternehmen weiterentwickelt und festgeschrieben werden“, sagte AK-Präsident Rudi Kaske anlässlich der Fachkonferenz Die Zukunft der Arbeit

Lidl Österreich hebt Mindestlohn an

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 28. Februar 2017 at 10:48

Lidl Österreich kümmert sich um seine Mitarbeiter. Dazu gehört auch eine angemessene Bezahlung – deutlich über dem Kollektivvertrag.

Lidl Österreich hat seine Mitarbeiter bereits in der Vergangenheit über dem Kollektivvertrag bezahlt und das wird auch weiterhin so bleiben. Nachdem mit 1. Jänner 2017 der Kollektivvertrag für den österreichischen Handel angepasst und der Mindestlohn erhöht wurde, hebt auch der Salzburger Lebensmittelhändler mit Start des neuen Geschäftsjahres 2017 den Mindestlohn an. Die Mitarbeiter erhalten damit ab 1. März 10,50 Euro pro Stunde in Gehaltsgebiet A und 11,50 Euro in Gehaltsgebiet B (Salzburg und Vorarlberg).
Umgelegt …

All-In rechnet sich für Betroffene häufig nicht

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung, Rechtliches, ver.di, vida on Mittwoch, 15. Februar 2017 at 10:42

Rechner bestätigt „Baustelle Arbeitszeit“ – Deckungsprüfung durchführen, Verträge auf Führungskräfte beschränken

Am 1. Februar 2016 ist der All-In-Rechner der GPA-djp (Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier) online gegangen, Betroffene können mit wenigen Klicks herausfinden, ob ihre Bezahlung passt. Mit einem Pauschalentgelt sind alle über die gesetzliche und kollektivvertragliche Normalarbeitszeit hinausgehenden Arbeitszeiten bzw. Arbeitsleistungen (Mehrarbeit, Überstunden, Reisezeiten, Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Rufbereitschaften) abgegolten. Der Rechner …

Zeit ist Geld

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Samstag, 14. Januar 2017 at 14:08

Arbeitgeber beklagen gerne die angeblich mangelnde Flexibilität der Arbeitszeit. Tatsächlich gibt es mannigfaltige Möglichkeiten, doch diese haben ihren Preis.

Im Arbeitsverhältnis gibt es zwei wesentliche Interessenbereiche: Zeit und Geld. Beide sind Kernelemente der Kollektivverträge – wenig überraschend, dass genau diese zunehmend unter Beschuss geraten. Gleichzeitig wird gebetsmühlenartig eine stärkere Flexibilisierung der Arbeitszeit gefordert, selbstredend unter Ausdehnung der Höchstarbeitszeit. Auch an der …

Ladenöffnungszeiten: Blümel allein in Wien

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 04. Januar 2017 at 10:41

Wiener ÖVP-Chef will Zulagen für Handelsangestellte streichen

„Der derzeitige ÖVP-Wien-Chef Gernot Blümel will seine Partei wohl zur Ein-Personen-Partei machen. So ähnlich mutet es an, wenn er wieder einmal die völlige Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten in Wien mit gleichzeitiger steuerlicher Diskriminierung von Zuschlägen für Arbeitnehmer im Handel fordert“, kommentiert Gottfried W. Sommer, Wiener Landesgeschäftsführer der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG Wien), entsprechende Medienberichte.
Das verfügbare Geld

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In Allgemein, BR-Info, Info on Mittwoch, 21. Dezember 2016 at 11:28

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Handels-Kollektivvertrag: Gehaltsplus für Angestellte im Handel durchschnittlich 1,33%

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 11. November 2016 at 9:38

Der neue Handels-KV tritt mit 1. Jänner 2017 in Kraft

Peter Buchmüller (WKÖ) und Franz Georg Brantner (GPA-djp): „Der Abschluss stellt eine gute Basis für die Fortsetzung der Reformgespräche zum Entgeltschema dar“
Die Sozialpartner im heimischen Handel, die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), haben sich heute in der dritten Verhandlungsrunde auf einen neuen Kollektivvertrag für rund 400.000 Angestellte und 15.000 Lehrlinge geeinigt.
Die Gehälter steigen …

Genug Spielraum für Lohnplus

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 31. Oktober 2016 at 7:56

Konjunkturelle Erholung hält weiter an. Dem muss bei den KV-Verhandlungen Rechnung getragen werden.

Die im Frühjahr 2015 eingesetzte konjunkturelle Erholung der österreichischen Wirtschaft hält weiter an: In den vergangenen Monaten hat sich das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) um jeweils 0,3 bis 0,4 Prozent im Vergleich zum jeweiligen Vorquartal erhöht. „Dieser Zyklus wird seit Anfang des laufenden Jahres auch von den Konsumausgaben der privaten Haushalte gestützt. Dieser Stütze muss durch eine faire Lohnerhöhung bei den diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen Rechnung getragen werden“, fordert AK-Wirtschaftsexperte Markus Marterbauer.
Österreichs Industrie …

Mindestlöhne lohnen sich

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 15. September 2016 at 6:00

Höhere Mindestlöhne haben deutlich positive Effekte auf niedrige Einkommen und sie bewirken, dass Menschen länger ihren Job behalten.

Kaum stand fest, dass ab 2015 in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro eingeführt werden sollte, gab es schon die ersten Ausweichmanöver und „Sparmaßnahmen“ von Unternehmerseite: Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld wurden auf den Stundensatz angerechnet – ein Vorgehen, das das Bundesarbeitsgericht vor Kurzem sogar für rechtmäßig erklärte. Diese Entscheidung war eine herbe Enttäuschung für die rund vier Millionen Arbeitnehmer, deren Jobs vom Mindestlohn betroffen sind. Immerhin gab es zumindest für eine Gruppe ein erfreuliches Urteil: Ende Juni hat das Gericht festgestellt, dass auch für Bereitschaftsdienste der Mindestlohn bezahlt werden muss.
Deutliche Lohnerhöhungen …

Jährlich grüßt das Managertier

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 05. September 2016 at 6:00

Das World Economic Forum (WEF) gibt jedes Jahr für eine Vielzahl von Ländern ein Wettbewerbs-Ranking heraus.

Dieses definiert den Begriff Wettbewerb allerdings sehr eindimensional.
Wettbewerbsrankings sind mit Vorsicht zu genießen: Schon die Auswahl der Daten ist fragwürdig, zudem werden ausschließlich Manager befragt.

Thomas und Monika füllen einen Fragebogen aus. Thomas ist Manager eines internationalen Versicherungsunternehmens, Monika Angestellte im Einzelhandel. Sie können für jede Frage auf einer Skala von 1 bis 7 Punkte vergeben, je mehr sie zustimmen, desto mehr Punkte werden sie geben.
Eine Frage betrifft …

Die USA sind kein „sicherer Hafen“ – und Hamburg auch nicht

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Freitag, 24. Juni 2016 at 8:04

Deutsche Konzerntöchter müssen Bußgelder zahlen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte erklärte am 24. September 2015 das Safe-Harbor-Abkommen für ungültig. „Safe Harbor“ waren Richtlinien des us-amerikanischen Handelsministeriums, denen sich us-amerikanische Firmen freiwillig unterwerfen konnten und damit datenschutzrechtlich mit europäischen Firmen gleich gestellt waren – ein großer Vorteil, wenn man personenbezogene Daten möglichst einfach über den großen Teich transferieren möchte.
Das EuGH-Urteil …

Digital Roadmap – wie gestalten wir den digitalen Wandel?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 16. März 2016 at 9:01

IKT-Konvent 2016

„Der digitale Wandel ist vergleichbar mit dem Übergang von der Jäger- und Sammlergesellschaft zum Ackerbau.“
„Das ganze Wirtschaftssystem muss umgebaut werden.“

Mit diesen und weiteren Aussagen wurde auf dem IKT-Konvent 2016 die große Bedeutung des digitalen Wandels, in dem wir uns zur Zeit befinden, beschrieben. Einig ist man sich darüber, dass die Veränderungen, die sich zur Zeit vollziehen, grundlegend sind und alle Lebensbereiche betreffen. Einig ist man sich auch, dass die Beteiligung an der Gestaltung des digitalen Wandels möglichst breit sein soll.
Das Bundeskanzleramt hat …

Dietmar Doppelmair neuer Geschäftsleiter bei METRO Linz

In Allgemein, BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Freitag, 26. Februar 2016 at 7:43

Dietmar Doppelmair, 36, ist seit Anfang des Jahres neuer Geschäftsleiter des METRO Großmarktes in Linz.

Er folgt in dieser Position Bernhard Macher nach, der als Head of Store Operations in die METRO Zentrale nach Vösendorf wechselt.
Doppelmair ist gebürtiger Linzer und stark verwurzelt in der oberösterreichischen Hauptstadt. „Trotz vieler Jahre in Wien fühle ich mich mit meiner Heimat nach wie vor sehr verbunden. Für mich ist meine neue Position ein wenig wie Heimkommen“, so der neue METRO Geschäftsleiter.
Ausgebildeter Touristikkaufmann …

Der Betriebsrat der Zukunft

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 22. Februar 2016 at 6:00

Vom Beglücker zum Entwickler: Am Anfang war das Unbehagen.

Betriebsräte in High-Tech- und Telekom-Unternehmen spürten sie zuerst: Die Entfremdung zwischen ihnen und der Belegschaft. Die alte Rolle als Schützer erworbener Rechte hat offenbar ausgedient. Das gesellschaftspolitische Diskussionsforum (gedifo) sucht nach einem neuen Selbstverständnis der bestriebsrätlichen Arbeit. Kommunikation und Netzwerkarbeit stehen dabei im Vordergrund.
Durchs Reden kommen …

Wieviel Geld braucht man zum Leben?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 12. Februar 2016 at 7:40

Obwohl Österreich eines der reichsten Länder der Welt ist, steigt auch bei uns die Anzahl jener, die arm trotz Arbeit sind, ständig an.

Denn selbst mit einem Bruttolohn/-gehalt von 1.500,- Euro verdient man netto nur ungefähr jene 1.161,- Euro, mit denen die Armutsgrenze definiert ist.

Die Wirtschaftskammer als Vertretung der Arbeitgeber ist der Meinung, die Mindestsicherung (dzt. 827,83 Euro) sei im Verhältnis zu den Mindestlöhnen/-gehältern zu hoch und müsse gekürzt werden.
Die Antwort der GPA …

Arbeit 4.0

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, ver.di on Montag, 11. Januar 2016 at 6:00

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt von Grund auf.

Die Digitalisierung bringt neue Arbeitsformen mit sich. Gewerkschaften haben es in der Hand, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt von Grund auf. Vom Handel über die Industrie bis hin zum Bankensektor sind fast sämtliche Branchen im Umbruch begriff en. Für die Konsumenten bringt die Digitalisierung neue Dienstleistungen und Services, die auf den ersten Blick sehr attraktiv wirken. Schneller einkaufen bei Amazon, oder für den nächsten Urlaub ein günstiges Zimmer auf der Plattform Airbnb per Klick mieten. Aber wie sehen die Arbeitsverhältnisse hinter diesen Diensten aus.
Die Kollegen …

Steuerreform 2016

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 05. Januar 2016 at 20:59

Lohnsteuer runter!

Gemeinsam mit der AK und den Betriebsräten hat der ÖGB mit seiner Kampagne „Lohnsteuer runter!“ die größte Steuerreform seit 40 Jahren auf Schiene gebracht.
Die Menschen, die tagtäglich hart arbeiten, um über die Runden zu kommen, wollen, dass ihnen mehr Netto vom Brutto bleibt. Das war unser Auftrag.
Unser Ziel war …

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In Allgemein, BR-Info, Info on Montag, 21. Dezember 2015 at 0:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Wer bringt das Weihnachtsgeld?

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Samstag, 12. Dezember 2015 at 13:49

Zweimal im Jahr gibt’s mehr Geld am Lohn- und Gehaltszettel – das Weihnachtsgeld und das Urlaubsgeld.

Für viele Beschäftigte sind die Sonderzahlungen so selbstverständlich wie die jährliche Gehaltserhöhung. Manche glauben gar, darauf gäbe es einen gesetzlichen Anspruch. Das ist ein Irrtum. Zwar ist die Steuerbegünstigung der Sonderzahlungen im Gesetz geregelt, aber auf das Weihnachts- und Urlaubsgeld selbst gibt es keinen gesetzlichen Rechtsanspruch – sie sind ein Verhandlungserfolg der Gewerkschaft!
Wann muss …

Die Sozialpartner im Handel einigten sich auf eine durchschnittliche Gehaltserhöhung von 1,5%

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 05. November 2015 at 16:16

Die Anrechnung von Karenzen wird bei neuem Gehaltsschema weiter verhandelt

Nach rund 8-stündigen intensiven Gesprächen konnte am 4.11.2015 ein herzeigbarer Gehaltsabschluss für die rund 400.000 Beschäftigten im Handel erreicht werden. Die verbesserte Anrechnung von Karenzurlauben wird im Zuge der Entwicklung eines neues Gehaltsschemas weiter behandelt. Die 6. Urlaubswoche wurde zugunsten eines qualitativen Gehaltsabschlusses zurückgestellt, bleibt aber weiterhin auf der Agenda.
Die Kollektivvertragsverhandlungen …

Kollektivvertrag für Handelsangestellte: 1. Verhandlungsrunde – erste Punkte geklärt

In Aktivitäten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 22. Oktober 2015 at 7:17

Inflationsrate außer Streit gestellt – Expertenvorschlag für Anpassung der Reisekostenregelung von Gebiets-/Regionalleitern – Weiterhin konträre Positionen zur 6. Urlaubswoche

Beim Auftakt der Herbstlohnrunde für rund 400.000 Handelsangestellte in Österreich am 21.10.2015 konnten zwischen den Sozialpartnern im Handel erste Punkte geklärt werden. Die Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) haben sich in der ersten Verhandlungsrunde auf folgende Eckpunkte geeinigt:
Die Inflationsrate …

Wachstumsbremse Ungleichheit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 17. August 2015 at 11:32

Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen ist eine Ursache für die aktuelle Krise. Die Profitlogik gerät dabei in Widerspruch mit dem Wirtschaftswachstum.

Henry Ford II, der Enkel des gleichnamigen Autofabrikanten und Firmengründers, soll einst den Gewerkschaftsführer Walter Reuther durch seine neu automatisierte Fabrik geführt haben. Der Unternehmer fragte provokant: „Und, Walter, wie bringst du all die Roboter jetzt in die Gewerkschaft?“ Der Gewerkschafter konterte: „Henry, wie bringst du sie denn dazu, dass sie deine Autos kaufen?“ Sein Großvater Henry Ford …

55 Prozent leiden unter Stress

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 31. Juli 2015 at 6:00

Arbeitsbedingungen im EU-Vergleich: Gut, aber Stress belastet Österreicher enorm

Studien rund um Arbeitsbedingungen zeigen, dass Österreich im europäischen Vergleich derzeit zwar gut abschneidet, es aber dringend Maßnahmen braucht, damit dieses Niveau gehalten werden kann. Vor allem Stress ist es, der Österreichs Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern besonders zusetzt. Die AK fordert daher unter anderem die verpflichtende Einsetzung von Arbeitspsychologen zur Vorsorge in den Betrieben sowie mehr Verantwortungsbewusstsein der Unternehmer, belastende Arbeitsbedingungen abzustellen.
Mehr Stress …

Richtig eingestuft – von Anfang an

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Montag, 06. Juli 2015 at 6:00

Je nach Tätigkeit, Qualifikation und Dauer des Dienstverhältnisses gibt es unterschiedliche Einstufungen.

In Österreich gibt es klare Spielregeln für die Bezahlung. Kollektivverträge regeln die Mindestlöhne und Mindestgrundgehälter in fast allen Branchen. Je nach Tätigkeit, Qualifikation und Dauer des Dienstverhältnisses gibt es unterschiedliche Einstufungen.

Bei der Einstufung passieren allerdings immer wieder Fehler. Oft werden Vordienstzeiten gar nicht oder falsch angerechnet oder die Einstufung entspricht nicht der tatsächlichen Tätigkeit. Vor allem Frauen sind häufig von falschen Einstufungen betroffen. Unter anderem deshalb verdienen Frauen im Durchschnitt ein Drittel weniger als Männer.
Wieviel wissen Sie …

Gespräche über neues Gehaltsschema im KV für Handelsangestellte auf gutem Weg

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Samstag, 27. Juni 2015 at 11:00

GPA-djp und WKÖ-Bundessparte Handel einigen sich auf weiteren Fahrplan

Die Sozialpartner des Kollektivvertrags für Handelsangestellte (Bundessparte Handel der WKÖ und GPA-djp) verständigten sich im Rahmen einer zweitägigen Arbeitsklausur auf die weiteren Arbeitsschritte für die Entwicklung des neuen Gehalts- und Beschäftigungsgruppenschemas für rund 470.000 Angestellte im österreichischen Handel. Bis Ende 2015 soll die Zielstruktur fertig sein, danach soll bis spätestens Mitte des Jahres 2016 die Detailausarbeitung und die Gestaltung der Einführungsphase abgeschlossen sein, sodass ein Inkrafttreten des neuen Schemas mit 1. Jänner 2017 realistisch erscheint.
Es geht bei diesem …

Kürzer arbeiten, leichter leben

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 19. Juni 2015 at 9:54

Die Arbeit in Österreich ist ungleich verteilt: Während die einen Überstunden machen, steigen die Arbeitslosenzahlen und die Teilzeitquote. Eine gerechtere Verteilung der Arbeitszeit könnte allen was bringen.

Die durchschnittliche Arbeitszeit von Vollzeitbeschäftigten liegt bei 42 Stunden pro Woche. Arbeiten die Österreicher zu viel? Im EU-Vergleich sind wir Spitzenreiter mit der zweitlängsten Wochenarbeitszeit. Laut Arbeitsklimaindex der AK Oberösterreich arbeiteten 2014 bereits 34 Prozent der Beschäftigten in ihrer Freizeit, 17 Prozent im Urlaub und 14 Prozent sogar im Krankenstand. Allein im Vorjahr wurden außerdem 270 Millionen Überstunden geleistet. Zugleich erreicht …

Scharfe Schere gegen schwarze Schafe

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 09. April 2015 at 6:00

Neue Instrumente gegen die Ausbeutung von Arbeitnehmern im Fokus.

Wegen Unterentlohnung mit einem Strafvolumen von insgesamt knapp 20 Millionen Euro gab es 1.044 Anzeigen. Davon betroffen: 575 inländische und 469 ausländische Unternehmen. So lautet die Bilanz der Kontrollen, die bis Ende 2014 auf Basis des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes (LSDB-G) durchgeführt wurden. Werden die „schwarzen Schafe“ erwischt, wird ordentlich geschoren, sprich es kann richtig teuer werden: Leisten Arbeitgeber …

So geht’s allen gut

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 13. März 2015 at 6:00

Faire Arbeitsbedingungen zu verlangen ist weder nostalgisch noch naiv: Denn nicht nur die Beschäftigten profitieren davon, sondern auch Arbeitgeber und Gesellschaft.

Probleme mit Vorgesetzten können die Gesundheit gefährden: Bei mehr als einem Drittel der betroffenen Beschäftigten sorgen sie etwa für Bluthochdruck. Bei all jenen, die mit dem Chef oder der Chefin gut auskommen, sind es nur 16 Prozent. Streit mit den Arbeitskollegen führt bei 43 Prozent der Arbeitnehmer zu Verdauungsbeschwerden. Ist diesbezüglich alles in Ordnung, dann klagen nur 24 Prozent über Bauchweh & Co.
Ob Herzklopfen, Kopfweh oder Rückenbeschwerden – es gibt jede Menge Gesundheitsprobleme, die sich deutlich häufen, wenn im Job Arbeitsklima oder -bedingungen nicht passen. Doch wem die Arbeit Spaß macht, weil – salopp formuliert – rundherum alles passt, der identifiziert sich in der Regel auch mit den Zielen des Unternehmens und bringt entsprechende Leistungen.
Bausteine guter Arbeit …

20 Jahre Europäischer Betriebsrat

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 23. Februar 2015 at 6:00

Eine kurze Bilanz, wo wir heute mit dem Euro-Betriebsrat und der Mitwirkung der Arbeitnehmer in der EU stehen.

Als die EU-Richtlinie zum Europäischen Betriebsrat (EBR) nach jahrzehntelangem Ringen des Europäischen Gewerkschaftsbundes 1994, knapp vier Monate vor dem Beitritt Österreichs zur EU, verabschiedet wurde, war nicht nur eine zentrale gewerkschaftliche Forderung zum Schutz der Arbeitnehmerinteressen in multinationalen Konzernen eingelöst.
Die Perspektive, in europäischen Konzernen transnationale Mitwirkungsrechte der Belegschaftsvertretungen zu schaffen, war für viele Betriebsräte, den ÖGB und die Gewerkschaften zu Recht ein oft bemühtes Argument, das den damals so vielfach besprochenen Risiken auch die Chancen einer EU-Mitgliedschaft für Beschäftigte gegenüberstellte. So schaffte es der Euro-Betriebsrat in den Debatten vor und rund um den EU-Beitritt zu einiger Prominenz. Grund genug für eine kurze Bilanz.
Positive Bilanz …

Der Betriebsrat als Störfaktor

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 02. Februar 2015 at 6:00

Flexible Zeiteinteilung, mehr Teamwork, weniger Kontrolle, mehr Eigenverantwortung – was cool klingt, kann unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Wenn Beschäftigte so motiviert sind, dass sie auf Arbeitszeitregelungen pfeifen und Betriebsräte als lästige Prinzipienreiter betrachten, dann steckt dahinter vielleicht indirekte Steuerung. Dieser Führungsstil, auch als indirekte Personal- oder Unternehmenssteuerung bezeichnet, bedeutet das Ende des hierarchischen „Command and Control“-Systems.
Die Beschäftigten …

Die Arbeit&Wirtschaft-App ist da!

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 19. Januar 2015 at 14:05

Zeitschrift und Blog bequem auf Smartphone oder Tablet lesen.

Die A&W gibt es nun auch als App, die zahlreiche Vorteile für die Nutzung über Smartphone und Tablet bietet. Optimiert für die mobilen Lesegewohnheiten, kann jeder Artikel zusätzlich zur PDF-Anzeige auch in der Leseansicht als HTML-Volltext geöffnet werden – samt Inhaltsverzeichnis und multimedial eingebetteten Inhalten.
Navigieren …

Frisch gebloggt

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 09. Januar 2015 at 12:21

Der blog.arbeit-wirtschaft.at ergänzt die Printausgabe der „A&W“ als digitales Informationsangebot. Frisch gebloggt gibt einen Einblick, was in letzter Zeit online los war.

Neu: Webtipps der Woche
Seit Ende September gibt es jeden Mittwoch Webtipps der Woche: Zum Weiterlesen und -denken werden die Blog-LeserInnen wöchentlich mit interessenpolitisch und wissenschaftlich spannenden Links versorgt.

    Wir legen Ihnen drei ganz besonders spannende Beiträge ans Herz:

  • Der Fiskalpakt – Hauptkomponente einer Systemkrise (Stephan Schulmeister)
  • Austeritätspolitik als folgenschwerer Fehler (Philipp Heimberger)
  • Wer nützt direkte Demokratie? (Eva Maltschnig und Katharina Hammer)

Der Fiskalpakt …

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In Allgemein, BR-Info, Info on Mittwoch, 17. Dezember 2014 at 19:31

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Im Machtungleichgewicht

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info on Mittwoch, 03. Dezember 2014 at 13:29

40 Jahre Arbeitsverfassungsgesetz: Um das Machtgleichgewicht wiederherzustellen, das mit dem Gesetz seinerzeit erreicht wurde, braucht es viele Veränderungen.

Wenn man auf die ersten 40 Jahre des Gesetzes zurückblickt, tut man es wohl zwangsläufig in tiefer Demut vor dem Weitblick und der Gestaltungskraft der Väter und Mütter jenes Gesetzes – und wohl auch mit etwas Wehmut, wenn man an heutige Verhältnisse denkt. Blicken wir dennoch zurück und auch voraus: Wie haben sich die Rahmenbedingungen seither geändert? Was muss an dem Gesetz geändert werden, um den Geist von 1974, das damals hergestellte Machtgleichgewicht wiederzuerlangen?
Trend zur …

Handel: KV-Doppelabschluss für 2014/15 bringt mehr Geld für Handelsangestellte

In BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 17. November 2014 at 6:00

Gehälter im Handel steigen mit 1. Jänner 2015 um knapp 2,1 %

Mit Beginn des nächsten Jahres gibt es für die Angestellten im Handel in Österreich mehr Geld: Auf Basis des Doppelabschlusses für die Jahre 2014 und 2015 steigen die Kollektivvertragsgehälter mit 1. Jänner um rund 2,1 %. Das resultiert aus dem Doppelabschluss, auf den sich die Sozialpartner im Handel – die Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) – für die Jahre 2014 und 2015 geeinigt haben.
Bessere Planbarkeit …

Kollektivvertrag Handel

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Rechtliches on Dienstag, 21. Oktober 2014 at 6:00

Handel mit Doppelabschluss

Die rund 500.000 Angestellten im österreichischen Handel können sich heuer aufgrund des im Vorjahr getätigten Doppelabschlusses auf eine reale Erhöhung der Mindestgrundgehälter um 0,4 Prozentpunkte über der aktuellen Inflationsrate verlassen.
Das niedrigste Mindestgrundgehalt liegt mit 01. Jänner 2015 bei 1.500 Euro brutto.
Die laufenden Verhandlungen über eine grundlegende Reform und Modernisierung des kollektivvertraglichen Gehaltssystems sind auf einem guten Weg.

Privatsphäre am Arbeitsplatz

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 09. Oktober 2014 at 6:16

Arbeit ist das halbe Leben – oder fast.

Privates lässt sich da nicht immer ganz heraushalten. Wo beginnt am Arbeitsplatz die Privatshäre, wo endet sie?
Was muss ich dem Arbeitgeber über mich sagen?
Der Arbeitgeber braucht die grundlegenden Daten zu Ihrer Identität. Dazu gehören Adresse und Sozialversicherungsnummer. Auch eine Ausweiskopie darf er verlangen.
Auskunft über …

Brantner: Song-Contest kein Grund, Haltung zur Sonntagsöffnung zu ändern

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 01. September 2014 at 15:49

Stadt Wien verlässlicher Partner für die Wahrung der Interessen der Beschäftigten

„An unserer Position zur Sonntagsöffnung ändert auch ein Großereignis wie der Eurovision Song Contest in Wien nichts. Wir begrüßen auch die deutliche Positionierung von Vizebürgermeisterin Renate Brauner sind froh, eine verlässliche Partnerin in unserem Engagement gegen eine Ausweitung der Ladenöffnungszeiten zu haben“, kommentiert Franz Georg Brantner …

Lohnsteuer runter!

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 01. August 2014 at 9:52

Jetzt unterschreiben

Damit netto mehr Geld bleibt: ÖGB und Gewerkschaften starten Kampagne
„Wir haben es so satt“, begründet ÖGB-Präsident Erich Foglar die ÖGB-Kampagne für eine spürbare Lohnsteuersenkung: „Bei den Bruttolöhnen erreichen wir in den Kollektivvertragsverhandlungen stets ein Plus über der Inflationsrate. Aber sobald die Abgaben und Steuern abgezogen werden, wird daraus ein reales Minus.“
Ab sofort …

Whistleblowing im Betrieb

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Freitag, 18. Juli 2014 at 10:22

Informationsmappe zum Whistleblowing

Funkelnagelneue Mappe mit Informationen rund um Whistleblowing
Special edition: mit Arbeitsbehelfen, Checklisten, rechtlichen Entscheidungen und Muster-Betriebsvereinbarung (und um die Antwort auf eine häufig gestellte Frage gleich vorweg zu nehmen: ja, ein Whistleblowing-System kann nur in Verbindung mit einer Betriebsvereinbarung eingeführt werden.)
Das hat uns die Datenschutzbehörde im November 2013 – nicht zum ersten Mal aber diesmal explizit auf Betriebsvereinbarungen abgestimmt – schriftlich gegeben.
Achtung …

GPA-djp-Proyer: Derzeitige Normalarbeitszeit bleibt die Regel

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 23. April 2014 at 15:31

12 Stunden Arbeitstag nur in Ausnahmefällen und nur mit arbeitsrechtlichen Verbesserungen

„Das derzeit in der Öffentlichkeit verbreitete Bild, der 12-Stunden-Arbeitstag würde nun generell eingeführt werden, entspricht in keiner Weise dem, was aktuell Verhandlungsgegenstand ist. Für die überwiegende …

Arbeiten im Urlaub oder Krankenstand?

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Rechtliches on Donnerstag, 03. April 2014 at 11:48

Wer macht denn so was?

Viele, wie eine Auswertung des Arbeitsklimaindex kürzlich gezeigt hat.
Der Arbeitsklimaindex, durchgeführt im Auftrag der Arbeiterkammer Oberösterreich, erhebt repräsentativ für ganz Österreich den Zustand des österreichischen Arbeitsmarktes. Die letzte Befragung im Februar 2014 widmete sich insbesondere der Frage “arbeiten sie auch wenn sie nicht dazu verpflichtet sind“?
Die wichtigsten Ergebnisse …

AK Wahl 2014

In AK Info, Aktivitäten, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Freitag, 07. März 2014 at 8:23

Alle 5 Jahre finden in ganz Österreich Wahlen zu den Vollversammlungen (ArbeitnehmerInnenparlamente) der Arbeiterkammern statt.

2014 ist es wieder soweit. Als gesetzliche Interessenvertretung setzt sich die „Kammer für Arbeiter und Angestellte“ für Beschäftigung, Weiterbildung, Qualifizierung und Wiedereingliederung ihrer Mitglieder am Arbeitsmarkt ein. Bestimmen Sie mit Ihre Stimme mit, wohin der politische Kurs der jeweiligen Bundesländerkammer geht. Stärken Sie die AK als Interessenvertretung für ArbeitnehmerInnen – Ihre Stimme gibt der Gerechtigkeit mehr Gewicht!
AK-Wahltermine …

Stein: Viel erreicht, aber noch viel zu tun in der Frauenbranche Handel

In Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 27. Februar 2014 at 8:22

GPA-djp fordert Gehaltsreform, bezahlte Bildungsfreizeit und 6. Urlaubswoche für mehr Beschäftigte

„Der Handel ist eine Frauenbranche, er ist ein stabiler Arbeitgeber, aber nicht immer ein fairer Arbeitgeber. Wir haben in den vergangenen Jahren schon viel erreicht, aber vor allem was die Bereiche Weiterbildung und Entlohnung betrifft, gibt es noch einiges zu tun“, fasst Dwora Stein, GPA-djp-Bundesgeschäftsführerin, die aktuelle von der AK Wien beauftragte Studie von WIFO und IFES zur „Situation der ArbeitnehmerInnen im Handel in Österreich“ zusammen.
Im Handel ist …

GPA-djp Katzian: Auch Flexibilität braucht klare Regeln

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Freitag, 21. Februar 2014 at 8:11

Arbeitszeit muss korrekt abgegolten werden

„Es geht nicht darum, flexible Arbeitszeit zu verhindern und das Rad der Zeit zurück zu drehen – wir können aber nicht weiter zusehen, wie sich Arbeitszeitgrenzen für immer mehr Beschäftigte schleichend auflösen und neben Lebensqualität auch Einkommen verlieren. Was die Menschen heute dringend brauchen sind faire Arbeitsbedingungen mit fairer Bezahlung, die eine sinnvolle Balance zwischen Arbeitszeit und Freizeit ermöglichen. Insbesondere der Wildwuchs bei den All-in Verträgen muss eingedämmt werden und klare Regeln für die korrekte Abgeltung der Mehrarbeit zu finden“, so GPA-djp Vorsitzender Wolfgang Katzian zur aktuellen Diskussion.
Mehr Transparenz …

So machen Sie den Steuerausgleich

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 11. Februar 2014 at 19:58

Um die ArbeitnehmerInnenveranlagung (ANV) durchführen zu können, brauchen Sie das Formular L 1 und, sofern Sie Kinder haben für die Sie Familienbeihilfe beziehen, das Formular L 1k.

Diese erhalten Sie bei jedem Finanzamt. Alternativ können Sie sich die Formulare über die Webseite des Finanzministeriums bestellen. In diesem Fall werden Ihnen die Formulare per Post zugesendet.
FinanzOnline …

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In Allgemein, BR-Info, Info on Montag, 16. Dezember 2013 at 21:02

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Firmenweihnachtsfeier

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info on Montag, 02. Dezember 2013 at 12:04

Freizeitvergnügen oder Arbeitszeitzuckerl

Die einen freuen sich auf Punsch mit KollegInnen, den anderen stehen beim Gedanken die Haare zu Berge, kostbare Freizeit mit Leuten aus der Firma verbringen zu müssen. Ist die Weihnachtsfeier „Privatvergnügen“ oder wird sie als Arbeitszeit gerechnet? Worauf sollten Sie achten?
Einladung …

„Zeit der Betriebsräte und Gewerkschaften kommt erst“

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 25. November 2013 at 6:00

„Mr. Kollektivvertrag“ Karl Proyer, GPA-djp, über Führungskräfte

Arbeit&Wirtschaft: Karl Proyer, seit 25 Jahren beschäftigst du dich mit Kollektivvertrags-(KV)-Politik, verhandelst mit Führungskräften. Was hat sich in dieser Zeit geändert?
Karl Proyer: …

Innovative Lösung beim neuen Handels-KV: Doppelabschluss für 2014 und 2015

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 13. November 2013 at 20:52

Gehaltsgarantie: Ab 1.1.2014 zumindest € 1.450, ab 1.1.2015 mindestens € 1.500

Ab 1. Jänner 2014 bekommen (Vollzeit-)Angestellte im österreichischen Handel ein garantiertes Mindestgrundgehalt von € 1.450, ab 1. Jänner 2015 beträgt dieses € 1.500. Darauf haben sich die Sozialpartner im Handel, die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA-djp), heute, Mittwoch, in der dritten Verhandlungsrunde für einen neuen Handels-Kollektivvertrag geeinigt.
Planungssicherheit …

5. November – Aktionstag im Handel

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Dienstag, 05. November 2013 at 8:34

Information für die ArbeitnehmerInnen

Heute ist der österreichweite Aktionstag im Handel. In rund 150 Betrieben und 29 Einkaufszentren finden Aktionen bzw. Betriebsversammlungen statt.
Nachstehend eine kurze Zusammenfassung des aktuellen Verhandlungsstandes:
Die Arbeitgeberseite versucht die Situation herunterzuspielen, indem sie verkündet, dass es fast eine Einigung gegeben hätte. Entgegen dieser Darstellung gibt es noch etliche offene Punkte, die wir in dieser Gehaltsrunde geklärt haben wollen. Bei den Rahmenrechtsforderungen ist hinsichtlich der Übernahme der Internatsberufsschulkosten und der verbesserten Anrechnung des Erholungsurlaubes seitens der Arbeitgeber keine Bewegung festzustellen. Bei beiden Forderungen ist eine Lösung nicht in Sicht.
Hinsichtlich des Diskriminierungsverbotes …

2. KV-Runde im Handel unterbrochen

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 31. Oktober 2013 at 13:22

Besondere Qualität für einen außergewöhnlichen Weg konnte nicht erreicht werden

Die 2. KV-Runde für die Handelsangestellten und Lehrlinge Österreichs dauerte rund 11 Stunden. Sowohl Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmerseite waren intensiv bemüht, mögliche Szenarien für einen vertretbaren Gehaltsabschluss zu skizzieren. Hinsichtlich der Einführung eines Mindestgehaltes von 1.500 Euro im Handel schlugen die Arbeitgeber einen „Doppelabschluss“ vor, der sich aus zwei Gehaltsabschlüssen für je 12 Monate zusammensetzt. Obwohl eine derartige Vorgehensweise für die GPA-djp sehr ungewöhnlich ist (grundsätzlich streben wir jährliche Gehaltsabschlüsse mit 12 Monaten Laufzeit an), waren wir angesichts der weitreichenden Bedeutung von 1.500 Euro Mindestlohn bereit, auch diese Variante eines Abschlusses zu verfolgen.
Abgesehen von der Einmaligkeit …

Handelsangestellten-KV: 65 Jahre niedergeschriebene Sozialpolitik

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 30. Oktober 2013 at 21:44

Erste Kommentierung als wichtiges Nachschlagwerk präsentiert

Am Vorabend der zweiten Verhandlungsrunde für den Handelskollektivvertrag wurde gestern, am 29. Oktober, in der Österreichischen Nationalbibliothek im Rahmen einer Diskussion unter dem Titel „ArbeitnehmerInnenrechte durchsetzen – die Bedeutung des Handelsangestellten-KV“ die erste Kommentierung für den Kollektivvertrag 2013 präsentiert.
Der KV wird oft …

Flexibel, flexibler, am flexibelsten

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 21. Oktober 2013 at 19:59

Wenn die Arbeitgeber von Flexibilität sprechen, meinen sie: Überstundenzuschläge streichen! Das wäre Lohnraub!

Österreichs ArbeitnehmerInnen sind flexibel. Sie arbeiten im Schnitt länger als in anderen europäischen Ländern und machen überdurchschnittlich viele Überstunden. Etwa ein Fünftel dieser Überstunden wird weder in Geld noch in Zeitausgleich abgegolten. Österreichs ArbeitnehmerInnen sind so flexibel, dass sie einen Teil ihrer Arbeitszeit gleich gratis absolvieren.
Aus der Beratungspraxis …

Handel: GPA-djp fordert mehr Gehalt und mehr Urlaub

In Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 10. Oktober 2013 at 11:38

KV-Verhandlungen für 530.000 Angestellte starten Mitte Oktober

Mitte Oktober fällt der Startschuss für die Kollektivvertrags-Verhandlungen für den Handel: Die GPA-djp fordert einen Gehaltsabschluss deutlich über der Inflationsrate für rund 530.000 Angestellte und Lehrlinge – die konkrete Forderung wird unmittelbar vor dem Auftakt vom Verhandlungsteam beschlossen und nicht öffentlich kommuniziert.
Ordentlicher realer Anstieg …

Mehr als eine Suppenküche

In ÖGB Info, BR-Info, Info on Freitag, 20. September 2013 at 20:56

Der Sozialstaat nützt allen Menschen – auch den Reichen

Arbeitslosengeld, Sozialhilfe und Wohnbeihilfen – so etwas gilt landläufig als „Sozialstaat“. Dabei ist der Sozialstaat viel mehr als eine „Suppenküche für die Armen“.
Saubere und beleuchtete Straßen, gutes Wasser aus allen Wasserleitungen, leistbares Wohnen, ein gutes öffentliches Verkehrsnetz, Zuschüsse zu den Pensionen der Bauern und sogar die mit Steuermitteln geförderte Staatsoper.
Um den Sozialstaat …

GPA-djp-Gotthartsleitner kritisiert Aufweichung der Regelung zur Schulzeitenanrechnung bei Lehrverträgen

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung, Rechtliches on Donnerstag, 05. September 2013 at 21:00

„Peinliches Schauspiel auf dem Rücken junger Menschen, das wir nicht widerstandslos akzeptieren werden!“

„Die Freude über unseren Erfolg im Kampf gegen den Lohn- und Gehaltsraub an Jugendlichen währte nicht lange:
Ein knappes halbes Jahr …

FSG-Katzian: „Nein“ zum Wettbewerb auf dem Rücken der ArbeitnehmerInnen

In Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Dienstag, 20. August 2013 at 20:10

Für Aushebelung von Arbeitszeitgesetz und Kollektivvertrag stehen wir nicht zur Verfügung

„Spindelegger beweist mit seinen aktuellen Aussagen zur Arbeitszeit einmal mehr, dass ihm die Interessen der ArbeitnehmerInnen gleichgültig sind. Betriebsspezifische Vereinbarungen ohne gewerkschaftliche Absegnung, wie der ÖVP-Chef seine Forderung formuliert, wären nichts anderes als ein Freibrief für Unternehmer und damit ein Rückschritt in eine Zeit, in der das fehlende Regelwerk zu grenzenloser Ausbeutung der Arbeitskraft führte.
Diesem untragbaren Zustand …

OGH-Urteil zu Krankenstand: GPA-djp drängt auf gesetzliche Reparatur

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung, Rechtliches on Donnerstag, 08. August 2013 at 20:02

Günstigere betriebliche Vereinbarungen von OGH-Urteil nicht betroffen

„Das aktuelle Urteil des obersten Gerichtshofes (OGH), dass im Falle einer Erkrankung während vereinbarter Zeitausgleichstage diese als verbraucht gelten, bedeutet nicht, dass dadurch günstigere betriebliche Übungen völlig außer Kraft gesetzt werden.
Günstigere betriebliche Regelungen …

Datenschutz

In BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 25. Juli 2013 at 19:56

Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen gegenüber den MitarbeiterInnen sind weltweit im Vormarsch

Die technischen Möglichkeiten sind scheinbar unbegrenzt und die einzelnen Systeme werden immer leistungsstärker und immer häufiger miteinander verknüpft.
Sei es eine …

Informationen zur Regelung des arbeitsfreien Samstages

In Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 10. Juli 2013 at 19:32

Informationen zur Regelung des arbeitsfreien Samstages ab 1.9.2013

Alle wichtigen und notwendigen Informationen zur neuen Samstagsregelung für Sie auf einen Blick:
Ab 1.9.2013 gibt es für den arbeitsfreien Samstag in Einzelhandelsbetrieben folgende zwei Gestaltungsmöglichkeiten:
Die bisherige Regelung …

Einschätzung des Konsolidierungspakets

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 20. Mai 2013 at 6:00

Gewerkschaftliche Forderungen bleiben auf der Agenda

Die GPA-djp bekennt sich zur Notwendigkeit einer mittelfristigen Reduktion der Staatsschulden, hat jedoch immer betont, dass die Budgetkonsolidierung nicht auf Kosten von Wachstum und Beschäftigung gehen darf. Sowohl ausgaben- als auch einnahmenseitige Maßnahmen müssen daher auf ihre diesbezüglichen Auswirkungen überprüft werden.
Viele der Härten …

Flexicurity – Neuauflage 2012

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 13. Mai 2013 at 6:00

Best practise, Modetrend oder Zukunftskonzept?

Beim Begriff „Flexicurity“ handelt es sich um ein Kunstwort, welches aus der Verschmelzung der englischen Wörter „flexibility“ (Flexibilität) und „security“ (Sicherheit) entstanden ist. In der politischen und wissenschaftlichen Diskussion steht das Konzept der Flexicurity für die Idee, Flexibilität am Arbeitsmarkt (und in den Beschäftigungsverhältnissen) mit sozialer Sicherheit zu kombinieren.
Flexicurity wird …

Wir wollen Datenschutz!

In Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 06. Mai 2013 at 6:00

Datenschutz-Kampagne

Persönliche Daten von Arbeitnehmern und Konsumenten sollen nicht am Altar der digitalen Wirtschaft geopfert werden, meinen Gewerkschaften und NGOs. Für einen stärkeren EU-weiten Schutz kann sich auch die Bevölkerung einsetzen.

Haben Sie schon einmal bei einem Versandhaus oder einem Online-(Buch-)Händler etwas bestellt? Dann werden Sie nach dem Kauf „Empfehlungen“ für Artikel oder Bücher zugeschickt bekommen haben, die wieder ziemlich genau Ihrem Geschmack entsprechen. Das funktioniert, weil dank Internet viel mehr Angaben als nur der Name der Käufer gespeichert werden.
Das elektronische Netz …

Arbeit unter Druck

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Freitag, 29. März 2013 at 22:42

Bei der neu eingeführten Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz sind Betriebsräte und Sicherheitsvertrauenspersonen wichtige Partner.

Seit 1. Jänner 2013 regelt die Novelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) die Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastungen und Gefährdungen am Arbeitsplatz. Dabei sind Arbeits- und Organisationspsychologen einzubeziehen. Sie haben das Wissen, um die Evaluierung planen, durchführen und bei der Ableitung passender Maßnahmen zielführend beraten zu können.
Auch Sicherheitsvertrauenspersonen …

Rudolf Kaske: Österreich gerechter machen

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 13. März 2013 at 22:40

„Wir arbeiten, um zu leben“

„Ich stehe für Gerechtigkeit und für Respekt vor den Leistungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, betonte der neue Präsident der Bundesarbeitskammer, Rudolf Kaske, unmittelbar nach seiner Wahl. Deshalb werde er, gemeinsam mit den AK Präsidenten aller Bundesländer, weiter für mehr Verteilungsgerechtigkeit kämpfen. Zudem sprach sich Kaske gegen Sozialabbau aus und plädierte für eine faire Arbeitswelt: „Wir leben nicht, um zu arbeiten. Wir arbeiten, um zu leben.“
Geld aus Vermögenssteuer …

Strukturwandelbarometer: Betriebsräte sind keine Blockierer

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 25. Februar 2013 at 20:55

Strukturwandel durch Auslagerungen von Unternehmensteilen, Einsatz von Leiharbeit, neue Arbeitszeitmodelle

Was früher die Ausnahme war, ist heute die Regel. Die BetriebsrätInnen von Österreichs Unternehmen halten prinzipiell Veränderungen durchaus für notwendig. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Betriebsratsvorsitzenden meint, dass struktureller Wandel für die wirtschaftliche Entwicklung „absolut notwendig“ bzw. „notwendig“ ist – allerdings kritisieren sie, dass die daraus entstehenden Vorteile meist nur den Eigentümern, aber so gut wie nie den Beschäftigten zugutekommen.
Das zeigt …

Neuerungen im ASchG

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Montag, 18. Februar 2013 at 12:44

Seit 1. Jänner 2013 ist die Novelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) in Kraft.

Mit der Novelle ist die verbindliche Evaluierung psychischer Belastungen und Gefährdungen am Arbeitsplatz neu geregelt. Erstmals wird auch die Wichtigkeit der Erhaltung der psychischen Gesundheit der ArbeitnehmerInnen besonders betont.
Die Arbeits- und OrganisationspsychologInnen sind als bei der Ermittlung und Beurteilung der Gefahren beizuziehende geeignete Fachleute ausdrücklich genannt.
Zudem erfolgt …

Die 10 besten Steuertipps für ArbeitnehmerInnen

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 11. Februar 2013 at 20:26

Arbeit ist in Österreich immer noch zu hoch und große Vermögen sind viel zu niedrig besteuert.

Mit der ArbeitnehmerInnenverlagung haben viele Beschäftigte aber gute Chancen, sich selbst Geld vom Finanzamt zurückholen zu können. Hier 10 Tipps, wie Sie Steuer sparen können.
KleinverdienerInnen …

Pendlerpauschale neu

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Sonntag, 27. Januar 2013 at 13:29

Was für PendlerInnen ab 2013 gelten wird

Grundsätzlich sind die Fahrtkosten für den Arbeitsweg mit dem Verkehrsabsetzbetrag von € 291 abgegolten, der mit der Lohnabrechung berücksichtigt wird.
Zusätzlich können ArbeitnehmerInnen unter bestimmten Voraussetzungen aber auch das kleine oder das große Pendlerpauschale und ab 2013 voraussichtlich auch einen „Pendlereuro“ geltend machen. Dabei kommt es unter anderem auf die Entfernung des Wohnorts zur Arbeit und die verfügbaren Verkehrsmittel an.
Was für PendlerInnen …

Dienstverhinderung im Winter

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 17. Januar 2013 at 21:48

Verspätung oder Fernbleiben ist kein Entlassungsgrund

Wenn Sie auf Grund von Schneeverwehungen bzw. Schneechaos nicht pünktlich oder gar nicht zur Arbeit kommen können, so liegt ein sogenannter Dienstverhinderungsgrund vor, der das zu spät Kommen bzw. Fernbleiben rechtfertigt.
Jedoch nur dann, wenn Sie alles Ihnen Zumutbare unternommen haben, um trotz Schneeverwehungen/Schneechaos pünktlich bzw. überhaupt zur Arbeit zu kommen.
Was Sie tun müssen …

Nichts zu verschenken …

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 09. Januar 2013 at 21:04

Mit der ArbeitnehmerInnenveranlagung kann man sich schnell und einfach sein Geld vom Finanzamt zurückholen – ohne den Schreibtisch zu verlassen.

Wann zahlt es sich aus, die ArbeitnehmerInnenveranlagung zu machen?
Grundsätzlich wird die Einkommenssteuer vom Gesamtbetrag der im Kalenderjahr bezogenen Einkünfte ermittelt. Sie wird für Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit mit der Lohnsteuer vom Arbeitgeber direkt ans Finanzamt abgeführt.
Mit der ArbeitnehmerInnenveranlagung …

All-in-Verträge und Überstundenpauschalen

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 02. Januar 2013 at 6:00

Alles Inklusive gibt es auch bei Arbeitsverträgen.

Solche All-in Klauseln sind für Sie selten günstig! Trotzdem ist eine All-in Vereinbarung zwischen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen erlaubt.

All-in-Verträge
So eine Vereinbarung kann für Sie leicht zur Mogelpackung werden! Vielfach glauben ArbeitnehmerInnen, ein angemessenes Entgelt verhandelt zu haben, werden aber durch zahlreiche, nicht extra abgegoltene Überstunden in der Gesamtrechnung auf einen viel niedrigeren Stundensatz gedrückt, oft sogar unter den kollektivvertraglichen Mindestlohn!
Das ist natürlich …

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In BR-Info on Donnerstag, 20. Dezember 2012 at 6:00

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Die Sozialversicherungs-Werte 2013

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 17. Dezember 2012 at 12:51

Mit 1. 1. 2013 gelten folgende Beträge in der Sozialversicherung

Geringfügigkeitsgrenze:
€ 386,80 brutto pro Monat
€ 29,70 pro Tag

Monatliche Höchstbeitragsgrundlage für die Sozialversicherung:
€ 4.440,00  brutto.

Monatliche einfache Freigrenze bei Notstandshilfe:
€ 529,00 für den Partner;
€ 264,50 für Personen mit Unterhalt.

Pensionserhöhung:
Alle Pensionen werden mit 1. Jänner 2013 um 1,8% erhöht.
Weiter …

GPA-djp: Allzeit bereit: Wie uns Arbeit stresst

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Freitag, 14. Dezember 2012 at 20:59

Testen Sie Ihr eigenes Arbeitsverhalten!

Die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit verschwimmen immer stärker: Entgrenzte Arbeit ist längst kein Phänomen des gehobenen Managements mehr, sondern hat bereits die breite Masse der ArbeitnehmerInnen erfasst. Die Fakten: laut einer deutschen Studie sind 88 Prozent der ArbeitnehmerInnen auch außerhalb ihrer Arbeitszeit für Kundinnen/Kunden, Kolleginnen/Kollegen und Vorgesetzte erreichbar. Vor zwei Jahren waren es noch 73 Prozent – ein Plus von 15 Prozent!
Knapp ein Drittel …

GPA-djp: Gehaltsplus von 3 Prozent für Handelsangestellte durchgesetzt

In BR-Info on Mittwoch, 05. Dezember 2012 at 22:25

3,16 Prozent Erhöhung der Lehrlingsentschädigung

„Wir haben den Dreier, für den Angestellte, ihre BetriebsrätInnen und die GPA-djp in ganz Österreich gekämpft haben, geschafft“, erklären die Verhandlungsleiter bei den Kollektivvertragsverhandlungen für den Handel, Manfred Wolf, stv. Leiter des Geschäftsbereichs Interessenvertretung in der GPA-djp (Gewerkschaft der Privatangestellten), und Franz Georg Brantner, Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Handel in der GPA-djp, den Abschluss, der heute in der sechsten Runde erreicht worden ist.
Die Einigung …

Handels-KV: Angestellte bekommen um 2,98% mehr Gehalt, Lehrlinge um 3,1% mehr

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 05. Dezember 2012 at 21:47

WKÖ-Verhandlungsleiter Buchmüller: „Abschluss vor dem Hintergrund einer für viele Handelsunternehmen angespannten Situation“ – Neuer Kollektivvertrag gilt per 1.1.12013

2,98% mehr kollektivvertragliches Mindestgehalt sowie 3,1% mehr Geld für Lehrlinge – darauf einigten sich heute, Mittwoch, die Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die Gewerkschaft GPA-djp bei der sechsten Runde der Verhandlungen zu einem neuen Handelskollektivvertrag.
weiter …

Handels-KV: Angebot der Arbeitgeber hat nicht die erwartete Substanz

In BR-Info, GPA Info, Info on Sonntag, 02. Dezember 2012 at 19:45

Weitere Versammlungen sowie Protestmaßnahmen geplant – nächste Verhandlung am 5. Dezember

„Das aktuelle Angebot der Arbeitgeber hat leider nicht die Substanz, die unsere Beschäftigen verdienen und erwarten“, erklären die Verhandlungsleiter der ArbeitnehmerInnen, Franz Georg Brantner, Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Handel in der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) und Manfred Wolf, stv. Leiter des Geschäftsbereichs Interessenvertretung in der GPA-djp. Darum wurde auch die fünfte Runde der Verhandlungen für einen neuen Kollektivvertrag im Handel ohne Ergebnis unterbrochen.
Leichte Annäherung …

KV Handel: Weitere Protestaktionen der Beschäftigten am Samstag

In BR-Info, GPA Info, Info on Sonntag, 02. Dezember 2012 at 19:26

400 TeilnehmerInnen bei Aktion in Leonding, Gerüchte um „Gegenprotest“ der Arbeitgeber

Die bundesweiten Betriebsversammlungen und Protestaktionen, mit denen BetriebsrätInnen und Beschäftigte eine Gehaltserhöhung fordern, die eine reale Kaufkrafterhöhung für alle 530.000 Angestellten bringt, gingen auch am 1. Dezember weiter. Mehr als 400 TeilnehmerInnen wurden am Vormittag alleine bei einer Aktion in Leonding registriert, wie Andreas Stangl, Regionalgeschäftsführer der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus (GPA-djp) Oberösterreich berichtet.
Arbeitgeber …

KV-Handel: Arbeitgeber konnten sich auch in vierter Runde nicht zu fairem Angebot durchringen

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 20. November 2012 at 19:35

Ab morgen Informationsversammlungen in ausgewählten Betrieben, Unternehmen und Filialen

Die vierte Verhandlungsrunde für den neuen Kollektivvertrag für den Handel wurde heute ergebnislos unterbrochen.
„Die Arbeitgeber konnten sich nicht zu einem Angebot durchringen, das eine angemessene Gehaltserhöhung für die mehr als 500.000 Beschäftigten bedeutet“, erklären die Verhandlungsleiter der ArbeitnehmerInnen, Franz Georg Brantner, Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Handel in der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) und Manfred Wolf, stv. Leiter des Geschäftsbereichs Interessenvertretung in der GPA-djp.
In den Handelsbetrieben …

KV Handel: Angestellte warten weiter auf faires Angebot

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 13. November 2012 at 21:54

BetriebsrätInnenkonferenzen in allen neun Bundesländern am kommenden Montag – nächste Verhandlungsrunde am 20. November

Die dritte Runde bei den Verhandlungen für den Kollektivvertrag im Handel blieb auch heute ohne Ergebnis. „Die Arbeitgeber haben uns heute ein neues Angebot gemacht, das unser betriebsrätliches Verhandlungsteam weiterhin als unzureichend empfunden hat und nicht akzeptieren konnte“, berichten die Verhandlungsleiter der ArbeitnehmerInnen, Franz Georg Brantner, Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Handel in der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) und Manfred Wolf, stv. Leiter des Geschäftsbereichs Interessenvertretung in der GPA-djp.
Wir müssen erneut …

Otto Leist als ÖGB-Chef bestätigt

In ÖGB Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 06. November 2012 at 22:05

Der ÖGB Tirol hat am Samstag Otto Leist mit 93,4 Prozent der Delegiertenstimmen als ÖGB-Tirol-Chef bestätigt.

Seit dem vorzeitigen Ausscheiden von Gerhard Schneider hat Leist den ÖGB in den letzten zwei Jahren bereits interimistisch geführt.
Mehr als 300 Delegierte der einzelnen ÖGB-Fraktionen versammelten sich am Samstagnachmittag in der Messe Innsbruck. Als einziger Kandidat stellte sich Otto Leist der Wahl zum ÖGB-Chef. Am späten Nachmittag wurde Leist von 93,4 Prozent der stimmberechtigten Delegierten im Amt bestätigt. Otto Leist bedankte sich in seiner Rede für den großen Zuspruch:
Das Ergebnis zeigt …

KV Handel: Sparen auf Kosten der Beschäftigten bringt den Handel nicht weiter

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 31. Oktober 2012 at 19:05

Unzureichendes Gehaltsangebot der Arbeitgeber – Verhandlungen unterbrochen

Die zweite Verhandlungsrunde für einen neuen Kollektivvertrag im Handel wurde heute ohne Ergebnis vertagt. „Das Angebot der Arbeitgeber für die Gehaltserhöhung der rund 520.000 Beschäftigten ist völlig inakzeptabel“, berichten die Verhandlungsleiter der Arbeitnehmer, Franz Georg Brantner, Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Handel in der GPA-djp, und Manfred Wolf, Wirtschaftsbereichssekretär in der GPA-djp.“ Das heutige Angebot der Arbeitgeber ist ein Lockangebot ohne inhaltlicher Substanz und Qualität“, so Wolf, „es bedeutet, dass sich die Beschäftigten die stärkere Anhebung der unteren Gehälter selbst finanzieren.“
Sparen führt zu Kaufkraftverlust …

Handelskollektivvertrag: Auftakt in konstruktiver Atmosphäre

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 24. Oktober 2012 at 20:35

Annäherung bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Lage – Verhandlungen werden am 31. Oktober fortgesetzt

In konstruktivem und lösungsorientiertem Klima verlief heute, Mittwoch, die erste Verhandlungsrunde für den Kollektivvertrag im Handel, mit rund 520.000 Beschäftigten der größte Wirtschaftsbereich in Österreich. Die Positionen der Verhandlungspartner lagen zum Auftakt erwartungsgemäß weit auseinander.
Über wesentliche Eckdaten …

KV-Metallindustrie: FMMI – Mindestgehälter steigen um bis zu 3,4 %!

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 22. Oktober 2012 at 6:00

Einheitlicher Kollektivvertrag bleibt Ziel

Bei den Kollektivvertragsverhandlungen mit dem Fachverband der Maschinen- und Metallwarenindustrie konnten die Gewerkschaften GPA-djp und PRO-GE in der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober 2012 nach stundenlangen Verhandlungen Lohn- und Gehaltserhöhungen für die rund 120.000 Beschäftigten erreichen. Die kollektivvertraglichen Mindestlöhne- und gehälter in den BG A-G steigen um 3,4 %, die Mindestgehälter in den BG H-K um 3,3 %. Die IST-Löhne- und gehälter werden in den BG A-G um 3,3 % erhöht, in den BG H-I um bis zu 3,1 % und in den BG J-K um 3,0 % erhöht.
Arbeitszeit: Verschlechterungen abgewehrt …

Kollektivverträge sichern Ihre Rechte

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 17. Oktober 2012 at 11:40

Nur Kollektivverträge sorgen für höhere Löhne und faire Arbeitsbedingungen

Das Urlaubs- und Weihnachtsgeld und die jährlichen Gehalts- und Lohnerhöhungen stehen nicht im Gesetz. Sie werden jedes Jahr von den Gewerkschaften mit den ArbeitgeberInnen ausverhandelt und in den Kollektivverträgen festgeschrieben. Derzeit gibt es in Österreich 856 gültige Kollektivverträge. Das dichte Netz von Kollektivverträgen kommt allen ArbeitnehmerInnen in Österreich zugute.
All das sichert …

AK kritisiert Debatte über weitere Pensionskürzungen

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 08. Oktober 2012 at 6:00

Massive Pensionskürzungen für die heute Jüngeren oder starke Beitragserhöhungen

Massive Pensionskürzungen für die heute Jüngeren oder starke Beitragserhöhungen: Das wäre die Konsequenz, würden die österreichischen Pensionen mit Ausnahme der Ersatzzeiten rein aus Pensionsbeiträgen finanziert, sagt Josef Wöss, Leiter der AK Wien-Abteilung Sozialpolitik. Er kritisiert die vorgeschlagenen „Beitragskonten auf Umlagebasis“ als „gefährliches Spiel mit dem Pensionssystem“.
Gute Arbeitsplätze …

Hohe Preise machen das Leben kaum leistbar

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 26. September 2012 at 6:00

Gehalt: Fast die Hälfte nur fürs Leben

Wussten Sie, dass …
…von niedrigeren Einkommen fast die Hälfte nur fürs Leben benötigt wird? Wer monatlich bis zu 1.866 Euro brutto verdient, gibt im Schnitt 43 % alleine für Essen, Wohnen und Energie aus.

…die Ölmultis auf Kosten der AutofahrerInnen Rekordgewinne machen? Der Gewinn von ExxonMobil, dem größten Erdölunternehmen der Welt, ist letztes Jahr um 35 % gewachsen, Shell hat sogar um 54 % mehr Gewinn gemacht.
Eine Spritpreiserhöhung …

Arbeit hoch be­steu­ert, Ver­mö­gen kaum

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 19. September 2012 at 6:00

Das reichs­te Prozent der Be­völ­ke­rung besitzt ein Viertel des Ge­samt­ver­mö­gens

Wussten Sie, dass …
…Vermögen sehr ungleich verteilt ist? Das reichste Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzt 300 Milliarden €. Das ist ein Viertel des österreichischen Gesamtvermögens.

…Vermögen kaum besteuert wird? In Österreich stammen nur 1,3 % des Steueraufkommens aus vermögensbezogenen Steuern. In der OECD sind es durchschnittlich 5,5 %.
Die Einnahmen …

bbK | Beste betriebsrätliche Kommunikation

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, METRO Geschichte on Sonntag, 09. September 2012 at 17:32

Soziale Netzwerke in Web und Praxis – Veranstaltet von ÖGB und AK Wien

Für die Auszeichnung „hervorragend gestalteter Kommunikation“ in der täglichen Arbeit von ArbeitnehmervertreterInnen ist es egal, ob es sich um die Arbeit in einem Kleinbetrieb oder einem Großkonzern handelt. Es geht nicht vorrangig um möglichst aufwendige Gestaltung, sondern um Engagement, ideenreiche Umsetzung und die möglichst gute Ausrichtung auf die konkreten Bedürfnisse der KollegInnen.
bbK 11

Allzeit bereit, ständig gestresst

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Montag, 03. September 2012 at 6:00

Der technische Fortschritt erleichtert uns den Arbeitsalltag.

Es spart Zeit, wichtige E-Mails via Smartphone auch mal in der U-Bahn abzurufen oder Fakten mittels mobilem Internet auch abseits des Arbeitsplatzes checken zu können. Doch Flexibilität und ständige Erreichbarkeit drängen viele Beschäftigte immer stärker in die Belastungsfalle. Allzeit erreichbar und dauernd einsatzbereit zu sein stresst die Menschen und belastet die Gesundheit.
Die Grenzen …

Konto: Einzelne Spesen stark verteuert

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 22. August 2012 at 20:57

Monitoring: 13 Banken & 53 Dienstleistungen im Vergleich

Die Kontokosten sind im Großen und Ganzen seit Dezember 2011 gleich geblieben. Dennoch gibt es einzelne Erhöhungen bei Zeilengebühren – sie liegen meist im Rahmen der Inflationsrate. Auffallend sind Ausreißer bei speziellen Dienstleistungen wie beleghaften Buchungen, Wertpapierspesen oder Immobilien-Schätzkosten bei Hypothekarkrediten.
Das zeigt …

Herbstlohnrunde: Keine Absprachen zur Aufteilung der Verhandlungen in der Vergangenheit

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Dienstag, 14. August 2012 at 10:44

Nürnberger weist Leitls Aussage zurück

Die Produktionsgewerkschaft PRO-GE weist die Aussagen von Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl in der gestrigen Ausgabe der Tiroler Tageszeitung, wonach es schon in der Vergangenheit Absprachen zur Aufteilung der Lohnverhandlungen gegeben hätte, zurück.
Im Gegenteil …

Mitbestimmung auf Augenhöhe

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 06. Juli 2012 at 21:20

Das Anrecht des Betriebsrats auf rechtzeitige und umfassende Information und Beratung wurde in den letzten beiden Jahren besser gesichert.

Das Recht des Betriebsrats auf rechtzeitige und umfassende Information und Beratung stellt sich heute besser dar als noch vor wenigen Jahren. Neben einer OGH-Entscheidung vom Herbst 2010 und der aktuellen ArbVG-Novelle können neuere Erkenntnisse zur „Einstweiligen Verfügung“ Verbesserungen bewirken.
Nun gilt es …

Unerklärlich starke Preissteigerungen in Österreich!

In AK Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 21. Juni 2012 at 20:53

Langfristig gesehen weist Österreich im internationalen vergleich relativ niedrige Inflationsraten auf.

Seit fünf Jahren sind in Österreich allerdings immer wieder überdurchschnittliche Inflationsraten festzustellen. Vor allem auch aufgrund von überschießenden Preissteigerungen in bestimmten Produktbereichen.
Bereits in den Jahren 2007/2008 stiegen die Preise wichtiger Güter des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Treibstoffe, Energie,…) außerordentlich an. Bevölkerungsgruppen mit niedrigem Einkommen sind durch Preiserhöhungen in diesen Bereichen natürlich erheblich stärker betroffen, als jene mit hohem Einkommen.
Die Konsumerhebung …

Arbeiten bei Hitze

In AK Info, BR-Info, Info on Dienstag, 19. Juni 2012 at 21:23

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür, den Arbeitsplatz zu verlassen, wenn die sommerliche Temperatur zu hoch ist.
An heißen Tagen nimmt die Leistungsfähigkeit und die Konzentration aber deutlich ab. Das hat die Arbeitswissenschaft sowohl bei körperlichen Tätigkeiten als auch bei geistigen Tätigkeiten herausgefunden. An „Hundstagen“ sinkt die Arbeitsleistung um 30 bis 70 Prozent gegenüber Tagen mit „normalen“ Temperaturen. Gleichzeitig leidet die Arbeitsqualität, die Fehlerhäufigkeit und das Unfallrisiko steigt.

Folgende Regelungen …

Richtig eingestuft. Von Anfang an!

In BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 18. April 2012 at 20:59

In Österreich gibt es klare Spielregeln für die Bezahlung.

Kollektivverträge regeln die Mindestlöhne und Mindestgrundgehälter in fast allen Branchen. Je nach Tätigkeit, Qualifikation und Dauer des Dienstverhältnisses gibt es unterschiedliche Einstufungen.

Bei der Einstufung passieren allerdings immer wieder Fehler. Oft werden Vordienstzeiten gar nicht oder falsch angerechnet oder die Einstufung entspricht nicht der tatsächlichen Tätigkeit.
Vor allem Frauen …

How to manage Social Media am Arbeitsplatz

In Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 25. Januar 2012 at 21:33

Was am sbsm-Camp geschah

Ein Workshop des Camps “Soziale Bewegungen Soziale Medien” setzte sich mit der Nutzung von Social Media im Arbeitsverhältnis auseinander. Gemeinsam haben Betriebsrätinnen, Betriebsräte und Interessierte erarbeitet, welche Regelungen hier sinnvoll wären.
Wertvolle Tipps aus der Praxis von IT-Verantwortlichen, Angestellten in Rechts-oder in PR-Abteilungen haben zu einem bereichernden Austausch beigetragen.
Nachdem geteiltes Wissen …

Unsinnige Wiederholung von Lehrjahren!

In Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 18. Januar 2012 at 11:55

Wir fordern eine wechselseitige Anrechnung von Schul- auf Lehrzeiten!

Durch eine veraltete Bestimmung im Berufsausbildungsgesetz (BAG) §28 ist seit mehreren Jahren eine wechselseitige Anrechnung von Schul- und Lehrzeiten nicht mehr möglich – das heißt, dass die Ausbildung in Schulen die Lehrabschlussprüfung nicht ersetzt und es auch keine verbindliche Regelung gibt, wie viel Lehrzeit angerechnet werden muss/kann.
AbsolventInnen einer Berufsbildenden …

Armut trotz Arbeit

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 16. Januar 2012 at 12:25

Working Poor in Österreich

Armut trotz Arbeit, das ist leider kein Randgruppenproblem in Österreich. Die neueste Untersuchung von Statistik Austria, im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) belegt, dass im Jahr 2010 hierzulande 206.000 Personen, oder 5,5% der Erwerbstätigen als Working Poor galten.
Wussten Sie, dass

Bezahlungsinfo in Stelleninseraten

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Freitag, 13. Januar 2012 at 21:52

Bei Job-Inseraten muss Gehalt angegeben werden

Auf einen Blick in einer Stellenanzeige sehen, was für welche Stelle bezahlt wird: Das sollte eigentlich längst selbstverständlich sein. Seit 1. März 2011 schreibt ein Gesetz – auf Bestreben der Arbeiterkammer und der Gewerkschaften – vor, dass in jedem Stellenangebot stehen muss, wie viel man mindestens verdienen kann.
Die AK fordert …

Die Sozialversicherungswerte 2012

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info on Donnerstag, 05. Januar 2012 at 23:55

Vom Kinderbetreuungsgeld bis zur Rezeptgebühr, die wichtigsten Neuerungen

E-Card, Geringfügigkeitsgrenze, Pension, Pflegegeldstufen, mit 1. 1. 2012 gelten in der Sozialversicherung folgende Beträge …

Zehn Jahre Allianz für den freien Sonntag

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Sonntag, 01. Januar 2012 at 17:18

„Am 7. Tage sollst du ruhen“ – das ist in neoliberalen Zeiten nicht selbstverständlich.

Seit dem vierten Jahrhundert hat sich aus jüdisch-christlichen Wurzeln das heutige Kulturgut des Sonntags entwickelt. Für ChristInnen ist der Sonntag das älteste Fest.
Sonntag bedeutet …

Lohnt sich der Aufwand denn?

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 29. Dezember 2011 at 13:30

Das fragen sich so manche BetriebsrätInnen beim Thema Web 2.0.

Wir sprachen mit KollegInnen, die Facebook, Twitter & Co. für ihre Arbeit nützen.
Rund 85 Prozent …

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In BR-Info on Mittwoch, 21. Dezember 2011 at 23:07

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Cybermobbing

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 19. Dezember 2011 at 14:29

Kleine Klicks – böse Folgen

SchülerInnen sind häufig Opfer von Cybermobbing, also der Belästigung oder Bloßstellung durch andere Personen im Internet. Rat und Hilfe bietet Bernhard Jungwirth von http://www.saferinternet.at an.
Das Internet macht …

Achtung, Videokamera!

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 14. Dezember 2011 at 23:24

Wie kommt mein Foto auf Facebook?

Neue Technologien und soziale Netzwerke stellen den Datenschutz immer wieder auf den Prüfstand. Eine neue AK Studie zeigt: Es sind immer mehr private Fotos, Videos und Webcams im Netz.
Oft sind Aufnahmen …

Wie steht’s um die Privatsphäre in sozialen Netzwerken?

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Sonntag, 11. Dezember 2011 at 0:35

Das Gedächtnis des Internets ist lang

Bereits fast 60 Prozent der österreichischen Internetnutzer sind laut Marktforschung auch in sozialen Netzwerken präsent. Die AK testete nun vier soziale Netzwerke stichprobenartig.
Die Standard-Sicherheitseinstellungen sind nicht immer streng vorausgewählt.
Löschfunktionen sind …

AK sagt „Gewinnschmähs“ den Kampf an

In AK Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 06. Dezember 2011 at 13:16

Jackpot – aber ausgezahlt wird bei einer Veranstaltung!

Der Ausflug zum Glück entpuppt sich meist als Werbefahrt, bei dem überteuerte Produkte an die vermeintlichen Gewinner verkauft werden. Immer wieder kommen findige Unternehmen mit neuen Tricks auf den Markt.
Die AK …

KV-Verhandlungen für 520.000 Handelsangestellte und Lehrlinge erfolgreich abgeschlossen

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 30. November 2011 at 8:54

Gehälter steigen um durchschnittlich 3,6%, Lehrlingsentschädigungen um 3,9%, 10 Monate Karenzanrechnung für Biennium

Anhebung der Gehälter durchschnittlich 3,6%, gültig ab 1.1.2012, 12 Monate Laufzeit

Nach langen und sehr schwierigen Verhandlungen konnte nach insgesamt 16-stündiger Verhandlungsdauer in den frühen Morgenstunden folgendes Ergebnis erzielt werden:
Die Gehälter steigen …

GPA-djp zu Handelsverband: Zwischenrufe sind entbehrlich

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 29. November 2011 at 20:48

Beschäftigte müssen auf kontinuierliche Gehaltsentwicklung vertrauen können

„Anstatt durch ständige entbehrliche Zwischenrufe von außen die heutigen Kollektivvertragsverhandlungen im Handel zu stören, wäre der Handelsverband gut beraten,
jenen VerhandlerInnen zu vertrauen …

Höhere Gehaltsabschlüsse dringend nötig!

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 24. November 2011 at 21:05

Für die Dinge des täglichen Bedarfs müssen die Menschen immer tiefer in die Tasche greifen, denn die Inflation steigt aktuell enorm. Die Gewerkschaft fordert daher Gehaltsabschlüsse, die deutlich über der Inflationsrate liegen. Bei den Metallern ist dies bereits gelungen.

Es sind derzeit die Ärmsten, die am meisten unter dem starken Anstieg der Preise für Nahrungsmittel und Benzin leiden:
BezieherInnen niedriger Einkommen …

Handels-KV: WKÖ und GPA-djp treffen sich am 24.11. zu Sondierungsgespräch

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 21. November 2011 at 21:28

Überraschender Schwenk im KV-Konflikt

Zu einem überraschenden Schwenk ist es am Freitag, dem 18. November, in den aktuellen Kollektivvertragsverhandlungen im Handel gekommen.
Die WKÖ Bundessparte Handel und die GPA-djp einigten sich auf Sondierungsgespräche am 24.11.2011.
BetriebsrätInnenkonferenz …

GPA-djp startet Informations- und Gehaltsoffensive für Beschäftigte im Handel

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 17. November 2011 at 19:56

Arbeitgeber haben offenbar jeden Bezug zur Arbeits- und Lebensrealität der Beschäftigten verloren

„Das aktuelle Angebot der Arbeitgeber, die Gehälter der Angestellten und Lehrlinge im Handel um 2,9 Prozent
zu erhöhen, ist nicht akzeptabel.
Wer ernsthaft meint …

GPA-djp: Mangelnde Wertschätzung der Handelsangestellten durch die Arbeitgeber

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 16. November 2011 at 21:45

Völlig unseriöses Gehaltsangebot trotz erfolgreicher Unternehmensergebnisse

Die Kollektivvertragsverhandlungen für die rund 520.000 Angestellten und Lehrlinge im Handel wurden heute in den Abendstunden sehr zum Ärger der BetriebsrätInnen ohne Ergebnis unterbrochen.
Die Gehaltserhöhung …

Handels-Kollektivvertrag: Verhandlungen konstruktiv fortgesetzt

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 10. November 2011 at 8:05

Verhandlungen über die konkrete Erhöhung der Gehälter am 16. November

Auch die zweite Verhandlungsrunde für einen neuen Handels-Kollektivvertrag für die rund 520.000 Angestellten im Handel in Österreich verlief in konstruktiver Atmosphäre.
Entsprechend der …

„Die Drei“ – ein untrennbares Team

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 03. November 2011 at 21:52

90 Jahre Zusammenarbeit von Arbeiterkammern, Gewerkschaften und BetriebsrätInnen.

Über Selbstverständlichkeiten zu schreiben ist nicht leicht, sind sie doch oft den Beteiligten unbewusst. Dennoch erscheint es – gerade im Hinblick auf das 90-jährige Jubiläum der Arbeiterkammern – wichtig, auf einige Stationen in der langen Geschichte erfolgreicher Zusammenarbeit hinzuweisen.
Zukunftsprojekt Arbeiterkammer …

Nachbetrachtung über das „#sbsm Camp – Soziale Bewegungen und Social Media“

In Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 28. Oktober 2011 at 11:13

Sind die neuen „sozialen Bewegungen“ politisch?

Die Antwort ist nicht einfach. Das Bild ist noch zu diffus. Die neuen „sozialen Bewegungen“ könnten zu einer politischen Bewegung werden, wenn es gelingt, dass sie ihre (politischen) Ziele klar definieren und nachvollziehbar begründen können, sodass man weiß wohin die Bewegung gehen soll.
Offene Diskussionen …

Konstruktiver Auftakt zu Verhandlungen über neuen Handels-Kollektivvertrag

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 20. Oktober 2011 at 20:42

Fortsetzung der Gespräche am 9. November

Konstruktiv und in offener Atmosphäre verlief am 19. Oktober die erste Runde der Verhandlungen für den neuen Handels-Kollektivvertrag, der mit rund 520.000 Beschäftigten jener mit der größten Breitenwirkung ist.
Wir haben den Arbeitgebervertretern …

Höhere Gehälter im Handel und Einkommensschere schließen

In BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 19. Oktober 2011 at 6:00

BetriebsrätInnen stimmten sich auf herbstliche Kollektivvertragsverhandlungen ein

Am 19. Oktober beginnen die Kollektivvertragsverhandlungen für den Handel „und auch diese Gehaltsrunde hat eine besondere Brisanz“, erklärt der Vorsitzende des Wirtschaftsbereichs Handel in der GPA-djp und Betriebsratsvorsitzende Franz Georg Brantner.
Starke Erhöhung …

Workshop Betriebsratsrealitäten

In ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 11. Oktober 2011 at 22:11

Der Betriebsrat als demokratisches Gremium der Belegschaftsvertretung steht vor vielfältigen Herausforderungen bei der Durchsetzung von Interessen der ArbeitnehmerInnen.

Das vor knapp einem Jahr im ÖGB Verlag erschienene Buch “Betriebsratsrealitäten” zeigt diese Herausforderungen auf. Im Workshop geht es um praktische Antworten zur Stärkung der betriebsrätlichen Durchsetzungsfähigkeit auf zwei Ebenen:
1. Auftreten nach außen …

Das iPad erobert die Unternehmen

In BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Mittwoch, 05. Oktober 2011 at 11:42

Making Apps Enterprise Day

iPad und iPhone schicken PC und Laptop mittelfristig in den Ruhestand.
Kluge Unternehmer nutzen ihre Attraktivität schon jetzt, um Kunden und Mitarbeiter besser einzubeziehen.
Wie sich Apps und iPhone sinnvoll nutzen lassen, zeigte die Veranstaltungsreihe „Making Apps“ an ihrem Enterprise Day am 19. September in Düsseldorf.
Was verbindet Audi mit der Metro-Group …

Vermögensverteilung und –besteuerung in Österreich

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Montag, 03. Oktober 2011 at 11:28

Wussten Sie, dass…

  • die reichsten 10% der Bevölkerung mehr als die Hälfte des Geldvermögens besitzen?
  • die reichere Hälfte der Bevölkerung über 98% der Immobilien verfügt?
  •  jedes Jahr Immobilien im Wert von 3 Mrd. Euro vererbt werden?
  • in Österreich der Beitrag von Vermögen zur Finanzierung staatlicher Aufgaben seit 1990 um mehr als 50% zurückgegangen ist?
  • unter den westlichen Industrieländern nur Tschechien einen geringeren Teil seiner Steuereinnahmen aus Vermögen erzielt?

Zur Aktualität …

bbK11 – beste betriebliche Kommunikation 2011

In AK Info, Aktivitäten, ÖGB Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 22. September 2011 at 21:17

Das ist, was zählt

Für die Auszeichnung „hervorragend gestalteter Kommunikation“ in der täglichen Arbeit von ArbeitnehmervertreterInnen ist es egal, ob es sich um die Arbeit in einem Kleinbetrieb oder einem Großkonzern handelt.
Es geht nicht vorrangig um möglichst aufwendige Gestaltung, sondern um Engagement, ideenreiche Umsetzung und die möglichst gute Ausrichtung auf die konkreten Bedürfnisse der KollegInnen.
Es geht um Euren Einsatz!

GPA-djp ”Lehrgang zum Betrieblichen Datenschutzbeauftragten”

In Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Montag, 05. September 2011 at 20:08

Basismodul “Betrieblicher Datenschutzbeauftragter”

Immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen werden in immer ausgefeilteren technischen Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet.
Zugleich zeichnet sich eine gesellschaftliche Entwicklung ab, dass immer mehr persönliche Informationen freiwillig preis gegeben werden.
Im Arbeitsverhältnis …

Gewerkschaft zum Anhören

In BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, vida on Freitag, 02. September 2011 at 6:00

Mit dem vida Podcast

Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von Mediendateien.
Und zwar im World Wide Web – also im Internet.
Das Kofferwort Podcasting setzt sich aus den beiden Wörtern iPod und Broadcasting zusammen.
Ein einzelner Podcast …

GPA-djp erkämpft wichtige Grundsatzentscheidung für Frauen im Handel

In BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 11. August 2011 at 19:54

Der Oberste Gerichtshof bestätigt unsere lange Jahre konsequent vertretene Rechtsmeinung

Ausgehend von einem Rechtsstreit in der Region Burgenland haben wir ein Verfahren über die Einstufung von LadenkassierInnen an Scannerkassen in Selbstbedienungsläden geführt.
Streitpunkt war …

Daten | erfassen – speichern – anwenden – verwenden – übermitteln – schützen

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Sonntag, 07. August 2011 at 18:00

Die Organisationsstruktur von Konzernen wandelt sich immer stärker in Richtung so genannter „Matrixstrukturen“.

Das bedeutet Vorgesetzte und MitarbeiterInnen sind weltweit verstreut.
Um dennoch miteinander…

UNCTAD-Studie bestätigt AK: Spekulation verteuert Rohstoffe

In AK Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 04. August 2011 at 11:35

Spekulation macht Rohstoffpreise teurer:

Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag der Arbeiterkammer verfasste Studie der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung.
Es ist also keineswegs so …

Videos zum Arbeitsrecht

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Dienstag, 26. Juli 2011 at 21:35

Informationen zum Thema Arbeitsrecht zusammengefasst,

in Kurzfilmen umgesetzt und wichtige Begriffe erklärt.
YouTube…

Der AK Zeitspeicher

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 19. Juli 2011 at 21:57

Der AK ZEITSPEICHER bietet die kostenlose Möglichkeit, einfach und schnell den Tagesablauf zu dokumentieren.

Speichern Sie Ihre Arbeitszeiten, genauso wie Ihre Aktivitäten in der Freizeit und lassen Sie sich am Monatsende eine genaue Aufstellung Ihrer Tätigkeiten in Form einer PDF-Datei oder einer Excel-Tabelle ausgeben.
Der AK ZEITSPEICHER…

Die Macken des Chefs

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 14. Juli 2011 at 12:05

Angriff: Ein solcher Chef neigt dazu, Mitarbeiter anzuschreien.

Verbesserungsvorschläge haben selten eine Chance. Kritik führt dazu, dass er oder sie die Kritiker mundtot macht. Die Abteilungen solcher Chefs sind oft erfolgreich. Aber eben oft auf Kosten der Mitarbeiter.
Tipp…

Inflation und Warenkorb

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 06. Juli 2011 at 23:00

Wußten Sie, daß…

  • die Inflation (=Teuerung) das letzte Mal zu Beginn der Wirtschaftskrise im Jahr 2008 ähnlich hoch war wie derzeit?
  • der aktuelle Preisanstieg vor allem durch Produkte entsteht, die von Weltmarktpreisen abhängig sind?
  • der für die Messung der Inflation notwendige Warenkorb regelmäßig aktualisiert (= revidiert) wird, zuletzt 2010?
  • diese Revisionen (=Aktualisierungen) alle fünf Jahre geschehen?
  • der neue Warenkorb aus 791 Einzelpositionen besteht?
  • sich die Einzelpositionen und deren Gewichtung aus einer repräsentativen Stichprobe ergeben?

Die höchste Inflation…

Neuer Managing Director bei METRO Cash & Carry Österreich

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Montag, 04. Juli 2011 at 22:16

Mit 1. Juli 2011 übernimmt Akin Bayer die Position des Managing Directors von METRO Cash & Carry Österreich.

Er löst damit den langjährigen Generaldirektor Hans Gerhard Degen ab, der nach 41 Jahren Konzernzugehörigkeit mit Ende des Jahres in den Ruhestand tritt.
Anfang 2012 übernimmt Hans Gerhard Degen das Amt des Aufsichtsratvorsitzenden von METRO Cash & Carry Österreich.
weiter…

INFORM – Gute Haltungen und Bewegungen bei der Arbeit

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 25. Mai 2011 at 20:38

Muskel- und Skeletterkrankungen vorbeugen

Der Rücken zwickt, die Gelenke schmerzen, die Beine schlafen ein – immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kennen das aus eigener Erfahrung.
Diese Broschüre …

Jobfit werden auf Facebook

In AK Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 19. Mai 2011 at 20:40

Fälle der Woche diskutieren, bei kniffligen Fragen zum Arbeitsrecht mitraten, über neue Info-Filme abstimmen, über AK News sofort informiert sein

… schauen Sie vorbei auf unserer Facebookseite!
Aktuelle Nachrichten …

Feiertagsruhe

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 27. April 2011 at 20:42

Arbeitnehmer haben an Feiertagen einen Anspruch auf eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens 24 Stunden, die zwischen 0 Uhr und 6 Uhr des Feiertags beginnen muss.

Die gesetzlichen Feiertage, welche den ArbeitnehmerInnen unabhängig von einer allfälligen Religionszugehörigkeit zustehen, sind:
Gesetzliche Feiertage:

Weiterbildung bei Metro

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Sonntag, 17. April 2011 at 9:18

Online-Lernen über Ländergrenzen hinweg

Über Internet-Kurse lassen sich Bildungsprogramme weltweit verbreiten und jeweils an die lokalen Bedürfnisse anpassen.
Der Handelskonzern Metro will auf diese Weise 100.000 Mitarbeiter trainieren.
weiter…

Mehr Rechte für Jugendliche

In BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Freitag, 15. April 2011 at 21:49

Überblick über die ArbVG-Novelle 2011 im Jugendbereich.

Seit 1. Jänner 2011 gelten einige Neuerungen im Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG), die auch jungen ArbeitnehmerInnen und Lehrlingen mehr Mitbestimmung im Betrieb ermöglichen.
und zwar …

Der Jugendvertrauensrat

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches, vida on Donnerstag, 07. April 2011 at 20:38

Der Jugendvertrauensrat ist eine wichtige Anlaufstelle für Lehrlinge und tritt als Vermittler zwischen den Anliegen der Lehrlinge und der Betriebsleitung ein.

Nur wenn sich die JugendvertrauensrätInnen – in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat – bei Entscheidungen, die die Jugendlichen betreffen einmischen und den Standpunkt der Lehrlinge einbringen, kommt es in vielen Fragen schließlich zu Lösungen, die für die Lehrlinge in Ordnung sind.
weiter…

Zeit für eine Pause

In AK Info, Aktivitäten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, vida on Freitag, 01. April 2011 at 20:42

Gesünder und leistungsfähiger durch kurze Pausen

Arbeitsmedizinische Untersuchungen belegen, dass die Konzentration bereits nach 90 bis 120 Minuten Arbeit deutlich abnimmt. NeurologInnen sprechen sogar davon, dass mehr als 70 Minuten durchgehend konzentrierte geistige Arbeit nicht möglich ist.
daher…

METRO-Konzern: Keine Verlagerung der Arbeitsplätze ins Ausland

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung, ver.di on Montag, 14. März 2011 at 21:18

Zentralisierung von Berichts- und Rechnungswesen – Wir wollen bleiben!

Seit der Verkündung des Programms „Shape 2012“ Januar 2009 befindet sich der METRO-Konzern in einem rasanten Umbau.
Während für die Betriebsräte in den Märkten der Vertriebssparten das Thema Personalabbau bei gleichzeitiger Ausweitung des Einsatzes von Leiharbeitskräften ein ständiges Thema ist, stehen jetzt die Interessenvertretungen in den Verwaltungsbetrieben des Konzerns vor bisher unbekannten Herausforderungen.
weiter…

Verdi fährt schwere Geschütze gegen MediaMarkt auf

In BR-Info, Info, Pressemitteilung, Rechtliches, ver.di on Donnerstag, 17. Februar 2011 at 11:50

Die Gewerkschaft Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen die Metro-Tochter MediaMarkt. Der Elektrohändler habe die Bildung von Betriebsräten systematisch verhindert.

„Menschenrechte, Menschenwürde, Fairness – das sind abwesende Werte bei MediaMarkt“, sagte Verdi-Handelschefin Margret Mönig-Raane heute auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf.
Die Gewerkschaft wirft dem Elektrohändler die systematische Behinderung von Betriebsratsarbeit vor.
denn…

Gleichbehandlungsgesetz: Novelle bringt Fortschritte für mehr Einkommensgerechtigkeit

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 10. Februar 2011 at 21:30

Fairness bei der Entlohnung gestärkt

Als „wichtigen Schrift für mehr Einkommensgerechtigkeit“, begrüßt die AK die vorliegende Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz.
Durch die betrieblichen Einkommensberichte und Gehaltangaben bei den Jobausschreibungen wird die Verantwortung der Arbeitgeber für Fairness bei der Entlohnung gestärkt.
denn…

Zentralbetriebsrats Metropost 1/2011

In BR-Info, Info, ZBR on Montag, 07. Februar 2011 at 18:06

Informationen zum Urlaubsrecht

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!
Im Anhang findet sich eine Übersicht zum Jahresurlaub. Die Rechtsquellen, die dieser Information zugrunde liegen sind das Urlaubsgesetz in seiner derzeit gültigen Fassung sowie die Information der Bundesarbeiterkammer zu diesem Thema. Die Information beinhaltet nicht alle speziellen Situationen, bei Fragen stehen die Betriebsräte gerne zur Verfügung.
weiter…

Urlaubsanspruch

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, Info on Donnerstag, 20. Januar 2011 at 23:19

Arbeitnehmer haben Anspruch auf mindestens 5 Wochen (= 30 Werktage – inkl. Samstag) bezahlten Urlaub pro Arbeitsjahr.

Das Arbeitsjahr beginnt immer mit dem Eintrittsdatum. Eine Umstellung des Urlaubsjahres vom Arbeitsjahr auf das Kalenderjahr ist durch Betriebsvereinbarung, Kollketivvertrag und wenn es günstiger ist für den Arbeitnehmer, auch durch Arbeitsvertrag möglich.
weiter…

ÖGJ | Zukunftskiller: Unfair, unsozial und kurzsichtig

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 17. Januar 2011 at 19:48

Die Gewerkschaftsjugend ruft zur Wahl der Zukunftskiller.

»Wählt eure Zukunftskiller, damit diese auch die Preise erhalten, die diese verdienen!« ruft die Österreichische Gewerkschaftsjugend auf ihrer Webseite auf und verleiht so ihrem Unmut über das Budget Ausdruck.
Wieder wird am Rücken der Jugendlichen ein Budget saniert, angeblich um Österreich zukunftssicher zu machen.
aber…

Neu 2011 – Was kommen wird

In Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, Info on Montag, 10. Januar 2011 at 23:13

Strafen für Unternehmer, die zu wenig zahlen und hoffentlich wirksame Schritte zu gerechteren Fraueneinkommen sind zwei Highlights 2011.

Gegen Lohndumping
Anlässlich der bevorstehenden Arbeitsmarktöffnung im Mai 2011 hat sich der ÖGB vehement für ein Gesetz gegen Lohn- und Sozialdumping stark gemacht – und war erfolgreich.
weiter…

2010 – Metro Jahresrückblick

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info on Freitag, 31. Dezember 2010 at 0:00

Einige Berichte und Ereignisse im Überblick

Ob erfreulich, turbulent oder unangenehm, jedenfalls abwechslungsreich – in Monatsabfolge aus Presseberichten.
weiter…

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In BR-Info on Mittwoch, 22. Dezember 2010 at 21:16

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Frist für günstigen Nachkauf von Schul- und Studienzeiten läuft demnächst aus

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 21. Dezember 2010 at 21:12

Der Nachkauf von Schul- und Studienzeiten wird ab 1. Jänner 2011 viel teurer

Bereits nächste Woche ist der Beschluss im Parlament zu erwarten. Wer mit einem Nachkauf lange Versicherungszeiten nachweisen kann oder Anwärter/-in auf eine Korridorpension ist, der sollte sofort einen Antrag auf Nachkauf bei der Pensionsversicherungsanstalt stellen.
denn…

Dienstverhinderung bei Schneechaos

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 15. Dezember 2010 at 21:39

Wenn Sie auf Grund von Schneeverwehungen bzw. Schneechaos nicht pünktlich oder gar nicht zur Arbeit kommen können, so liegt ein sogenannter Dienstverhinderungsgrund vor, der das zu spät Kommen bzw. Fernbleiben rechtfertigt.
Jedoch nur dann, wenn Sie alles Ihnen Zumutbare unternommen haben, um trotz Schneeverwehungen/Schneechaos pünktlich bzw. überhaupt zur Arbeit zu kommen.
weiter…

Standpunkt | Bleiben Sie gesund

In AK Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 13. Dezember 2010 at 6:00

So was passiert immer Freitagabend.

Erst vor kurzem hatte ich gesagt: »Ich geh am Zahnfleisch« und jetzt hatte sich dieses doch glatt entzündet. Also Schmerzmittel statt Wochenendarbeit, kein Referat vorbereitet, keine Artikel gegengelesen.
aber…

Betriebsratskommunikation X.0

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 06. Dezember 2010 at 20:03

Es ist höchste Zeit einmal Danke zu sagen!

Danke den Veranstaltern ÖGB und AK und ebenso allen Mitwirkenden für die erstklassige Vorbereitung und Durchführung der am 22.11.2010 stattgefundenen „Besten Betrieblichen Kommunikation 2010„.
Danke vor allem für das Engagement der Protagonisten der Betriebsrats-Blogs Werner Drizhal und Hans Christian Voigt, die mit ihren Seminaren erst die Basis schaffen um einen Wettbewerb stattfinden zu lassen.
aber auch…

Kollektivvertragsverhandlungen im Handel erfolgreich abgeschlossen!

In BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 02. Dezember 2010 at 23:55

1.300 Euro brutto Mindestgehalt und Verbesserungen im Rahmenrecht durchgesetzt!

Anhebung der Gehälter bis zu 2,3%, gültig ab 1.1.2011

Nach langen und harten Verhandlungen konnten die diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen für die 450.000 Angestellten und Lehrlinge im Handel erfolgreich abgeschlossen werden.
weiter…

Kollektivvertragsverhandlungen Handel 2011 abgeschlossen

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 29. November 2010 at 22:06

Kollektivverträge im Handel steigen um 2,0 bis 2,3 Prozent

Niedrige Einkommen werden stärker berücksichtigt als höhere Gehälter – Mindestgehalt im Handel jetzt bei 1.300 Euro
weiter…

Letzte Verhandlungsrunde im Handel ergebnislos abgebrochen

In BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 18. November 2010 at 22:15

Arbeitgeber verweigern 1.300,– Euro Mindestlohn und vertretbaren Gehaltsabschluss für übrige Bereiche

Wir sind Handel – Wir sind Gewerkschaft
Über 300 BetriebsrätInnen protestieren vor der Wirtschaftskammer

Über 300 BetriebsrätInnen des Handels verliehen gestern Nachmittag den Forderungen der laufenden Kollektivvertragsverhandlungen für die 450.000 Angestellten Nachdruck.
weiter…

BetriebsrätInnen des Handels fordern fairen Gehaltsabschluss

In BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 17. November 2010 at 22:26

Öffentliche Kundgebung vor der Wirtschaftskammer

Nachdem die Kollektivvertragsverhandlungen für die etwa 450.000 Beschäftigten des Handels auch nach der vierten Runde kein Ergebnis brachten, kommen die BetriebsrätInnen des Handels zu einer österreichweiten Konferenz in Wien zusammen.
und dann…

Entgeltwirksame Zielvereinbarungssysteme müssen zustimmungspflichtig bleiben!

In BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 15. November 2010 at 21:43

Die GPA-djp lehnt die geplante, verschlechternde Novellierung des § 96 ArbVG ab

Im Parlament wird in Kürze eine Novelle des ArbVG behandelt werden, die den jahrelangen und erfolgreichen Kampf von Betriebsratskörperschaften und der GPA-djp rund um leistungs- und erfolgsbezogene Entgeltsysteme mit Zielvereinbarungen zunichte macht.
denn…

KV Verhandlungen erneut unterbrochen

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 12. November 2010 at 12:00

Kein faires Angebot der Arbeitgeber für die Beschäftigten im Handel

Keine Einigung in der vierten Verhandlungsrunde!

denn…

E-Card Gebühr

In AK Info, BR-Info, Info on Dienstag, 09. November 2010 at 22:27

E-Card Gebühr ist im November fällig

Das Serviceentgelt für die E-Card ist immer im November fällig. Die Gebühr von 10 Euro wird vom Dienstgeber eingehoben, und zwar für die eigene E-Card und für die von mitversicherten Ehepartnern oder LebensgefährtInnen. Von der Gebühr befreit sind mitversicherte Kinder und PensionistInnen.
weiter…

GPA-djp zu KV-Verhandlungen: „Gesprächsverweigerung der Arbeitgeber ist keine Lösung!“

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 21. Oktober 2010 at 20:27

450.000 Angestellte im Handel brauchen arbeitsrechtliche Verbesserungen

„Wir sind weder unrealistisch noch stur“, kommentiert der hauptamtliche Chefverhandler der GPA-djp, Manfred Wolf, die Vorwürfe der Arbeitgeber, die Verhandlungen für den Handels-Kollektivertrag mit unrealistischen Forderungen belastet zu haben.
denn…

„Wir wollen´s wissen“

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Pressemitteilung on Montag, 11. Oktober 2010 at 22:47

Start der Kollektivvertragsverhandlungen – Handel 2011

Am 19. Oktober starten die Kollektivvertragsverhandlungen für die etwa 450.000 Angestellten im Handel.
Die GPA-djp wird dabei neue Wege beschreiten.
Nach längerer Zeit gibt es neben der Gehaltsforderung auch ein arbeitsrechtliches Forderungsprogramm. Dies deshalb, weil die Gespräche zu Kollektivvertragsreformen bislang zu keinem Ergebnis geführt haben.
daher…

METRO Austria Cup 2010

In Aktivitäten, BR-Info, Info, METRO Geschichte on Donnerstag, 23. September 2010 at 21:04

METRO Fussballturnier

Am Samstag, 25. September 2010
Peter Rinder Stadion
Linz

genauer…

Elternteilzeit

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 20. September 2010 at 6:00

Anspruch auf Elternteilzeit

Seit 1.7.2004 haben Eltern unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Reduzierung und/oder Änderung ihrer Arbeitszeit mit Kündigungs- und Entlassungsschutz.

weiter…

Kinderbetreuungsgeld

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 13. September 2010 at 6:00

Das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld

Eltern, deren Kinder nach dem 30.9.2009 geboren wurden, haben seit 1.1.2010 bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen die Möglichkeit das sogenannte „einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld“ zu beantragen.
weiter…

Elternkarenz

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 06. September 2010 at 6:00

Die Elternkarenz ist der arbeitsrechtliche Anspruch auf Dienstfreistellung.

Während dieser Zeit entfallen die Bezüge und es besteht ein Kündigungs und Entlassungsschutz. Der Rechtsanspruch ist einseitig durchsetzbar, sofern jener Elternteil, der beabsichtigt Elternkarenz in Anspruch zu nehmen, die Karenz fristgerecht verlangt.
weiter…

Dienstzeugnis mit Geheimsprache

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Freitag, 03. September 2010 at 11:44

Dienstzeugnis auf „Pferdefüße“ abklopfen

Wer macht das Rennen um den freien Job? Nicht selten hängt das von den Dienstzeugnissen der BewerberInnen ab. Die Arbeiterkammer empfiehlt, Dienstzeugnisse sorgfältig zu analysieren und auf „Pferdefüße“ in positiver Verpackung abzuklopfen.

denn…

Chinageschäfte von Metro, Aldi und Adidas – Kommunen und Bundesländer müssen handeln

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Montag, 30. August 2010 at 6:00

Bei chinesischen Großhandelsmärkten von Metro und Zulieferern von Aldi und Adidas kommt es zu teilweise gravierenden Arbeitsrechtsverletzungen.

„Die Situation der Beschäftigten lässt zu wünschen übrig – trotz vollmundiger Ethikprogramme der Unternehmen“, so die Autorin der heute veröffentlichten Chinastudie des SÜDWIND-Instituts Ingeborg Wick.
weil…

EINE GROSSE IDEE HAT GESIEGT!

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 27. August 2010 at 6:00

90 Jahre Betriebsrätegesetz

„Der Betriebsrat ist das Parlament der Fabrik, es hat die absolute Macht des Fabriksherren und seiner Beamten einzuschränken, zu kontrollieren und allmählich abzulösen“, schrieb Karl Renner in der ersten Ausgabe der von der Gewerkschaftskommission herausgegebenen Zeitschrift „Der Betriebsrat“.
denn…

Wenn’s heiß ist bei der Arbeit

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 23. August 2010 at 20:48

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür, den Arbeitsplatz zu verlassen, wenn die sommerliche Temperatur zu hoch ist.
An heißen Tagen nimmt die Leistungsfähigkeit und die Konzentration aber deutlich ab. Das hat die Arbeitswissenschaft sowohl bei körperlichen Tätigkeiten als auch bei geistigen Tätigkeiten herausgefunden.
denn…

17. Juli: Verheerendes Unwetter im Raum Innsbruck

In BR-Info, Info, METRO Geschichte on Donnerstag, 12. August 2010 at 11:46

Am Samstag, 17. Juli war Innsbruck von extremen Unwetter mit Hagelschlag betroffen.

Hagelkörner in Golfballgröße beschädigten die Dachabdeckung des Metro Cash & Carry Marktes so schwer, dass der Markt wegen Wassereinbruchs evakuiert werden musste.
weiter…

Protestaktion der Beschäftigten Metro Cash & Carry vor der Metrorepräsentanz in Berlin

In BR-Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung, ver.di on Dienstag, 10. August 2010 at 9:52

„Nur wer kämpft, kann auch gewinnen!“

– unter diesem Aufruf steht eine gemeinsame Protestaktion der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Betriebsräte der Metro Cash & Carry Deutschland GmbH am Dienstag, 10. August 2010 in Berlin. Zu der Aktion werden mehrere Hundert Beschäftigte aus sieben Cash & Carry Filialen in Berlin und Sachsen-Anhalt erwartet.
weiter…

Metro-Vorstand vor dem Abgang

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Mittwoch, 28. Juli 2010 at 22:11

Thomas Unger (49) wird den Handelskonzern verlassen.

Die einen sagen, seine Mission sei erfüllt, die anderen glauben, er fühle sich degradiert. Und Teile des Aufsichtsrats murren angeblich über den Gesamt-Vorstand.
weiter…

Protestaktion gegen Metro-Sparpläne

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Mittwoch, 28. Juli 2010 at 22:00

Die Verunsicherung bei den rund 15 000 Mitarbeitern der Metro-Großhandelssparte Cash & Carry ist groß

Angesichts der Ankündigung des Konzerns, drei Filialen in Ostdeutschland zu schließen, eine weitere zu verkaufen und insgesamt 900 Stellen in diesem Jahr zu streichen, wird sich heute ein Gros der Mitarbeiter bei Betriebsversammlungen über die Personalpolitik der Metro informieren.
weiter…

AK Wellnesstipp: Bildschirmpausen

In BR-Info on Mittwoch, 21. Juli 2010 at 10:18

Nützen Sie Ihre Bildschirmpausen!

Für Ihre Gesundheit sind Pausen notwendig: Die 12 Bildschirmtibeter helfen Ihnen vorbeugend fit zu bleiben. Kurze Muskelanspannungen wechseln sich mit Entspannungsphasen ab. Dadurch wird sowohl die Energieversorgung als auch der Stoffwechsel gefördert.
also…

Guter Rat ist teuer

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Sonntag, 27. Juni 2010 at 19:35

Die Kunden erwarten gute Beratung, doch die Handelsangestellten bekommen derzeit kaum Weiterbildung.
Dabei ist die Investition in das Wissen eine Investition in die Zukunft.

Früher war es relativ einfach:
Anhand weniger Kriterien konnte eine VerkäuferIn Qualität erkennen. So konnte sie die Preisunterschiede zwischen zwei Waren Kunden recht einfach erklären.
Heute ist das ohne Schulung kaum machbar.
weil…

Eine Orientierung

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Samstag, 12. Juni 2010 at 18:40

Web 2.0, Soziale Medien und ArbeitnehmerInnenvertretung waren Themen einer spannend besetzten Tagung der Gewerkschaft GPA-djp Anfang Mai in Wien.

Und über allem wachte Superbertram, bemüht um Transparenz. Aussehen tut der von Georg Schütz entwickelte „Streamingbot“ wie ein simpler Plastikschneemann, seine Augen sind allerdings zwei steuerbare IP-Cams, die aufnehmen und ins Netz senden, was sich dort abspielt, wo Superbertram zu Gast ist – auf gut Deutsch: Superbertram macht den Livestream, wie auch als Aktivist am Augartenspitz oder im besetzten Audimax.
jedenfalls…

Krank im Urlaub

In AK Info, BR-Info, Info on Freitag, 11. Juni 2010 at 11:49

Im Urlaub krank zu werden ist unangenehm. Allerdings verlieren Sie die Urlaubstage, an denen Sie krank werden, unter bestimmten Voraussetzungen nicht.

Sind Sie krank, wird Ihr Urlaub unterbrochen, wenn:

  • die Erkrankung länger als 3 Kalendertage dauert,
  • die Erkrankung nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbei geführt wurde
  • Sie als ArbeitnehmerIn nach drei Tagen Ihrem Arbeitgeber die Erkrankung mitteilen und
  • bei Wiederantritt des Dienstes eine Krankenstandsbestägigung vorlegen.

weiter…

GPA Mitglied werden

In BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Samstag, 15. Mai 2010 at 0:00

Eure Anmeldung erfogt hier:

http://www.gpa-djp.at/

Die erklärende Begründung seht Ihr hier…

2. Fussballturnier Metro-Österreich – Reisepass neu – Förderung für Elektro-Fahrräder

In BETRIEBSRATS METRO POST, BR-Info on Freitag, 14. Mai 2010 at 21:42

via Gerhard Smolik

2. Metro-Österreich Fussballturnier

Samstag, 4. September 2010

Rinter-Stadion, Linz

weiter…

Die Entstehung der Krise

In Blog Empfehlung, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 12. Mai 2010 at 21:22

Der Versuch einer Erklärung

via Otto Leist …
weiter…

Änderungskündigung – Lohnabzug für Minusstunden – Abfertigung Neu

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 21. April 2010 at 6:00

Änderungskündigung

Nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – aber dann häufiger – greifen Arbeitgeber zu einem besonderen Druckmittel, um Arbeits- und Entgeltbedingungen für ihre Beschäftigten zu verschlechtern:
Die Änderungskündigung. Was sich hinter dem Begriff versteckt und welche Rechte ArbeitnehmerInnen in einer solchen Situation zustehen, soll diese kurze Übersicht zusammenfassen.
weiter…

Mobben und bespitzeln

In BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung, Rechtliches on Mittwoch, 14. April 2010 at 9:41

Unternehmen gegen Betriebsräte

Die Betriebsräte einer Chemiefirma aus Karlsruhe fühlen sich verfolgt…

Geschieht im Westen, in Europa, in Deutschland im Jahre 2010…

Bespitzelung à la Agententhriller der 7oer Jahre

Spiel mit neuen Regeln

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 08. März 2010 at 6:00

Neue Kommunikationsmethoden sind wertvolles Werkzeug für die ArbeitnehmerInnenvertretung im Betrieb und damit Chance für mehr Demokratie.

Im Buch »Der flexible Mensch« beschreibt der Kultursoziologe Richard Sennett in einer Episode die Szene-Regeln in New York, der Welthauptstadt der Werbebranche. Überlebensnotwendig sei der Tanz durch ein Netzwerk bestehend aus Dinners, Vernissagen, Drinks und anderen Varianten des Nachtlebens.
weil…

Chance auf Veränderung

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Dienstag, 02. März 2010 at 22:49

Die wirtschaftliche Mitbestimmung ist für BelegschaftsvertreterInnen ein wichtiges Instrument im Kampf um den Paradigmenwechsel in den Konzernen.

Die größte Wirtschaftskrise der vorigen Jahrzehnte scheint ihren Höhepunkt überschritten zu haben. Der Aufschwung wird sich jedoch noch Zeit lassen, die nächsten Jahre muss Österreichs Wirtschaft weiterhin mit geringen Wachstumsraten und steigender Arbeitslosigkeit rechnen.
weiter…

Kinderbetreuungsgeld neu

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 17. Februar 2010 at 21:49

Eltern, deren Kinder nach dem 30. September 2009 geboren sind, können seit 1. Jänner 2010 beim Kinderbetreuungsgeld zwischen 5 Modellen wählen.

Für erwerbstätige Eltern wurde das neue einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld (ea KBG) geschaffen. Dieses ist als Kurzleistungsmodell
ausgestaltet und kann von einem Elternteil bis zum vollendeten 12. Lebensmonat und bei Teilung mit dem zweiten Elternteil bis zum vollendeten 14. Lebensmonat
in Anspruch genommen werden. Das ea KBG beträgt 80% des Erwerbseinkommens, jedoch höchstens täglich € 66 (rund € 2.000 pro Monat).
weiter…

Neuer Metro Vertriebschef: Joachim Fiedler

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info on Montag, 15. Februar 2010 at 6:00

Mit 15.02.2010 wird Joachim Fiedler Operations Director, in sein Ressort fallen Vertrieb, Zustellung und Kundenmanagement, die Geschäftsführung als fünftes Mitglied neben Hans Gerhard Degen (General Director), Xavier Plotitza (Offer Management Director), Mag. Johannes Schönburg (Administration Director) und Mag. George Frey (Customer Management Director) verstärken.
weiter…

Lachen Sie den Ärger weg

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 08. Februar 2010 at 6:00

Lachen ist gesund. Trotzdem bringt es ein Erwachsener gerade einmal auf 15 Lacher pro Tag. Ein Ausflug in die Untiefen unseres Zwerchfells.

Wer lacht, zeigt Gefühle, ob Wut, Lust, Hohn oder Lebensfreude.
Wer lacht, aktiviert über hundert Muskeln und leistet damit Schwerarbeit, stärkt sein Immunsystem und setzt Endorphine frei.
Lachen gilt auch bei Schwerkranken als heilungsfördernd.
weiter…

Zentralbetriebsrats Metro Post

In BR-Info, ZBR on Dienstag, 02. Februar 2010 at 14:29

Arbeitszeiten

Aufgrund einiger Diskussionen über Arbeitszeitverschiebungen in den letzten Tagen sind nachstehend die Arbeitszeiten im Verkauf angegeben. Diese Arbeitszeitrahmen sind Bestandteil von Betriebsvereinbarungen. Diese Betriebsvereinbarungen sind zwar teilweise in Vergessenheit geraten, haben aber noch immer Gültigkeit.
weiter…

Unternehmenskrise erkennen – analysieren – bewältigen

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 01. Februar 2010 at 6:00

Weltweite Wirtschaftskrise

Die weltweite Wirtschaftskrise hat in vielen Unternehmen Finanzierungsengpässe, Auftragseinbrüche und Produktionsrück-gänge zur Folge. Verhandlungen über Kurzarbeit oder Sozialpläne stehen auf der Tagesordnung, erste Hiobsbotschaften sickern durch und die Belegschaft ist beunruhigt.
daher…

Aufsichtsräte haben aus der Krise nichts gelernt

In AK Info, BR-Info, Info on Sonntag, 31. Januar 2010 at 18:32

Weiter wie bisher, das darf es nicht sein

Als hätte es die schwerwiegendste Wirtschafts- und Finanzkrise seit 70 Jahren nicht gegeben: Nur in jedem fünften Aufsichtsrat wird seither verstärkt auf Risikogeschäfte geschaut und nur in jedem sechsten Aufsichtsrat wird über Veranlagungspolitik diskutiert. Die Entlohnungsstruktur des Managements bleibt weiter ein Tabuthema, nur in zwölf Prozent der Aufsichtsräte wurde darüber gesprochen.

weiter…

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In BR-Info on Dienstag, 22. Dezember 2009 at 12:57

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Euch und allen Freunden, Wegbegleitern und Kontrahenten
von ganzem Herzen…

Zwangsbeschaller 2009

In Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Sonntag, 20. Dezember 2009 at 12:44

Preisverleihung durch GPA-djp und Beschallungsfrei

Eine Filiale in der Wiener Mariahilferstraße von Tally Weijl ist „Zwangsbeschaller 2009“. Mit diesem wenig schmeichelhaften Titel haben die GPA-djp als Vertretung der Handelsangestellten und die gemeinsam von Linz09, ÖGB, GPA-djp und der Katholischen Kirche OÖ getragene Kampagne „Beschallungsfrei – Gegen Zwangsbeschallung“ das Geschäft in der Wiener Einkaufsmeile ausgezeichnet.
es geht auch leiser…

Die Sorge steigt

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung, vida on Samstag, 12. Dezember 2009 at 0:05

Der ÖGB-Arbeitsmarktsprecher Rudolf Kaske fordert eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes.

Das Arbeitslosengeld muss auf EU-Niveau angehoben werden, in einem ersten Schritt muss eine Erhöhung auf 60 Prozent erfolgen. Mit 55 Prozent eines mittleren bzw. kleineren Einkommens kommt man nur schwer oder nicht über die Runden.
Interview…

Die Uni brennt

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung, vida on Freitag, 11. Dezember 2009 at 23:17

Studierende in ganz Österreich kämpfen für mehr Geld für Bildung und gegen Ausbeutung in allen Lebensbereichen.

»Nur Chuck Norris studiert in Mindestzeit!«
Im besetzten Auditorium Maximum, kurz Audimax, verweist ein Transparent auf die momentane Wahrscheinlichkeit, ein Studium in Mindestzeit zu schaffen. Seit einigen Wochen protestieren Studierende gegen die mittlerweile unerträglichen Bedingungen, seien es die überfüllten Hörsäle, die bürokratischen Hürden oder der Lehrpersonalmangel, an der Universität Wien.
weiter…

Einkaufstag 8. Dezember: Aufsperren oder schließen?

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 08. Dezember 2009 at 21:31

Der 8. Dezember ist einer der stärksten Einkaufstage im Jahr. Doch nicht jedes Geschäft entschließt sich zum Aufsperren. Doppeltes Gehalt für die Angestellten, da lassen auch einige große Ketten lieber zu – zur Freude der Belegschaft.
denn…

Einigung bei Handelsangestellten-Gehalt

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 30. November 2009 at 12:38

520.000 Beschäftigte erhalten 1,5 % mehr

  • Zumindest 22 Euro im Monat mehr ab 1. Jänner 2010
  • Erstmals Lohnerhöhung über den Metallern erzielt

Nach langen und zähen Verhandlungen haben sich die Sozialpartner auf einen neuen Kollektivvertrag für mehr als 520.000 Angestellte im Handel und in verwandten Berufen geeinigt:
weiter…

Kollektivvertrag Handel 2010 erfolgreich abgeschlossen

In BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 27. November 2009 at 23:06

Harte Verhandlungen – herzeigbarer Abschluss
Geltungsbeginn 1.1.2010

Nach harten Verhandlungen konnte ein herzeigbares Ergebnis für die rund 520.000 Handelsangestellten und Lehrlinge erreicht werden.

Die kollektivvertraglichen Mindestgehälter werden um 1,5%, mind. aber EUR 22,–angehoben.
weiter…

Handelsangestellte haben mehr verdient!

In Aktivitäten, BR-Info, GPA Info, Info, vida on Donnerstag, 26. November 2009 at 20:28

Mehr als 700 BetriebsrätInnen bei Aktionstag in Wien

Nachdem die Kollektivvertrags-Verhandlungen für die Angestellten und Lehrlinge im Handel auch in der vierten Verhandlungsrunde keine Einigung brachten, versammelten sich am 26. November mehr als 700 BetriebsrätInnen auf der Mariahilfer Straße in Wien um die Öffentlichkeit auf ihre Forderungen aufmerksam zu machen.
denn…

Situation im Handel spitzt sich weiter zu: Nach dritter Lohnrunde noch keine Einigung

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Sonntag, 22. November 2009 at 21:45

Gewerkschaft will höheren Abschluss als die Metaller

Handelsverband verweist auf nachlassende Inflation

Bei den Kollektivvertragsverhandlungen für die rund 520.000 Beschäftigten im heimischen Handel konnten sich die Sozialpartner auch in der 4. Runde nicht einigen. „Die Situation spitzt sich zu“, so die Gewerkschaft. (GPA-djp). Die Arbeitgeber seien nicht bereit, einen vertretbaren Abschluss anzubieten. Damit werde die Leistung der Beschäftigten im Handel missachtet. Die Verhandlungen werden am 27. November 2009 fortgesetzt.
weiter…

Glückwunsch!

In BETRIEBSRATS METRO POST, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, METRO Geschichte on Freitag, 20. November 2009 at 0:00

Das Blog hat Geburtstag!

Allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Kontrahenten gilt natürlich der Glückwunsch, denn sie erst ermöglichen den Dialog.

Wenn wir einen Blick auf die Entstehung, Entwicklung, Reaktionen, Besucherzahlen und den Zuspruch werfen, dann können wir uns gratulieren!

Rosa Schein gilt bis 2032 – AK: „Fahrer sollen sich nicht verunsichern lassen“

In AK Info, BR-Info, Info on Freitag, 06. November 2009 at 22:23

Im Internet ist viel Information, aber auch viel Daten-Müll.

Einige besonders witzige Gesellen verbreiten regelmäßig echt wirkende Falschmeldungen und beunruhigen damit die Adressaten solcher E-Mails.
daher…

Tatort Arbeitsplatz

In AK Info, BR-Info, Info, vida on Montag, 02. November 2009 at 12:11

vida startet mit einer hochkarätig besetzten Tagung Initiative gegen Gewalt im Job.

Gewalt am Arbeitsplatz ist ein brisantes Thema. An die Öffentlichkeit gelangen meist nur besonders schockierende Vorfälle. Wenn zum Beispiel ein Busfahrer von randalierenden Fahrgästen verletzt oder eine Krankenschwester von einer Patientin attackiert wird, oder aber wenn ein als unauffällig geltender Mitarbeiter im Büro einen Amoklauf begeht.
weiter…

Altersteilzeit Neu 2009

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Rechtliches on Freitag, 25. September 2009 at 21:51

Gleitend in die Pension

Altersteilzeit ermöglicht älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, in den letzten Jahren vor der Pension weniger zu arbeiten – ohne allzu große finanzielle Einbußen und ohne Beeinträchtigung der jeweiligen Pensions- und Abfertigungsansprüche.
weiter…

METRO Austria Cup 2009

In Aktivitäten, BR-Info, Info, METRO Geschichte on Montag, 21. September 2009 at 14:30

Ein Fußballurnier der Sonderklasse fand am Samstag 5. September im Linzer Peter-Rinder-Stadion statt.

Strahlendes Wetter und die perfekte Organisation durch die Linzer Kollegen Ewald Müller und den Stadion-Manager und Klubpräsident „Baumi“ ermöglichten ein außerordentlich unterhaltsames Treffen der verschiedenen Metro-Häuser.

Das sehr engagierte Publikum, besonders aus Innsbruck und Simmereing trug seinen Teil zur Unterhaltung und Unterstützung der Mannschaften bei.
weiter, weiter, weiter …

„Keine Bitte, sondern berechtigtes Anliegen“

In BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Montag, 17. August 2009 at 0:05

„Jetzt bin ich auch einmal dran“ ist kein Argument für mehr Geld

Dem Chef seinen besonderen Wert klar machen, darauf kommt es an, meint Martin Wehrle
denn…

Das Schweigen der Kollegen und Chefs

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 10. August 2009 at 0:00

Soziologische und psychologische Gedanken zur Offenheit im Umgang mit dem, was am Ende des Monats heraus kommt

„Über Geld spricht man nicht – diese Einstellung ist schon typisch für Österreich, aber auch für die Schweiz und Deutschland“, meint der Max Haller, Soziologe an der Uni Graz. In Schweden könne man das Gehalt von jedem Beamten und jedem Minister im Internet nachsehen und sogar die Steuererklärung.
weiter…

Arbeitsmarktpaket 2009

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 06. August 2009 at 22:13
Das „Arbeitsmarktpaket 2009“ ist nach dem Beschäftigungsförderungsgesetz 2009 und seiner Neuregelung der Kurzarbeit das zweite Paket gesetzlich geregelter Maßnahmen der Arbeitsmarktpolitik zur Eindämmung der massiven Folgen der Wirtschaftskrise auf dem heimischen Arbeitsmarkt.

Weiters soll das AMS bis zum Herbst ein Fördermodell erarbeiten, das Einpersonenunternehmen die Lohnnebenkosten für ihre erste Arbeitnehmerin bzw. ihren ersten Arbeitnehmer abnimmt.
weiter…

vida | Gewerkschaft im Ohr

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Montag, 27. Juli 2009 at 21:47

vida setzt mit eigenem Podcast auf moderne Wissensvermittlung.

vida gibt’s jetzt auch für unterwegs auf dem iPod oder zum Anhören auf dem Computer. Mit dem neuen Serviceangebot, dem vida Podcast, bietet die Gewerkschaft allen Interessierten Themen und Tipps rund um die Arbeitswelt – zum Nulltarif.
und…

Betriebsausflug Metro Simmering

In Aktivitäten, BR-Info, METRO Geschichte on Sonntag, 26. Juli 2009 at 21:44

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Unser Betriebsausflug am Samstag, 5. September 2009 führt uns als Schlachtenbummler zum
“ METRO Austria Cup 2009“
dem METRO Fußballturnier im „Peter Rinder Stadion“ in Linz.

denn…

90 Jahre Mitbestimmung im Betrieb

In ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 24. Juli 2009 at 21:42

Vorreiter Österreich.

Erst Anfang des 20. Jahrhunderts wurde eine rechtliche Grundlage für die ArbeitnehmerInnenvertretung geschaffen. Europa folgte dem österreichischen Vorbild.

denn…

Digitaler Nachrichtenticker statt „Schwarzes Brett“

In Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, LinkEmpfehlung on Montag, 06. Juli 2009 at 11:30

Betriebsrat und Kommunikation
Anwendung der RSS-Technik als Kommunikationsmittel
Umstieg vom Newsletter auf RSS
Internetseiten mit fremden RSS-Nachrichten anreichern

Kommunikation ist das A und O für Personal- und Betriebsräte. – Eine Anleitung.
denn…

Der Fall Karstadt

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Montag, 06. Juli 2009 at 0:00

Überall in den Medien hören wir derzeit, dass sich das System Warenkaufhaus überlebt hat, dass es nicht sinnvoll wäre, diese überholte Kaufhaus-Form am Leben zu erhalten, dass es die Konkurrenzsituation einseitig beeinflußen würde, wenn man Karstadt rettet und das eine Menge Missmanagement zu der Katastrophe geführt hat. Das klingt anscheinend alles so richtig, doch werfen wir einen tieferen Blick auf diese scheinbare Systemkrise des Kaufhauses.
denn…

METRO Fussballturnier

In Aktivitäten, BR-Info, Info, METRO Geschichte on Montag, 29. Juni 2009 at 16:24

METRO Austria Cup 2009

Am Samstag, 5. September 2009 in Linz

genauer…

METRO Austria Ost Cup

In Aktivitäten, BR-Info, Info, METRO Geschichte on Donnerstag, 25. Juni 2009 at 0:12

Die Fussballmeisterschaft im Osten Österreichs!

Am Sonntag, 21.06.2009 fand am Platz des Rennweger SV 1901 unter der Schirmherrschaft von Hans-Gerhard Degen das Turnier der Spitzenklasse statt.

weiter, weiter, weiter…

METRO Austria Ost Cup

In Aktivitäten, BR-Info, Info, METRO Geschichte on Mittwoch, 17. Juni 2009 at 20:00

FUSSBALLTURNIER

Sonntag, 21. Juni 2009

14:00h

am Sportplatz des
Rennweger SV 1901
weiter…

Drogentests bei Bewerbungen erhitzen die Gemüter

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 17. Juni 2009 at 11:02

Persönlichkeitsrechte in nicht-sicherheitsrelevanten Berufen gefährdet

Gesundheitschecks vor der Einstellung, bei denen Bewerber immer häufiger auch auf Drogen getestet werden, geraten vor allem bei Datenschützern zunehmend in die Kritik.
denn…

Blockade zulässig

In BR-Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 12. Juni 2009 at 22:00

Berliner Gericht billigt ungewöhnliche Verdi-Streikaktion

weiter…

METRO beim WIEN ENERGIE Business Run 2009

In Aktivitäten, BR-Info, Info, METRO Info on Donnerstag, 14. Mai 2009 at 22:24

Wir nehmen teil – beim Business Run 2009!

  • Datum: 10. September 2009
  • Ort: 1020 Wien, Ernst Happel Stadion
  • Distanz: 4,2 km
  • Start: 100 Meter nach demVIP Eingang des Ernst Happel Stadion von 19.00 – 19.30 Uhr
  • Ziel: 50 Meter vor dem VIP Eingang des Ernst Happel Stadion

weiter laufen…

„Erst abkassieren, dann abservieren“

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 13. Mai 2009 at 22:12
Sie kämpfen für höhere Löhne:
Rund 15.000 Arbeitnehmer gingen am Mittwoch in Wien auf Konfrontationskurs mit der Industrie.

Die Gewerkschaft geht wegen offener Lohnabschlüsse auf die Straße. Lohnverzicht habe keinen Betrieb gerettet. Der Ernst der Krise werde verkannt, klagt die Industrie.
weiter…

METRO Fußballturnier

In Aktivitäten, BR-Info, METRO Geschichte, ZBR on Mittwoch, 13. Mai 2009 at 21:09

Unsere Innsbrucker Kollegen würden gerne ein österreichweites Fußballturnier abhalten.

Ich nehme diese Anregung gerne auf und schlage folgendes vor:

nämlich…

Arbeiterkammer Wahl 2009

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 06. Mai 2009 at 12:14

Ergebnisse:

endgültige…

AK Wahl Wien – 5. bis 18. Mai 2009

In AK Info, BR-Info, Info on Dienstag, 05. Mai 2009 at 10:00

Die Wahl im Betrieb

METRO Langenzersdorf:
Mittwoch 6. Mai, 8:00 – 19:00h, Konferenzzimmer

METRO Vösendorf:
Mittwoch 6. und Donnerstag 7. Mai, 8:00 – 16:00h, Betriebsratsbüro

METRO Simmering:
Dienstag 12. Mai, 10:00 – 12:00h und Mittwoch 13. Mai 13:00 – 15:00h,
Aufenthaltsraum Nichtraucher
es kandidieren…

Freut uns natürlich sehr …

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info on Dienstag, 05. Mai 2009 at 9:20

… und herzlichen Dank allen Beteiligten.

bbK09

Handelsaktien: Achten Sie auf die Marke!

In BR-Info on Freitag, 01. Mai 2009 at 0:59

Der Handel steht vor Veränderungen, sagt US-Guru Paco Underhill. Derzeit beschäftigt aber die Krise, in der Multis besser reüssieren. Sie nutzen ihre Macht für günstigere Preise, die die Kunden jetzt fordern.
denn…

Die Kommunikation des Betriebsrats

In AK Info, ÖGB Info, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 23. April 2009 at 22:56

Praxisorientierte Tipps, Diskussion und Preisverleihung
am 29. April in der Wiener Urania

Die Bedeutung der betrieblichen bzw. betriebsrätlichen Kommunikation steht im Mittelpunkt der Veranstaltung von ÖGB und AK:
Die AutorInnen des Praxisratgebers „Unternehmenskrisen erkennen, analysieren, bewältigen“, der im ÖGB-Verlag erscheint, geben wertvolle Tipps aus ihrer Beratungs- und Verhandlungspraxis.
anschließend…

DIREKT ZU CORDES

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info on Mittwoch, 22. April 2009 at 21:41

METRO Group startet Dialogplattform für Mitarbeiter

Ab sofort steht im Intranet die neue interaktive Plattform DIREKT ZU CORDES zur Verfügung. Nach dem Prinzip „Mitarbeiter fragen – der Vorstandsvorsitzende antwortet“ bietet sie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der METRO Group die Gelegenheit, direkt mit Dr. Cordes in den Dialog zu treten und Antworten auf zentrale Fragen rund um die METRO Group zu erhalten.
weiter…

Betreff: Die Krise

In BR-Info, Info on Samstag, 11. April 2009 at 11:31

Eine einfache Rechnung und ein eindrucksvolles Ergebnis

Eine Überlegung und eine einfache Kalkulation, gesandt von einem spanischen Fernsehzuschauer an CCN.

Der Plan zur Rettung der Banken mit dem Geld der Steuerzahler, der zurzeit im Amerikanischen Kongress diskutiert wird, wird die unvorstellbare Summe von 700 Milliarden Dollar kosten, obwohl man den Banken bereits 500 Milliarden Dollar übergab und die europäischen Regierungen ihrerseits Milliarden an die von der Krise betroffenen Banken übergeben werden.
weiter…

Altersteilzeit – Pension

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 25. März 2009 at 13:29

Gleitend in die Pension

Altersteilzeit ermöglicht älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, in den letzten Jahren vor der Pension weniger zu arbeiten – ohne allzu große finanzielle Einbußen und ohne Beeinträchtigung der jeweiligen Pensions- und Abfertigungsansprüche.
aber…

Zuschlag für mehr Arbeit

In Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Pressemitteilung, ZBR on Donnerstag, 12. März 2009 at 1:12

Ausnahmeregelungen und Schlupflöcher für Unternehmen prägen den »weiblichen« Mehrarbeitszuschlag. Das schmälert den Nutzen für ArbeitnehmerInnen.
denn…

NEUE ADRESSE!

In Aktivitäten, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Sonntag, 01. März 2009 at 0:00

Ihr findet uns seit 1. März auch auf

metrobetriebsrat.info

http://metrobetriebsrat.info/

Keine Sonntagsarbeit bei IKEA

In BR-Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Samstag, 28. Februar 2009 at 0:15

Die von Ikea-Österreich-Chefin Helen Duphorn gewünschte Sonntagsöffnung des schwedischen Möbelgiganten wird von den Mitarbeitern abgelehnt. Laut einer Gewerkschaftsumfrage sprechen sich 92 Prozent der Befragten dagegen aus.
weiter…

Arbeitnehmerveranlagung

In AK Info, BR-Info, Info on Freitag, 13. Februar 2009 at 23:36

Jede Arbeitnehmerin, jeder Arbeitnehmer kann die Arbeitnehmerveranlagung beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt durchführen. Dazu braucht man das L1-2008 oder man macht die Veranlagung gleich über finanzOnline .
Achtung: Eine ArbeitnehmerInnenveranlagung kann man nicht nur für ein Jahr machen, sondern für insgesamt bis zu fünf Jahre zurück.
weiter…

Rechner & Ratgeber der Arbeiterkammer

In AK Info, BR-Info, Info on Sonntag, 08. Februar 2009 at 11:01

AK Tarifrechner Portal

mehr…

Neuausrichtung des Managements bei Metro Cash & Carry Österreich

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 29. Januar 2009 at 22:03

Metro Cash & Carry Österreich will in Zukunft noch mehr Augenmerk auf den Bereich Kundenorientierung und Kundenmanagement legen.

weiter…

Arbeiterkammerwahl 2009

In AK Info, BR-Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 01. Januar 2009 at 0:00

2009 treffen die ArbeitnehmerInnen eine wichtige Entscheidung!

Sie sind bei der AK Wahl aufgerufen, über die politische Zusammensetzung ihrer gesetzlichen Interessenvertretung zu bestimmen. In jedem Bundesland wird die Vollversammlung der AK für 5 Jahre von den wahlberechtigten ArbeitnehmerInnen durch gleiche, unmittelbare und geheime Wahl nach den Grundsätzen des Verhältniswahlrechts gewählt.
weiter…

METRO Cash & Carry International Profile

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 31. Dezember 2008 at 22:00

In Österreich ist METRO die Nr. 1 im cash & carry Geschäft

und in Deutschland
„Das ist weltweit einmalig: Erstmals wurde auf dem Dach eines METRO-Marktes ein Fußballfeld eröffnet, und zwar absolut FIFA-gerecht. Das Dach ist 18.000 Quadratmeter groß, auf 8.700 Quadratmetern ist modernster Kunstrasen ausgelegt. Damit die rund 600 Zuschauer auch bei einsetzender Dämmerung keinen Torschuss verpassen müssen, sind vier leistungsstarke Flutlichtanlagen installiert. Die ungewöhnliche Idee für den „METRO Fußballhimmel“ kommt bei Vertretern und Anwohnern des Stadtbezirks und METRO gleichermaßen gut an…“ (Internetpräsenz METRO)

siehe…

Baustellen, so weit das Auge reicht

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 31. Dezember 2008 at 20:20

Schlechte Bonität, schwächelnde Tochtergesellschaften: Haniel-Chef Eckhard Cordes muss eine ganze Reihe von Problemen gleichzeitig lösen. Die Konjunktur wird seine Position noch einmal deutlich verschärfen.
und weiter…

„Ich bin´s dein Lohnzettel!“

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Montag, 22. Dezember 2008 at 18:16

Die Broschüre erklärt die Steuern und Abgaben auf dem Lohnzettel

Eine Umfrage unter ArbeitnehmerInnen ergab, dass die wenigsten Beschäftigten in der Lage sind, ihren eigenen Lohnzettel richtig zu interpretieren. Die am Lohn-/Gehaltszettel aufscheinenden Steuer- und Abgabenleistungen sind für viele nicht nachvollziehbar.
zur Broschüre…

Willkommen in der Blogosphäre

In Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, LinkEmpfehlung on Montag, 22. Dezember 2008 at 16:22

Web 2.0 und Blog.

Das Potenzial für betriebliche und gewerkschaftliche Gegenöffentlichkeit 2.0

von hcvoigt
hier zu lesen…

Gewerkschaft 2.0?
Ein weiterer Gedanken …

von Thomas Knapp

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

In BR-Info on Sonntag, 21. Dezember 2008 at 0:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

wir wünschen Euch von ganzem Herzen

Frohe Weihnachten

und ein glückliches Neues Jahr!
so kann´s gehen…

Metro Cash & Carry eröffnet neuen Markt in Ankara

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Freitag, 19. Dezember 2008 at 6:00

Heute eröffnete Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, einen neuen Markt in Ankara Mamak. Das Unternehmen unterstreicht damit sein Vertrauen in das Geschäftspotenzial in der Türkei. Der neue Markt von Metro Cash & Carry in Ankara, mit einer Gesamtverkaufsfläche von rund 10.000 m² und knapp 300 neuen Mitarbeitern, ist bereits der 13. im Land. Im Durchschnitt entspricht ein neuer Metro Cash & Carry-Großmarkt einer Investition von 20 Mio. Euro.
weiter…

Metro Cash & Carry China eröffnet 38. Großmarkt in Wuxi

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 17. Dezember 2008 at 20:20

Am 15.12.2008 eröffnete Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, seinen 38. Standort im chinesischem Huishan, einem Bezirk der Stadt Wuxi. Das Unternehmen bedient ausschließlich Gewerbekunden wie Hotels, Restaurants, Caterer und Institutionen. Das Sortiment und die Dienstleistungen sind auf die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten.
weiter…

Metro Cash & Carry Ukraine eröffnet ersten Großhandelsmarkt in Mariupol

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Dienstag, 16. Dezember 2008 at 6:00

Heute hat Metro Cash & Carry Ukraine seine erste Filiale in Mariupol eröffnet – die vierte in der Region Donetsk und die inzwischen 23. in der Ukraine. Mit der Investition von 190 Mio. UAH werden 300 neue Arbeitsplätze für die Bürger der Region geschaffen. Zusammen mit den beiden Metro Cash & Carry-Märkten in Donetsk und dem Markt in Makiyivka beläuft sich die Gesamtinvestition des Unternehmens in die Region nun auf über 600 Mio. UAH. Insgesamt wurden in den vier Märkten mehr als 1.000 Arbeitsplätze geschaffen.
weiter…

Metro Cash & Carry Russland eröffnet ersten Großhandelsmarkt in Astrachan

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 10. Dezember 2008 at 6:00

Heute feierte Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, die Eröffnung seines ersten Marktes in Astrachan. Auf einer Verkaufsfläche von über 6.500 m2 bedient das Unternehmen ausschließlich Gewerbekunden wie zum Beispiel Hotels, Restaurants sowie kleine bis mittelgroße Einzelhändler. Neben dem Management von Metro Cash & Carry nahmen auch Regierungsvertreter der Stadt und der Region Astrachan an der Eröffnungsfeier teil. Für die Kunden öffnet der Markt am 11. Dezember 2008.
weiter…

8. Dezember

In Arbeitszeiten, Blog Empfehlung, BR-Info, Info on Sonntag, 07. Dezember 2008 at 13:12

Die bemerkens- und lobenswerteste
Werbung im Handel

Billa auf youtube – http://de.youtube.com/watch?v=Pb5RX045CCg

hier zu sehen…

Metro Cash & Carry Indien eröffnet ersten Großmarkt in Kolkata

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 03. Dezember 2008 at 6:00

Heute weihte Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, den ersten Markt in Kolkata ein. Kanti Ganguli, zuständiger Minister für die Region Sundarban der Regierung Westbengalens und Martin Dlouhy, Geschäftsführer Metro Cash & Carry Indien, durchtrennten bei der Eröffnungsfeier im neuen, an der EM-Umgehungsstraße gelegenen Markt das symbolische Band.
weiter…

Arbeiterkammer Geldspartipps

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 02. Dezember 2008 at 16:33

Damit mehr im Börsel bleibt
Haushaltsbudget-Rechner Xpense von Derya AVCI, Susanne HOANG, Manuela JAGER und Thomas MACHT.

Wer Einnahmen und Ausgaben im privaten Haushaltsbudget plant, spart bares Geld. Denn die monatlichen Ausgaben für Konto, Kredit und Versicherungen sind keine fixen Größen. Die AK-Tipps zeigen Ihnen, wie Sie durch Vergleichen und geschicktes Verhandeln Geld sparen und Spesen-Fallen vermeiden können.
und weiter…

Eckhard Cordes – Der Anpacker

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Sonntag, 30. November 2008 at 12:00

Der Metro-Chef und Vollstrecker der Familie Haniel zerschlägt den Handelskonzern. Eckhard Cordes‘ Position dürfte in der deutschen Unternehmenslandschaft einmalig sein.
und weiter…

Metro Cash & Carry Russland eröffnet ersten Großmarkt in Kaluga

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Samstag, 29. November 2008 at 6:00

Heute eröffnet Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, seinen ersten Großmarkt in Kaluga. Auf einer Verkaufsfläche von über 7.500 m2 bedient das Unternehmen ausschließlich Gewerbekunden wie zum Beispiel Hotels, Restaurants sowie kleine bis mittelgroße Einzelhändler.
weiter…

Metro Cash & Carry eröffnet elften Markt in Bulgarien

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 27. November 2008 at 6:00

Heute eröffnete Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, in der Gemeinde Maritza (Region Plovdiv) seinen elften Markt in Bulgarien.
weiter…

„SVP“ – SicherheitsVertrauensPersonen

In BR-Info, Rechtliches on Montag, 24. November 2008 at 22:49

Die Organe des betrieblichen ArbeitnehmerInnenschutzes finden im 1996 neu gefassten ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ihre rechtliche Grundlage.

SVPs ab 10 Beschäftigten zu bestellen
Ab 10 Beschäftigten müssen demnach Sicherheitsvertrauenspersonen bestellt werden, die als VertreterInnen der Belegschaft in allen Belangen des ArbeitnehmerInnenschutzes tätig werden. Die Bestellung dieser Sicherheitsvertrauenspersonen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Belegschaftsorgane oder, wo solche nicht errichtet sind, der ArbeitnehmerInnen im Betrieb.
weiter…

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen bei METRO C&C!

In BR-Info on Montag, 24. November 2008 at 11:40

Die Betriebsräte möchten Euch heute eine neue Dienstleistung vorstellen.

Als Informations- und Diskussionsplattform steht nun ein Medium zur Verfügung welches Wort und Druck nicht ersetzen, aber ergänzen wird.

Ihr könnt (und sollt) bei den jeweiligen Artikeln Kommentare hinterlassen.
Dies ist eben nicht nur möglich sondern auch erwünscht, so ergibt sich eine umfassenden Bandbreite an Ideen und Meinungen.

Für Anfragen und Anregungen stehen Euch die Betriebsräte gerne zur Verfügung.
Auf Euren regen Zuspruch freuen wir uns!

In diesem Sinne,
let’s blogg & roll

Metro Cash & Carry eröffnet neuen Markt in Konya

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Freitag, 21. November 2008 at 6:00

Heute eröffnete Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, einen neuen Markt in Konya. Das Unternehmen unterstreicht damit sein fortgesetztes Vertrauen in das geschäftliche Potenzial in der Türkei. Der neue Markt von Metro Cash & Carry in Konya mit einer Gesamtverkaufsfläche von 8.025 m² und nahezu 300 neuen Mitarbeitern ist bereits der zwölfte im Land. Im Durchschnitt entspricht ein neuer Großmarkt von Metro Cash & Carry einer Investition von 15 bis 20 Mio. Euro.
weiter…

Metro Cash & Carry eröffnet seinen ersten Großhandelsmarkt in der Region Simferopol

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Dienstag, 18. November 2008 at 6:00

Heute durchschnitten der Vorsitzende des Ministerrats der Krim Hr. Abdulaev und Axel Hluchy, Geschäftsführer Metro Cash & Carry Ukraine, gemeinsam das symbolische Band und eröffneten damit den ersten Metro Cash & Carry Großhandelsmarkt in der Krim.
weiter…

Metro Cash & Carry Rumänien eröffnet neuen Großmarkt in Deva

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Freitag, 24. Oktober 2008 at 6:00

Am 24. Oktober eröffnete Metro Cash & Carry Rumänien in Deva den 24. Großmarkt und ist damit weiterhin erfolgreich auf Expansionskurs. In der neuen Filiale werden Gewerbekunden auf einer Fläche von über 8.700 m2 17.500 Food- und Non-Food-Produkte angeboten.
weiter…

Neuer Metro Cash & Carry Markt in Makiyivka eröffnet auf ehemaliger Abraumhalde

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Dienstag, 21. Oktober 2008 at 6:00

Metro Cash & Carry Ukraine hat heute in der Terykonna-Straße in Makiyivka seinen 21. Markt eröffnet. Mit der Auflösung einer ehemaligen Abraumhalde wurde zugleich das erste Ökologieprojekt der Handelskette in der Ukraine umgesetzt. Unter Hinzurechnung dieses jüngsten Projekts hat Metro Cash & Carry Ukraine nun mehr als UAH 410 Mio. (rd. € 58 Mio.) in der Region investiert und gut 1.000 Arbeitsplätze in drei Großhandelsmärkten geschaffen.
weiter…

Metro Cash & Carry eröffnet Standort in München-Brunnthal

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 16. Oktober 2008 at 6:00

Nach neunmonatiger Bauzeit hat der neue Großmarkt im Limax Gewerbepark heute seine Tore geöffnet. Mit dem vierten Standort in München ist Metro Cash & Carry nun auch im Süden der Stadt sowie der Region Tegernsee/Rosenheim präsent. Auf einer Verkaufsfläche von rund 13.000 Quadratmetern finden die Kunden ein umfangreiches Produktsortiment. Für professionelle Beratung sorgen Geschäftsleiter Horst Horn und seine Kolleginnen und Kollegen.
weiter…

METRO – Köpfe der Wirtschaft

In BR-Info, Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Donnerstag, 01. November 2007 at 0:00

Eckhard Cordes Dr. rer. pol.

Geburtsdatum: 25.11.1950
Sternzeichen: Schütze
Geburtsort: Neumünster
Nationalität: deutsch

Biografie:

  • Abitur
  • 1969–1974 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg
  • 1975 Promotion zum Dr. rer. pol.
  • 1976 Trainee bei der Daimler-Benz AG
  • 1977–1981 Direktionsassistent im PKW-Werk Sindelfingen der Daimler-Benz AG
  • 1982 Abteilungsleiter Investitionsplanung im PKW-Werk Sindelfingen
  • 1983–Apr. 1986 Leitung des Produktcontrollings für neue Nutzfahrzeugprojekte der Daimler-Benz AG
  • Mai. 1986–1988 Direktor der Mercedes-Benz do Brasil in São Paulo mit der Zuständigkeit für das Rechnungswesen und Controlling
  • 1989–Jun. 1994 Director Controlling bei der Daimler-Benz-Tochter AEG
  • Jul. 1994–Jun. 1996 Mitglied des Direktoriums der Daimler-Benz AG für die Bereiche Controlling und Konzernplanung
  • 01.07.1996–31.03.1997 Stellvertretender Vorstand der Daimler-Benz AG für den Bereich Konzernentwicklung
  • 01.04.1997 Vorstandsmitglied der Daimler-Benz AG
  • 1998 Fusion der Daimler-Benz AG mit dem US-Automobilkonzern Chrysler; Mitglied des Gesamtvorstands der neuen DaimlerChrysler AG für den Bereich Konzernentwicklung
  • 01.10.2004–31.08.2005 Vorstandsvorsitzender bei der Mercedes Car Group
  • seit 01.01.2006 Vorstandsvorsitzender der Franz Haniel & Cie GmbH
  • Feb. 2006–Okt. 2007 Aufsichtsratsvorsitzender der Metro AG
  • seit 01.11.2007 Vorstandsvorsitzender der Metro AG
  • 15.07.2008 Verkauf der Haniel-Baustoffsparte Xella

Eckhard Cordes wurde am 25. Nov. 1950 als Sohn eines Lederhändlers in Neumünster (Holstein) geboren.
C. und seine zweite Frau, eine ehemalige Mitarbeiterin, haben zwei Kinder. Aus erster Ehe stammen zwei weitere Kinder. C. läuft gerne und spielt Golf.
Quelle: Munzinger


Hans-Joachim Körber Dr.

Geburtsdatum: 09.07.1946
Sternzeichen: Krebs
Geburtsort: Braunschweig
Nationalität: deutsch

Biografie:

  • Abitur
  • Studium der Brauereitechnologie (Abschluss: Diplom)
  • Studium der Betriebswirtschaft an der TU Berlin
  • 1974–1980 Senior-Controller bei der Oetker-Gruppe in Bielefeld im Bereich Getränke
  • 1976 Promotion
  • 1980–1985 Mitglied der Geschäftsführung der Söhnlein Rheingold KG
  • 1985–1991 Mitglied der Geschäftsführung der METRO SB-Großmärkte GmbH & Co. KG Deutschland
  • 1991–Jul. 1996 Mitglied der Generaldirektion der METRO International Management AG in Baar (Schweiz)
  • 1996 Gründung der METRO AG
  • 1996–2007 Vorstandsmitglied der METRO AG
  • 1999–2001 Vorstandssprecher der METRO AG
  • Ausweitung der Aktivitäten; neue Märkte in Mittel- und Osteuropa
  • aggressive Marketing-Strategien (z. B. „Geiz ist geil“)
  • 2001–2007 Vorstandsvorsitzender der METRO AG
  • seit 2004 Aufsichtsrat der Bertelsmann AG
  • 2005 Börsengang der Baumarktkette Praktiker
  • 2006 Übernahme von 85 Wal-Mart-Märkten in Deutschland
  • seit 2006 Aufsichtsrat der Fluggesellschaft Air Berlin
  • Okt. 2007 Rückzug als Vorstandsvorsitzender der METRO AG

Hans-Joachim Körber wurde am 9. Juli 1946 in Braunschweig geboren.
K. und seine Frau Conny haben eine Tochter. Radfahren, Langstreckenläufe und weitere Sportarten sind K.s Hobbys.
Quelle: Munzinger


Erwin Conradi

Geburtsdatum: 12.02.1935
Sternzeichen: Wassermann
Geburtsort: Frankfurt/M.
Nationalität: deutsch

Biografie:

  • Ausbildung zum Maschinenschlosser
  • bis 1959 Studium der Wirtschaftsingenieurwissenschaften am Oskar von Miller Polytechnikum in München
  • 1959 Beginn seiner Tätigkeit bei IBM
  • 1969–1971 Vertriebsdirektor der IBM-Niederlassung Düsseldorf
  • 1971 Generalbevollmächtigter des Großhandelsunternehmens Metro
  • seit 1971 Aufbau eines Warenwirtschaftssystems
  • 1975 Delegierter des Verwaltungsrats (Vorstandschef) der Metro
  • Internationalisierung des Großhandelsgeschäfts; Aufbau der Makro-Märkte (C&C) mit der niederländischen Steenkolen Handels-Vereniging (SHV)
  • 1980 Kauf von 24_% der Anteile am Warenhauskonzern Kaufhof AG durch die Metro
  • seit 1980 Expansion in die verschiedenen Zweige des Filial-Einzelhandels im Inland
  • 1982 Aufsichtsratsvorsitzender der Kaufhof AG
  • 1985 Präsident der übergeordneten Generaldirektion der Metro Holding
  • Chef der Metro International AG (Miag) mit Verantwortung für den Beteiligungsbereich sowie Inkasso und Delkredere (Forderungshaftung)
  • seit 1985 Aufbau eines Verbunds mit Fachgeschäft-Filialisten durch die Kaufhof AG
  • 1988 Erhöhung der Kaufhof-Anteile auf 50_%
  • 1989–Nov. 1992 Ausbau der Beteiligung an der Asko-Handelsgruppe durch die Metro
  • Nov. 1992 Übernahme der Asko-Handelsgruppe durch die Metro
  • Dez. 1992 Aufsichtsratsvorsitzender der Asko Deutsche Kaufhaus AG
  • Kritik an der verschachtelten Konzernarchitektur der Metro, u._a. durch die Gewerkschaft HBV
  • Nov. 1993 Rückzug von der direkten Führung der Metro-Großhandelsgruppe und Konzentration auf die Aufgaben auf der Holding-Ebene
  • 1994 Erhöhung des Anteils an der Horten AG auf 59,1_% durch die Kaufhof AG
  • 1995–01.08.2000 Aufsichtsratsvorsitzender der Metro AG
  • seit 1995 Zusammenführung von Kaufhof und Asko mit den Metro-Großhandelsmärkten zur Metro AG, Köln
  • 1997 Übernahme des europäischen C&C-Geschäfts der niederländischen Makro-Gruppe
  • Ausgliederung und Verkauf der Randgeschäfte in der Auffanggesellschaft Divag AG
  • Internationalisierung aller Aktivitäten und Konzentration auf Kernbereiche
  • Nov. 1998 Aufteilung der Metro AG in die vier Geschäftsbereiche Metro Cash_&_Carry International GmbH, SB-Einzelhandel, Nonfood-Fachmärkte sowie die Kaufhof Warenhaus AG
  • 1999 Ernennung zum Dr._rer._pol._h.c. durch die Universität Braunschweig
  • 2000 Verstärkung des C&C-Geschäfts durch die amerikanische Jetro; Rückzug von den Ämtern bei der Metro Holding und der Metro VVKG
  • 2000–Sep. 2004 Interessenvertreter für das weit über Metro hinausreichende Beteiligungsgeflecht des Metro-Gründers Otto Beisheim
  • 2001 Aufsichtsratsvorsitzender des Internet-Dienstleisters FinanzScout 24
  • Verantwortlich für den Bau des Beisheim-Centers in Berlin
  • 22.05.2007 Ankündigung der Bestellung zum Aufsichtsratsmitglied von EM.TV

Erwin Conradi wurde am 12. Febr. 1935 in Frankfurt a. M. geboren und wuchs in einem kinderreichen Elternhaus auf.
C. lebt schon lange im Schweizer Kanton Zug und schätzt ein bäuerliches Leben. Seit seinem Rückzug verlegte er sich verstärkt auf die Zucht von Araberpferden in Irland. Er liebt auch das Gitarrespiel.
Quelle: Munzinger


Franz Markus Haniel

Geburtsdatum: 01.04.1955
Sternzeichen: Widder
Geburtsort: Oberhausen
Nationalität: deutsch

Biografie:

  • bis 1981 Studium des Maschinenbaus in München (Abschluss: Diplom-Ingenieur)
  • 1982 MBA-Grad am INSEAD in Fontainebleau
  • Consultant im Beratungsunternehmen Booz Allen & Hamilton
  • 1986–2000 Tätigkeit in verschiedenen Beteiligungsfirmen des Quandt-Familienzweigs in den Bereichen Informations- und Datensysteme, Chipkartenherstellung, Zugangskontrollsysteme
  • Jul. 2000–2006 Mitglied der Geschäftsführung der Giesecke & Devrient GmbH (G & D), zuständig für das Chipkarten-Geschäft
  • Mitglied des Aufsichtsrats der Franz Haniel & Cie. GmbH in Duisburg-Ruhrort
  • seit 2003 Aufsichtsratsvorsitzender der Franz Haniel & Cie. GmbH
  • 2006 Eckhard Cordes wird Vorstandsvorsitzender der Franz Haniel & Cie. GmbH
  • seit 2006 Mitglied des Beirats der Giesecke & Devrient GmbH (G & D)
  • 2007 Weitere Haniel-Beteiligungen: Xella International GmbH, Takkt AG, ELG Haniel GmbH, HTS International GmbH
  • 2007–2009 Haniel besitzt 52,9 % an dem Pharma-Groß- und Einzelhändler Celesio AG und erwirbt für diese 90 % an der Internet-Apotheke DocMorris
  • Aug. 2007 Ausbau der Beteiligung am Handelskonzern Metro AG auf 34,2 %
  • seit Nov. 2007 Aufsichtsratsvorsitzender der Metro AG
  • 15.07.2008 Verkauf der Haniel-Baustoffsparte Xella

Franz Markus Haniel wurde am 1. April 1955 in Oberhausen geboren. Wie alle Angehörigen der seit 1756 unternehmerisch tätigen Haniel-Dynastie war auch sein Vater, der Bergassessor Klaus Haniel, nie in einem der zur Haniel-Gruppe gehörenden Beteiligungs-Unternehmen tätig. Denn 1917 hatten die Familienzweige festgeschrieben, Kapital und Konzernführung strikt zu trennen. Franz Markus Haniel hat eine Schwester und einen Bruder.
H. und seine Familie wohnen in München.
Quelle: Munzinger


Otto Beisheim Dr. h. c.

Geburtsdatum: 03.01.1924
Sternzeichen: Steinbock
Geburtsort: Vossnacken bei Essen
Nationalität: deutsch

Biografie:

  • Lehre als Lederwarenkaufmann
  • Prokurist der Elektro-Großhandlung Stöcker & Reinshagen
  • 1964 Gründung des ersten deutschen Cash-and-Carry-Marktes unter der Marke Metro; Kooperation mit Stöcker & Reinshagen, später mit den SPAR-Großhändlern Michael und Reiner Schmidt-Ruthenbeck
  • 1967 Kooperation mit der dritten Gesellschaftergruppe Franz Haniel & Cie.; Erwerb eines Drittels der Finanzholding Metro Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG (Metro VVKG)
  • 1968 Beteiligung (40 %) an der Steenkolen Handels-Vereniging (SHV); Gründung der ersten C&C-Märkte der Zweitmarke Makro in den Niederlanden
  • 1970 Gründung der Konzern-Dachgesellschaft Metro Holding AG; Sprecher des Gesellschafterausschusses der Metro Holding AG
  • 1970–1974 Verwaltungsratspräsident der Metro Holding AG
  • 1971 Expansion der Makro-Märkte nach Frankreich und Österreich, später nach Dänemark und Italien
  • Ansiedelung der Beisheim-Holding GmbH im Kanton Zug
  • 1977 Erwerb der ersten Einzelhandelszentren (Hurler-Gruppe und BLV)
  • 1980 Beteiligung mit 24 % an der Kaufhof AG
  • 1983 Erwerb der Mehrheit der Pelikan AG durch die Beisheim Holding GmbH
  • 1986 Teilbörsengang
  • 1992 Übernahme von 55 % am Kapital der Asko
  • 1993 Erhöhung des Stiftungskapitals der privaten Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) bei Koblenz
  • 1995 Vereinigung der Firmen Asko und Kaufhof; 1996 deren Einbringung in die neue Metro AG in Köln
  • Sep. 1998 Übertragung der konzerninternen Dienstleistungen der Metro Holding AG auf die Metro AG
  • 1999 Gründung der Tochterfirma BHS AG in der Schweiz
  • 2000 Erneuerung der Allianz der drei originären Gesellschafter
  • 2006 Übernahme der Wal-Mart-Märkte für die Metro-Tochter Real

Otto Beisheim wurde am 3. Jan. 1924 als Sohn eines Gutsverwalters in Vossnacken bei Essen geboren.
B. und seine Frau Inge, die bis um 1970 die Schmuckabteilung der Düsseldorfer Metro geleitet hatte, waren fast 50 Jahre kinderlos verheiratet. Sie verstarb 1999. B. unterhält Wohnsitze in Lugano, Paris, Rottach-Egern, in Kalifornien sowie in Baar und schätzt Rudern und Golfen. B., der 1988 Schweizer Staatsbürger wurde, war über Jahrzehnte öffentlich kaum bekannt und nahm oft unerkannt an den Hauptversammlungen seiner Firmen teil. Mit der Zahl der Stiftungen unter seinem Namen stieg seine Bekanntheit, auch wenn er die Medien weiter mied.
Quelle: Munzinger


Von
Das Portal der Wirtschaftswoche
Köpfe der Wirtschaft
http://www.wiwo.de/unternehmer-maerkte/koepfe-der-wirtschaft/