Blog

Archive for the ‘AK Info’ Category

Fast jeder zweite Beschäftigte leidet unter Stress und Zeitdruck

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, BR-Info, Info on Donnerstag, 11. Mai 2017 at 7:17

Alarmierend: Bereits 40 Prozent der Beschäftigten sind durch psychische Belastungen wie Zeitdruck überbelastet.

Das zeigen Studien der Statistik Austria und der Bundesarbeitskammer. Als Gegenmaßnahme ist seit 2013 die Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz gesetzlich vorgeschrieben. Doch die Umsetzung geht nur langsam voran. Deshalb haben …

Wir können’s besser!

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, ver.di, vida on Donnerstag, 27. April 2017 at 10:22

Die Regierung stellt einen gesetzlichen Mindestlohn in den Raum. Warum dies keine Unterstützung, sondern vielmehr eine Drohung ist.

Ein Mindestlohn, der deutlich über der Armutsschwelle liegt, hat zahlreiche positive Wirkungen – gesellschaftlich wie wirtschaftlich. Da kann man ja durchaus die Frage stellen, ob sich nicht die Regierung dessen annehmen sollte, immerhin kann diese Gesetze auf den Weg bringen, die für alle Bürger gelten.
Ein verlockender Gedanke …

Es geht um Gerechtigkeit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 21. April 2017 at 10:13

Von Arbeit muss man leben können.

Was selbstverständlich klingt, trifft für viele Beschäftigte in Österreich nicht zu. Jeder achte Arbeitnehmer verdient trotz Vollzeitbeschäftigung zu wenig. Das ist einer reichen Volkswirtschaft wie Österreich nicht würdig, denn Leistung muss sich lohnen. Der klare Auftrag für uns lautet daher: Die Mindestlöhne müssen ansteigen, damit die Menschen in Würde leben können!
Nur erster Schritt …

Einkaufserlebnis im X-Large-Format

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info, METRO Geschichte, METRO Info on Montag, 10. April 2017 at 11:56

Metro in Graz ist ein Markt der Superlative

Alles ist hier X-Large vom Parkplatz über die Regalreihen bis zu den Packungsgrößen und Einkaufswagen. Extra umfangreich ist auch die Arbeit der Belegschaft, ehe man aus dem riesigen Sortiment wählen kann.
Es ist kalt, stockfinster und etwas unheimlich: Um fünf in der Früh wird am riesigen Kundenparkplatz vor dem Metro-Markt in Graz die Stille nur kurz unterbrochen, wenn ein Lkw die Seiten-einfahrt ansteuert. Aus dem Dunkeln kommt erst die Fotografin, dann Johanna Seitinger. Mit der Betriebsratsvorsitzenden sind wir komplett, sie schleust uns durch einen kleinen Eingang in die riesige Warenweltfür den Wiederverkauf.
54.000 Krapfen …

Digitaler Wandel muss gerecht sein!

In AK Info, Aktivitäten, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches, ver.di, vida on Donnerstag, 30. März 2017 at 9:17

Mitbestimmung in den Unternehmen muss weiterentwickelt und festgeschrieben werden.

Industrie 4.0, Big Data, künstliche Intelligenz – alles Schlagworte, die die Arbeitswelt in Zukunft wesentlich bestimmen werden. „Damit die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dabei nicht auf der Strecke bleiben, muss auch die Mitbestimmung in den Unternehmen weiterentwickelt und festgeschrieben werden“, sagte AK-Präsident Rudi Kaske anlässlich der Fachkonferenz Die Zukunft der Arbeit

Sharing? Oder doch Dividing?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, GPA Info, Info, ver.di, vida on Freitag, 10. März 2017 at 10:51

In der „Sharing Economy“ wird angeblich vieles geteilt. Die Aufteilung von Verantwortung, sozialen Folgen und Profiten erscheint jedoch eher einseitig.

Was hat der Personenbeförderungsdienst Uber mit der Vermietungsplattform Airbnb und den pinken Zustellboten von Foodora gemeinsam? Alle drei Unternehmen werden – teils selbst gewählt, teils zugeschrieben – in der sogenannten „Sharing Economy“ verortet. Ihnen ist gemeinsam, dass sie eigentlich nichts teilen.
Profitorientierung …

All-In rechnet sich für Betroffene häufig nicht

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung, Rechtliches, ver.di, vida on Mittwoch, 15. Februar 2017 at 10:42

Rechner bestätigt „Baustelle Arbeitszeit“ – Deckungsprüfung durchführen, Verträge auf Führungskräfte beschränken

Am 1. Februar 2016 ist der All-In-Rechner der GPA-djp (Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier) online gegangen, Betroffene können mit wenigen Klicks herausfinden, ob ihre Bezahlung passt. Mit einem Pauschalentgelt sind alle über die gesetzliche und kollektivvertragliche Normalarbeitszeit hinausgehenden Arbeitszeiten bzw. Arbeitsleistungen (Mehrarbeit, Überstunden, Reisezeiten, Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Rufbereitschaften) abgegolten. Der Rechner …

Auf Schritt und Tritt analysiert

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info on Samstag, 04. Februar 2017 at 15:12

Globale Netzwerke aus Datenhandelsunternehmen beobachten uns rund um die Uhr und arbeiten an der Verwertung unseres Alltags. Gesellschaft und Politik schauen zu.

Ein Telefon ist heute ein mächtiges Gerät. Es ist ein kleiner leistungsfähiger Computer mit unzähligen Sensoren, den wir fast rund um die Uhr bei uns tragen. Unser Smartphone erfasst detaillierte Informationen über unser Leben und unseren Alltag. Wofür wir uns interessieren, mit wem wir was und wie oft kommunizieren, wo und wie wir uns bewegen und vieles mehr. Die von unserem …

Zeit ist Geld

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Samstag, 14. Januar 2017 at 14:08

Arbeitgeber beklagen gerne die angeblich mangelnde Flexibilität der Arbeitszeit. Tatsächlich gibt es mannigfaltige Möglichkeiten, doch diese haben ihren Preis.

Im Arbeitsverhältnis gibt es zwei wesentliche Interessenbereiche: Zeit und Geld. Beide sind Kernelemente der Kollektivverträge – wenig überraschend, dass genau diese zunehmend unter Beschuss geraten. Gleichzeitig wird gebetsmühlenartig eine stärkere Flexibilisierung der Arbeitszeit gefordert, selbstredend unter Ausdehnung der Höchstarbeitszeit. Auch an der …

Ladenöffnungszeiten: Blümel allein in Wien

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 04. Januar 2017 at 10:41

Wiener ÖVP-Chef will Zulagen für Handelsangestellte streichen

„Der derzeitige ÖVP-Wien-Chef Gernot Blümel will seine Partei wohl zur Ein-Personen-Partei machen. So ähnlich mutet es an, wenn er wieder einmal die völlige Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten in Wien mit gleichzeitiger steuerlicher Diskriminierung von Zuschlägen für Arbeitnehmer im Handel fordert“, kommentiert Gottfried W. Sommer, Wiener Landesgeschäftsführer der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG Wien), entsprechende Medienberichte.
Das verfügbare Geld

Genug Spielraum für Lohnplus

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 31. Oktober 2016 at 7:56

Konjunkturelle Erholung hält weiter an. Dem muss bei den KV-Verhandlungen Rechnung getragen werden.

Die im Frühjahr 2015 eingesetzte konjunkturelle Erholung der österreichischen Wirtschaft hält weiter an: In den vergangenen Monaten hat sich das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) um jeweils 0,3 bis 0,4 Prozent im Vergleich zum jeweiligen Vorquartal erhöht. „Dieser Zyklus wird seit Anfang des laufenden Jahres auch von den Konsumausgaben der privaten Haushalte gestützt. Dieser Stütze muss durch eine faire Lohnerhöhung bei den diesjährigen Kollektivvertragsverhandlungen Rechnung getragen werden“, fordert AK-Wirtschaftsexperte Markus Marterbauer.
Österreichs Industrie …

Mindestlöhne lohnen sich

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 15. September 2016 at 6:00

Höhere Mindestlöhne haben deutlich positive Effekte auf niedrige Einkommen und sie bewirken, dass Menschen länger ihren Job behalten.

Kaum stand fest, dass ab 2015 in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro eingeführt werden sollte, gab es schon die ersten Ausweichmanöver und „Sparmaßnahmen“ von Unternehmerseite: Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld wurden auf den Stundensatz angerechnet – ein Vorgehen, das das Bundesarbeitsgericht vor Kurzem sogar für rechtmäßig erklärte. Diese Entscheidung war eine herbe Enttäuschung für die rund vier Millionen Arbeitnehmer, deren Jobs vom Mindestlohn betroffen sind. Immerhin gab es zumindest für eine Gruppe ein erfreuliches Urteil: Ende Juni hat das Gericht festgestellt, dass auch für Bereitschaftsdienste der Mindestlohn bezahlt werden muss.
Deutliche Lohnerhöhungen …

Jährlich grüßt das Managertier

In BR-Info, GPA Info, Pressemitteilung, Info, AK Info, ÖGB Info, Allgemein on Montag, 05. September 2016 at 6:00

Das World Economic Forum (WEF) gibt jedes Jahr für eine Vielzahl von Ländern ein Wettbewerbs-Ranking heraus.

Dieses definiert den Begriff Wettbewerb allerdings sehr eindimensional.
Wettbewerbsrankings sind mit Vorsicht zu genießen: Schon die Auswahl der Daten ist fragwürdig, zudem werden ausschließlich Manager befragt.

Thomas und Monika füllen einen Fragebogen aus. Thomas ist Manager eines internationalen Versicherungsunternehmens, Monika Angestellte im Einzelhandel. Sie können für jede Frage auf einer Skala von 1 bis 7 Punkte vergeben, je mehr sie zustimmen, desto mehr Punkte werden sie geben.
Eine Frage betrifft …

Kommerzielle Digitale Überwachung im Alltag

In AK Info, Allgemein, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 12. August 2016 at 9:39

Erfassung, Verknüpfung und Verwertung persönlicher Daten im Zeitalter von Big Data

Studie im Auftrag der österreichischen Bundesarbeitskammer
Diese Studie basiert auf mehreren Jahren Forschungsarbeit, die größtenteils während der Entwicklung des kritisch-didaktischen Online-Spiels „Data Dealer“ erfolgt ist. Dieses Serious Game gilt inzwischen international als „Best Practice“ Projekt im Feld Datenschutz, Überwachung und Medienpädagogik. Die Zusammenfassung der Recherchen erfolgte zwischen Juli und Oktober 2014.
Ziel der Forschungsarbeit …

Durch die pinke Brille: Neoliberale Mythen

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info on Montag, 25. Juli 2016 at 6:00

Pensionsautomatik, Frauenpensionsalter und Co: Warum hinter diesen Vorschlägen Verschlechterungen für Pensionisten von heute und morgen stecken.

In regelmäßigen Abständen wird das österreichische Pensionssystem infrage gestellt. Kritiker stützen sich auf die Analysen ihnen nahestehender Wissenschafter und neoliberaler Lobbyisten. Bestimmte Mythen des österreichischen Pensionssystems werden von neoliberalen Ideologen immer wieder ins Spiel gebracht.
Mythos

Auf Kosten der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 21. April 2016 at 16:15

ITUC Studie: 116 Millionen Menschen sind in ausgelagerten Betrieben tätig. Schlechte Arbeitsbedingungen werden bewusst in Kauf genommen.

Eine neue Studie der International Trade Union Confederation (ITUC) führt drastisch vor Augen, wie sich Großunternehmen an den Arbeitnehmern bereichern:  Die ITUC hat 50 multinationale Konzerne – darunter Samsung, Nestlé und McDonald’s – unter die Lupe genommen. Das erschütternde Ergebnis: Nur sechs Prozent jener Arbeitnehmer, die Leistungen für diese Unternehmen erbringen, sind direkt angestellt. Die restliche Arbeitsleistung …

Wer über die Zeit verfügt

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, ÖGB Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 31. März 2016 at 13:00

Die Arbeitszeit ist naturgemäß ein zentrales Thema im Arbeitsleben. Doch weder bei der Einteilung noch bei Überstunden muss man sich Zumutungen gefallen lassen.

Grundsätzlich wird die Arbeitszeiteinteilung vereinbart. Dafür gibt es Regelungen im Kollektivvertrag oder in der Betriebsvereinbarung. Doch selten bleibt die einmal vereinbarte Arbeitszeiteinteilung für längere Zeit unverändert. Es gibt Bedarf an Mehrarbeit, es gibt das Bedürfnis nach freien Tagen: Und schon stellen sich Fragen nach der Möglichkeit des Abweichens von der einmal vereinbarten Zeiteinteilung.
Eine der häufigsten Fragen …

Digital Roadmap – wie gestalten wir den digitalen Wandel?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 16. März 2016 at 9:01

IKT-Konvent 2016

„Der digitale Wandel ist vergleichbar mit dem Übergang von der Jäger- und Sammlergesellschaft zum Ackerbau.“
„Das ganze Wirtschaftssystem muss umgebaut werden.“

Mit diesen und weiteren Aussagen wurde auf dem IKT-Konvent 2016 die große Bedeutung des digitalen Wandels, in dem wir uns zur Zeit befinden, beschrieben. Einig ist man sich darüber, dass die Veränderungen, die sich zur Zeit vollziehen, grundlegend sind und alle Lebensbereiche betreffen. Einig ist man sich auch, dass die Beteiligung an der Gestaltung des digitalen Wandels möglichst breit sein soll.
Das Bundeskanzleramt hat …

Der Betriebsrat der Zukunft

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 22. Februar 2016 at 6:00

Vom Beglücker zum Entwickler: Am Anfang war das Unbehagen.

Betriebsräte in High-Tech- und Telekom-Unternehmen spürten sie zuerst: Die Entfremdung zwischen ihnen und der Belegschaft. Die alte Rolle als Schützer erworbener Rechte hat offenbar ausgedient. Das gesellschaftspolitische Diskussionsforum (gedifo) sucht nach einem neuen Selbstverständnis der bestriebsrätlichen Arbeit. Kommunikation und Netzwerkarbeit stehen dabei im Vordergrund.
Durchs Reden kommen …

Wieviel Geld braucht man zum Leben?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 12. Februar 2016 at 7:40

Obwohl Österreich eines der reichsten Länder der Welt ist, steigt auch bei uns die Anzahl jener, die arm trotz Arbeit sind, ständig an.

Denn selbst mit einem Bruttolohn/-gehalt von 1.500,- Euro verdient man netto nur ungefähr jene 1.161,- Euro, mit denen die Armutsgrenze definiert ist.

Die Wirtschaftskammer als Vertretung der Arbeitgeber ist der Meinung, die Mindestsicherung (dzt. 827,83 Euro) sei im Verhältnis zu den Mindestlöhnen/-gehältern zu hoch und müsse gekürzt werden.
Die Antwort der GPA …

Schlechtes Leben fürchten

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info on Montag, 25. Januar 2016 at 11:22

Die Gewerkschaft war und ist Bewegung gegen schlechtes Leben. Deshalb ihr Kampf gegen Arbeitslosigkeit, deshalb ihr Einsatz für Flüchtlinge.

Sie mussten wissen, dass die Chance gleich null war. Trotzdem verjagten die hungernden kleinen Leute von Paris im Jahr 1871 ihre korrupte Verwaltung und wählten eine sozialistische Stadtregierung, die auch den Achtstundentag einführte. Die Truppen des besiegten Frankreichs und des siegreichen Deutschen Reichs bereiteten dann gemeinsam der „Commune“ ein blutiges Ende. Der Dichter …

Arbeit 4.0

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, ver.di on Montag, 11. Januar 2016 at 6:00

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt von Grund auf.

Die Digitalisierung bringt neue Arbeitsformen mit sich. Gewerkschaften haben es in der Hand, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt von Grund auf. Vom Handel über die Industrie bis hin zum Bankensektor sind fast sämtliche Branchen im Umbruch begriff en. Für die Konsumenten bringt die Digitalisierung neue Dienstleistungen und Services, die auf den ersten Blick sehr attraktiv wirken. Schneller einkaufen bei Amazon, oder für den nächsten Urlaub ein günstiges Zimmer auf der Plattform Airbnb per Klick mieten. Aber wie sehen die Arbeitsverhältnisse hinter diesen Diensten aus.
Die Kollegen …

Steuerreform 2016

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 05. Januar 2016 at 20:59

Lohnsteuer runter!

Gemeinsam mit der AK und den Betriebsräten hat der ÖGB mit seiner Kampagne „Lohnsteuer runter!“ die größte Steuerreform seit 40 Jahren auf Schiene gebracht.
Die Menschen, die tagtäglich hart arbeiten, um über die Runden zu kommen, wollen, dass ihnen mehr Netto vom Brutto bleibt. Das war unser Auftrag.
Unser Ziel war …

Like a Snail

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info on Montag, 23. November 2015 at 17:17

Menschen lassen sich von den neuen Techniken unter Druck setzen, statt diese zur eigenen Entlastung einzusetzen. Dabei wäre weniger Stress produktiver.

Nicht nur im Deutschen, auch in anderen Sprachen ist die Schnecke das Symbol für die Langsamkeit. Der englische Begriff Snail-Mail ist inzwischen zum geflügelten Wort geworden. Auch auf Bosnisch, Kroatisch und Serbisch bezieht man sich auf dieses langsame Lebewesen, wenn man „puževim korakom“ sagt – im Schneckenschritt gehen. Auch in Frankreich bewegt man sich „comme un escargot“, also wie eine Schnecke. Biologisch betrachtet, ist die Schnecke in unseren Breiten in der Tat eines der langsamsten Tiere, die Weinbergschnecke etwa bewegt sich pro Stunde um drei Meter weiter.
Horror Langsamkeit …

Die Illusion der Gleichheit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info on Montag, 21. September 2015 at 6:00

Das Internet lässt die Menschen nicht zu einem Global Village zusammenwachsen. Aber nicht nur für Gewerkschaften bietet es viele Potenziale. Eine Analyse.

Es ist ein paar Monate her, als in einer kleinen Gemeinde im Wienerwald eine Gruppe Flüchtlinge aufgetaucht ist. Der Ort liegt an der Wiener Außenringautobahn, wo Schlepper regelmäßig Flüchtlinge aus dem Auto werfen. Im Ort angekommen, hatten diese Menschen einen dringenden Wunsch: das Wlan-Passwort. Doch freien Zugang zum Internet gibt es auch in Österreich nicht allerorten.
Kommunikation …

AK und ÖGB: Neues Institut an der Wirtschaftsuni erforscht Ungleichheit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Dienstag, 01. September 2015 at 6:54

Engagierte Wissenschafter untersuchen vielfältige Fragen von Ungleichheiten aus ökonomischer, ökologischer sowie soziologischer Perspektive.

Die Suche nach den Ursachen und Auswirkungen der steigenden Ungleichverteilung von Arbeits-, Einkommens-, Vermögens- und Lebenschancen hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten Forschungsgebiete der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften entwickelt. Zugleich ist dieser Themenbereich auch in den Fokus internationaler Organisationen wie OECD, IMF und Weltbank gerückt. Der beeindruckende Erfolg …

Wachstumsbremse Ungleichheit

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 17. August 2015 at 11:32

Ungleichheit bei Einkommen und Vermögen ist eine Ursache für die aktuelle Krise. Die Profitlogik gerät dabei in Widerspruch mit dem Wirtschaftswachstum.

Henry Ford II, der Enkel des gleichnamigen Autofabrikanten und Firmengründers, soll einst den Gewerkschaftsführer Walter Reuther durch seine neu automatisierte Fabrik geführt haben. Der Unternehmer fragte provokant: „Und, Walter, wie bringst du all die Roboter jetzt in die Gewerkschaft?“ Der Gewerkschafter konterte: „Henry, wie bringst du sie denn dazu, dass sie deine Autos kaufen?“ Sein Großvater Henry Ford …

55 Prozent leiden unter Stress

In AK Info, Allgemein, Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 31. Juli 2015 at 6:00

Arbeitsbedingungen im EU-Vergleich: Gut, aber Stress belastet Österreicher enorm

Studien rund um Arbeitsbedingungen zeigen, dass Österreich im europäischen Vergleich derzeit zwar gut abschneidet, es aber dringend Maßnahmen braucht, damit dieses Niveau gehalten werden kann. Vor allem Stress ist es, der Österreichs Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern besonders zusetzt. Die AK fordert daher unter anderem die verpflichtende Einsetzung von Arbeitspsychologen zur Vorsorge in den Betrieben sowie mehr Verantwortungsbewusstsein der Unternehmer, belastende Arbeitsbedingungen abzustellen.
Mehr Stress …

Was bringt die Steuerreform?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 22. Juli 2015 at 6:00

Fragen und Antworten zur kommenden Steuerreform: Was ändert sich, wo profitieren Arbeitnehmer, wer finanziert die Steuerreform?

Was soll die Steuerreform bewirken?
Die ÖsterreicherInnen sollen um bis zu fünf Milliarden Euro entlastet werden – 90 Prozent davon fallen auf kleinere und mittlere Einkommen. Ein guter Teil dieser Steuerentlastung wird in den privaten Konsum fließen. Das soll die Wirtschaft ankurbeln und ist in Zeiten schwacher Konjunktur nötig und wird auch zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.
Die wichtigsten …

Kürzer arbeiten, leichter leben

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 19. Juni 2015 at 9:54

Die Arbeit in Österreich ist ungleich verteilt: Während die einen Überstunden machen, steigen die Arbeitslosenzahlen und die Teilzeitquote. Eine gerechtere Verteilung der Arbeitszeit könnte allen was bringen.

Die durchschnittliche Arbeitszeit von Vollzeitbeschäftigten liegt bei 42 Stunden pro Woche. Arbeiten die Österreicher zu viel? Im EU-Vergleich sind wir Spitzenreiter mit der zweitlängsten Wochenarbeitszeit. Laut Arbeitsklimaindex der AK Oberösterreich arbeiteten 2014 bereits 34 Prozent der Beschäftigten in ihrer Freizeit, 17 Prozent im Urlaub und 14 Prozent sogar im Krankenstand. Allein im Vorjahr wurden außerdem 270 Millionen Überstunden geleistet. Zugleich erreicht …

Scharfe Schere gegen schwarze Schafe

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 09. April 2015 at 6:00

Neue Instrumente gegen die Ausbeutung von Arbeitnehmern im Fokus.

Wegen Unterentlohnung mit einem Strafvolumen von insgesamt knapp 20 Millionen Euro gab es 1.044 Anzeigen. Davon betroffen: 575 inländische und 469 ausländische Unternehmen. So lautet die Bilanz der Kontrollen, die bis Ende 2014 auf Basis des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes (LSDB-G) durchgeführt wurden. Werden die „schwarzen Schafe“ erwischt, wird ordentlich geschoren, sprich es kann richtig teuer werden: Leisten Arbeitgeber …

So geht’s allen gut

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Freitag, 13. März 2015 at 6:00

Faire Arbeitsbedingungen zu verlangen ist weder nostalgisch noch naiv: Denn nicht nur die Beschäftigten profitieren davon, sondern auch Arbeitgeber und Gesellschaft.

Probleme mit Vorgesetzten können die Gesundheit gefährden: Bei mehr als einem Drittel der betroffenen Beschäftigten sorgen sie etwa für Bluthochdruck. Bei all jenen, die mit dem Chef oder der Chefin gut auskommen, sind es nur 16 Prozent. Streit mit den Arbeitskollegen führt bei 43 Prozent der Arbeitnehmer zu Verdauungsbeschwerden. Ist diesbezüglich alles in Ordnung, dann klagen nur 24 Prozent über Bauchweh & Co.
Ob Herzklopfen, Kopfweh oder Rückenbeschwerden – es gibt jede Menge Gesundheitsprobleme, die sich deutlich häufen, wenn im Job Arbeitsklima oder -bedingungen nicht passen. Doch wem die Arbeit Spaß macht, weil – salopp formuliert – rundherum alles passt, der identifiziert sich in der Regel auch mit den Zielen des Unternehmens und bringt entsprechende Leistungen.
Bausteine guter Arbeit …

20 Jahre Europäischer Betriebsrat

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Montag, 23. Februar 2015 at 6:00

Eine kurze Bilanz, wo wir heute mit dem Euro-Betriebsrat und der Mitwirkung der Arbeitnehmer in der EU stehen.

Als die EU-Richtlinie zum Europäischen Betriebsrat (EBR) nach jahrzehntelangem Ringen des Europäischen Gewerkschaftsbundes 1994, knapp vier Monate vor dem Beitritt Österreichs zur EU, verabschiedet wurde, war nicht nur eine zentrale gewerkschaftliche Forderung zum Schutz der Arbeitnehmerinteressen in multinationalen Konzernen eingelöst.
Die Perspektive, in europäischen Konzernen transnationale Mitwirkungsrechte der Belegschaftsvertretungen zu schaffen, war für viele Betriebsräte, den ÖGB und die Gewerkschaften zu Recht ein oft bemühtes Argument, das den damals so vielfach besprochenen Risiken auch die Chancen einer EU-Mitgliedschaft für Beschäftigte gegenüberstellte. So schaffte es der Euro-Betriebsrat in den Debatten vor und rund um den EU-Beitritt zu einiger Prominenz. Grund genug für eine kurze Bilanz.
Positive Bilanz …

Der Betriebsrat als Störfaktor

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 02. Februar 2015 at 6:00

Flexible Zeiteinteilung, mehr Teamwork, weniger Kontrolle, mehr Eigenverantwortung – was cool klingt, kann unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Wenn Beschäftigte so motiviert sind, dass sie auf Arbeitszeitregelungen pfeifen und Betriebsräte als lästige Prinzipienreiter betrachten, dann steckt dahinter vielleicht indirekte Steuerung. Dieser Führungsstil, auch als indirekte Personal- oder Unternehmenssteuerung bezeichnet, bedeutet das Ende des hierarchischen „Command and Control“-Systems.
Die Beschäftigten …

Die Arbeit&Wirtschaft-App ist da!

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 19. Januar 2015 at 14:05

Zeitschrift und Blog bequem auf Smartphone oder Tablet lesen.

Die A&W gibt es nun auch als App, die zahlreiche Vorteile für die Nutzung über Smartphone und Tablet bietet. Optimiert für die mobilen Lesegewohnheiten, kann jeder Artikel zusätzlich zur PDF-Anzeige auch in der Leseansicht als HTML-Volltext geöffnet werden – samt Inhaltsverzeichnis und multimedial eingebetteten Inhalten.
Navigieren …

Frisch gebloggt

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 09. Januar 2015 at 12:21

Der blog.arbeit-wirtschaft.at ergänzt die Printausgabe der „A&W“ als digitales Informationsangebot. Frisch gebloggt gibt einen Einblick, was in letzter Zeit online los war.

Neu: Webtipps der Woche
Seit Ende September gibt es jeden Mittwoch Webtipps der Woche: Zum Weiterlesen und -denken werden die Blog-LeserInnen wöchentlich mit interessenpolitisch und wissenschaftlich spannenden Links versorgt.

    Wir legen Ihnen drei ganz besonders spannende Beiträge ans Herz:

  • Der Fiskalpakt – Hauptkomponente einer Systemkrise (Stephan Schulmeister)
  • Austeritätspolitik als folgenschwerer Fehler (Philipp Heimberger)
  • Wer nützt direkte Demokratie? (Eva Maltschnig und Katharina Hammer)

Der Fiskalpakt …

Im Machtungleichgewicht

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info on Mittwoch, 03. Dezember 2014 at 13:29

40 Jahre Arbeitsverfassungsgesetz: Um das Machtgleichgewicht wiederherzustellen, das mit dem Gesetz seinerzeit erreicht wurde, braucht es viele Veränderungen.

Wenn man auf die ersten 40 Jahre des Gesetzes zurückblickt, tut man es wohl zwangsläufig in tiefer Demut vor dem Weitblick und der Gestaltungskraft der Väter und Mütter jenes Gesetzes – und wohl auch mit etwas Wehmut, wenn man an heutige Verhältnisse denkt. Blicken wir dennoch zurück und auch voraus: Wie haben sich die Rahmenbedingungen seither geändert? Was muss an dem Gesetz geändert werden, um den Geist von 1974, das damals hergestellte Machtgleichgewicht wiederzuerlangen?
Trend zur …

Privatsphäre am Arbeitsplatz

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 09. Oktober 2014 at 6:16

Arbeit ist das halbe Leben – oder fast.

Privates lässt sich da nicht immer ganz heraushalten. Wo beginnt am Arbeitsplatz die Privatshäre, wo endet sie?
Was muss ich dem Arbeitgeber über mich sagen?
Der Arbeitgeber braucht die grundlegenden Daten zu Ihrer Identität. Dazu gehören Adresse und Sozialversicherungsnummer. Auch eine Ausweiskopie darf er verlangen.
Auskunft über …

Der Trick mit der Statistik

In AK Info, Allgemein, Info, LinkEmpfehlung on Freitag, 12. September 2014 at 17:38

Im Wettstreit der Argumente gilt oft: Wer die passende Statistik hat, hat recht. Doch nicht selten sagen Zahlen etwas ganz anderes, als es auf den ersten Blick scheint.

Die Nachricht schockte alle Burger-Junkies und Kebab-Kings:
Fast Food macht depressiv! So lauteten die Schlagzeilen über eine Studie der spanischen Universität Navarro, die im Frühjahr 2012 veröffentlicht wurde. Besonders gefährdet seien Singles, die mehr als 45 Stunden die Woche arbeiteten.
Doch macht …

Bonitäts-Checks

In AK Info, Allgemein, Info, Rechtliches on Donnerstag, 03. Juli 2014 at 21:01

Einmal Röntgen und kein zurück

Bonitätsbewertungen, vor allem weitgehend automatisierte Scorings, entscheiden immer öfter, ob Konsumenten als Vertragspartner akzeptiert werden. Die AK hat beim Institut für Technikfolgen-Abschätzung der Akademie der Wissenschaften eine Studie in Auftrag gegeben. Sie setzt sich mit den Methoden des Scorings und den sozialen Folgen auseinander.
Das Ergebnis zeigt …

TTIP– Alle Macht den Konzernen

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 21. Mai 2014 at 7:08

Derzeit wird die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft verhandelt.

Gesetze zum Schutz von ArbeitnehmerInnen und Umwelt könnten ausgehebelt werden.
Seit Anfang 2013 verhandelt die EU-Kommission im Auftrag der EU-RegierungschefInnen (also auch der österreichischen Regierung) die „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP)“ mit den USA. Die Erleichterung von Handel und Investitionen soll laut den Verantwortlichen Wachstum und Wohlstand für alle bringen.
Die bislang seitens der EU-Kommission …

Aufruf zur EU-Wahl

In AK Info, ÖGB Info, GPA Info, Info on Montag, 05. Mai 2014 at 6:00

Erst der Mensch dann die Märkte

In ganz Europa treten Gewerkschaften seit längerem gegen die Sparpolitik der konservativliberalen Mehrheit in den EU-Institutionen auf und verlangen einen politischen Kurswechsel.
Von drastischen Kürzungen im Sozialbereich, Einschränkungen gewerkschaftlicher Grundrechte wie die zur Aushandlung von Kollektivverträgen sowie Eingriffen in Mindestlöhne und Pensionen haben wir genug.
Wir fordern …

GPA-djp-Proyer: Derzeitige Normalarbeitszeit bleibt die Regel

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 23. April 2014 at 15:31

12 Stunden Arbeitstag nur in Ausnahmefällen und nur mit arbeitsrechtlichen Verbesserungen

„Das derzeit in der Öffentlichkeit verbreitete Bild, der 12-Stunden-Arbeitstag würde nun generell eingeführt werden, entspricht in keiner Weise dem, was aktuell Verhandlungsgegenstand ist. Für die überwiegende …

Arbeiten im Urlaub oder Krankenstand?

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Rechtliches on Donnerstag, 03. April 2014 at 11:48

Wer macht denn so was?

Viele, wie eine Auswertung des Arbeitsklimaindex kürzlich gezeigt hat.
Der Arbeitsklimaindex, durchgeführt im Auftrag der Arbeiterkammer Oberösterreich, erhebt repräsentativ für ganz Österreich den Zustand des österreichischen Arbeitsmarktes. Die letzte Befragung im Februar 2014 widmete sich insbesondere der Frage “arbeiten sie auch wenn sie nicht dazu verpflichtet sind“?
Die wichtigsten Ergebnisse …

Crowdfunding

In AK Info, Allgemein, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 26. März 2014 at 17:25

Ein neues Finanzierungsmodell? Oder worüber reden wir eigentlich?

Crowdfunding ist im Moment ein ein Modewort, „Buzzword“ um im web-affinen Jargon zu bleiben.
Start-ups und Innovationsfinanzierung, die Bankenkrise, die Unzumutbarkeit der aktuell niedrigen Sparbuchzinsen, die ökologische Transformation, alles wird scheinbar durch Crowdfunding
gelöst . Auch die EU Kommission ist schon auf die Idee gekommen, per EU-Crowdfunding-Regulierung die Wachstumskräfte von der Leine zu lassen. Doch worum geht es eigentlich?
Die Idee ist attraktiv …

AK Wahl 2014

In AK Info, Aktivitäten, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Freitag, 07. März 2014 at 8:23

Alle 5 Jahre finden in ganz Österreich Wahlen zu den Vollversammlungen (ArbeitnehmerInnenparlamente) der Arbeiterkammern statt.

2014 ist es wieder soweit. Als gesetzliche Interessenvertretung setzt sich die „Kammer für Arbeiter und Angestellte“ für Beschäftigung, Weiterbildung, Qualifizierung und Wiedereingliederung ihrer Mitglieder am Arbeitsmarkt ein. Bestimmen Sie mit Ihre Stimme mit, wohin der politische Kurs der jeweiligen Bundesländerkammer geht. Stärken Sie die AK als Interessenvertretung für ArbeitnehmerInnen – Ihre Stimme gibt der Gerechtigkeit mehr Gewicht!
AK-Wahltermine …

So machen Sie den Steuerausgleich

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 11. Februar 2014 at 19:58

Um die ArbeitnehmerInnenveranlagung (ANV) durchführen zu können, brauchen Sie das Formular L 1 und, sofern Sie Kinder haben für die Sie Familienbeihilfe beziehen, das Formular L 1k.

Diese erhalten Sie bei jedem Finanzamt. Alternativ können Sie sich die Formulare über die Webseite des Finanzministeriums bestellen. In diesem Fall werden Ihnen die Formulare per Post zugesendet.
FinanzOnline …

Sprechen Sie Wirtschaft?

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 13. Januar 2014 at 16:48

Von „Aktienanleihe“ über „böse Banken“ bis hin zum „Stresstest“ – ein etwas ausführlicheres Glossar zum Thema Ökonomie.

1000-mal gehört (und gelesen) – und trotzdem nicht hundertprozentig verstanden. Eine kleine Auswahl mit häufig verwendeten Vokabeln, bei denen Wikipedia zu langatmig und das Lexikon vielleicht nicht auf dem letzten Stand ist.
Aktienanleihe …

Arbeiterkammer | AK-Wahl 2014: Jetzt geht’s los

In AK Info, Allgemein, ÖGB Info, Info, LinkEmpfehlung on Donnerstag, 02. Januar 2014 at 6:00

Ab 27. Jänner wird in Vorarlberg, Tirol, Salzburg gewählt.

Mehr als drei Millionen ArbeitnehmerInnen wählen 2014 bei der AK-Wahl wieder ihre Interessenvertretung. Den Anfang machen ab 27. Jänner die drei westlichsten Bundesländer Vorarlberg, Tirol und Salzburg. Wahlberechtigt sind alle DienstnehmerInnen, die an den jeweiligen Stichtagen in einem kammerzugehörigen Beschäftigungsverhältnis stehen. Seit 1. Jänner 2008 sind auch freie DienstnehmerInnen Mitglieder der Arbeiterkammer und daher auch wahlberechtigt.
Lehrlinge …

Firmenweihnachtsfeier

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info on Montag, 02. Dezember 2013 at 12:04

Freizeitvergnügen oder Arbeitszeitzuckerl

Die einen freuen sich auf Punsch mit KollegInnen, den anderen stehen beim Gedanken die Haare zu Berge, kostbare Freizeit mit Leuten aus der Firma verbringen zu müssen. Ist die Weihnachtsfeier „Privatvergnügen“ oder wird sie als Arbeitszeit gerechnet? Worauf sollten Sie achten?
Einladung …

Alles zur E-Card

In AK Info, Arbeitszeiten, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 28. Oktober 2013 at 21:05

E-Card-Gebühr ist im November fällig

Das Serviceentgelt für die E-Card ist immer im November fällig. Die Gebühr von 10 Euro wird vom Dienstgeber eingehoben, und zwar für die eigene E-Card und für die von mitversicherten Ehepartnern oder LebensgefährtInnen. Von der Gebühr befreit sind mitversicherte Kinder und PensionistInnen.

Ab November 2013 (also für 2014) wird die Gebühr auf 10,30 Euro erhöht. Dafür entfällt die Gebühr für mitversicherte Angehörige.
E-Card-Gebühr …

Arbeiterkammer: Mehr Demokratie für alle

In AK Info, ÖGB Info, Info on Montag, 10. Juni 2013 at 6:00

Daher mehr Einkommens- und Bildungschancen

„Allein die Gelegenheit zu mehr politischer Beteiligung wird die Menschen nicht zurückholen, die sich von der Politik abgewandt haben“, sagt der Leiter der AK-Abteilung Kommunalpolitik Thomas Ritt anlässlich einer AK-Veranstaltung zum Thema „BürgerInnenbeteiligung in der Stadt“. Geldbeutel und Bildungsstand sind entscheidend, wenn es darum geht, bei BürgerInnenbeteiligungsverfahren mitzureden.
Menschen mit …

Arbeit und Arbeitslosigkeit: ein ungleiches Paar

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 03. Juni 2013 at 6:00

Aktive Arbeitsmarktpolitik bietet ganzheitliche Lösungsansätze.

Statistisch gesehen wird jeder fünfte Beschäftigte im Jahr arbeitslos. Demzufolge passt es, dass der Tag der Arbeitslosen dem Tag der Arbeit vorausgeht. Steht die Arbeit für finanzielle Unabhängigkeit, soziale Kontakte und Sinnstiftung, so wird Arbeitslosigkeit mit Verschuldung, Einsamkeit und Leere assoziiert. Es ist an der Zeit, mit Phasen der Arbeitslosigkeit ebenso selbstverständlich umzugehen wie mit der Schulzeit.
Diese Arbeitslosigkeit …

Scheinlösung Charity

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 27. Mai 2013 at 6:00

Private Wohltätigkeit kann helfen, aber sie trug und trägt nichts dazu bei, die Kluft zwischen Armen und Reichen zu verringern.

Fernsehen und Popstars gab es vor 150 Jahren noch nicht, „Wohltätigkeitsevents“ dagegen schon. Sie gehörten sozusagen zur Standespflicht der oberen Zehntausend, des Adels und des besitzenden Bürgertums. Zum Fundraising gründete man Vereine und veranstaltete „Akademien“, Theateraufführungen oder Bälle. Die Fürstin Pauline Metternich entwickelte für das Auftreiben von Spenden besonders viel Phantasie.
Berühmt wurden …

Das Kapital schlägt zurück!

In AK Info, ÖGB Info, Info on Freitag, 19. April 2013 at 20:27

Wie immer mehr neoliberale Thinktanks auch in Österreich die Abschaffung des Sozialen vorantreiben.

Sie nennen sich „Institute“ oder „Zentren“, heucheln Wissenschaftlichkeit vor, bezeichnen sich oft als „unabhängig“, wiewohl ihre Geldgeber im Verborgenen bleiben, und überschütten die Öffentlichkeit mit „Studien“, „Expertisen“ und „Zukunftsszenarien“, die nur einem einzigen Zweck dienen: das neoliberale Weltbild zu sichern und auszubauen.
Die Rede ist …

Arbeit unter Druck

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Freitag, 29. März 2013 at 22:42

Bei der neu eingeführten Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz sind Betriebsräte und Sicherheitsvertrauenspersonen wichtige Partner.

Seit 1. Jänner 2013 regelt die Novelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) die Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastungen und Gefährdungen am Arbeitsplatz. Dabei sind Arbeits- und Organisationspsychologen einzubeziehen. Sie haben das Wissen, um die Evaluierung planen, durchführen und bei der Ableitung passender Maßnahmen zielführend beraten zu können.
Auch Sicherheitsvertrauenspersonen …

Rudolf Kaske: Österreich gerechter machen

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 13. März 2013 at 22:40

„Wir arbeiten, um zu leben“

„Ich stehe für Gerechtigkeit und für Respekt vor den Leistungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, betonte der neue Präsident der Bundesarbeitskammer, Rudolf Kaske, unmittelbar nach seiner Wahl. Deshalb werde er, gemeinsam mit den AK Präsidenten aller Bundesländer, weiter für mehr Verteilungsgerechtigkeit kämpfen. Zudem sprach sich Kaske gegen Sozialabbau aus und plädierte für eine faire Arbeitswelt: „Wir leben nicht, um zu arbeiten. Wir arbeiten, um zu leben.“
Geld aus Vermögenssteuer …

Ärger mit Gratisseiten im Internet

In AK Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Donnerstag, 07. März 2013 at 22:03

Im Internet wird häufig mit scheinbar kostenlosen Angeboten gelockt.

Diese entpuppen sich dann aber meist als kostenpflichtige, teure Abos. Die Preisangaben finden sich versteckt im Text und sind nicht sofort erkennbar.

Wie kann ich mich davor schützen?
Schutz vor teuren Kostenfallen bieten Ihnen „Linkscanner“. Eines dieser Programme, den Linkscanner WOT (Web Of Trust) können Sie kostenlos auf Ihren PC herunterladen.
Rufen Sie …

Dazuverdienen zu Job & Pension

In AK Info, Allgemein, Info, LinkEmpfehlung on Donnerstag, 28. Februar 2013 at 22:14

Worauf Sie beim Zuverdienst hinsichtlich Steuer und Sozialversicherung achten sollten.

Bei Steuer & So­zi­al­ver­si­che­rung ist zu berücksichtigen:

Steuerberechnung …

Strukturwandelbarometer: Betriebsräte sind keine Blockierer

In AK Info, Arbeitszeiten, ÖGB Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 25. Februar 2013 at 20:55

Strukturwandel durch Auslagerungen von Unternehmensteilen, Einsatz von Leiharbeit, neue Arbeitszeitmodelle

Was früher die Ausnahme war, ist heute die Regel. Die BetriebsrätInnen von Österreichs Unternehmen halten prinzipiell Veränderungen durchaus für notwendig. Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Betriebsratsvorsitzenden meint, dass struktureller Wandel für die wirtschaftliche Entwicklung „absolut notwendig“ bzw. „notwendig“ ist – allerdings kritisieren sie, dass die daraus entstehenden Vorteile meist nur den Eigentümern, aber so gut wie nie den Beschäftigten zugutekommen.
Das zeigt …

Neuerungen im ASchG

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Montag, 18. Februar 2013 at 12:44

Seit 1. Jänner 2013 ist die Novelle zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) in Kraft.

Mit der Novelle ist die verbindliche Evaluierung psychischer Belastungen und Gefährdungen am Arbeitsplatz neu geregelt. Erstmals wird auch die Wichtigkeit der Erhaltung der psychischen Gesundheit der ArbeitnehmerInnen besonders betont.
Die Arbeits- und OrganisationspsychologInnen sind als bei der Ermittlung und Beurteilung der Gefahren beizuziehende geeignete Fachleute ausdrücklich genannt.
Zudem erfolgt …

Die 10 besten Steuertipps für ArbeitnehmerInnen

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 11. Februar 2013 at 20:26

Arbeit ist in Österreich immer noch zu hoch und große Vermögen sind viel zu niedrig besteuert.

Mit der ArbeitnehmerInnenverlagung haben viele Beschäftigte aber gute Chancen, sich selbst Geld vom Finanzamt zurückholen zu können. Hier 10 Tipps, wie Sie Steuer sparen können.
KleinverdienerInnen …

Pendlerpauschale neu

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Sonntag, 27. Januar 2013 at 13:29

Was für PendlerInnen ab 2013 gelten wird

Grundsätzlich sind die Fahrtkosten für den Arbeitsweg mit dem Verkehrsabsetzbetrag von € 291 abgegolten, der mit der Lohnabrechung berücksichtigt wird.
Zusätzlich können ArbeitnehmerInnen unter bestimmten Voraussetzungen aber auch das kleine oder das große Pendlerpauschale und ab 2013 voraussichtlich auch einen „Pendlereuro“ geltend machen. Dabei kommt es unter anderem auf die Entfernung des Wohnorts zur Arbeit und die verfügbaren Verkehrsmittel an.
Was für PendlerInnen …

Dienstverhinderung im Winter

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 17. Januar 2013 at 21:48

Verspätung oder Fernbleiben ist kein Entlassungsgrund

Wenn Sie auf Grund von Schneeverwehungen bzw. Schneechaos nicht pünktlich oder gar nicht zur Arbeit kommen können, so liegt ein sogenannter Dienstverhinderungsgrund vor, der das zu spät Kommen bzw. Fernbleiben rechtfertigt.
Jedoch nur dann, wenn Sie alles Ihnen Zumutbare unternommen haben, um trotz Schneeverwehungen/Schneechaos pünktlich bzw. überhaupt zur Arbeit zu kommen.
Was Sie tun müssen …

Nichts zu verschenken …

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 09. Januar 2013 at 21:04

Mit der ArbeitnehmerInnenveranlagung kann man sich schnell und einfach sein Geld vom Finanzamt zurückholen – ohne den Schreibtisch zu verlassen.

Wann zahlt es sich aus, die ArbeitnehmerInnenveranlagung zu machen?
Grundsätzlich wird die Einkommenssteuer vom Gesamtbetrag der im Kalenderjahr bezogenen Einkünfte ermittelt. Sie wird für Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit mit der Lohnsteuer vom Arbeitgeber direkt ans Finanzamt abgeführt.
Mit der ArbeitnehmerInnenveranlagung …

All-in-Verträge und Überstundenpauschalen

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 02. Januar 2013 at 6:00

Alles Inklusive gibt es auch bei Arbeitsverträgen.

Solche All-in Klauseln sind für Sie selten günstig! Trotzdem ist eine All-in Vereinbarung zwischen ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen erlaubt.

All-in-Verträge
So eine Vereinbarung kann für Sie leicht zur Mogelpackung werden! Vielfach glauben ArbeitnehmerInnen, ein angemessenes Entgelt verhandelt zu haben, werden aber durch zahlreiche, nicht extra abgegoltene Überstunden in der Gesamtrechnung auf einen viel niedrigeren Stundensatz gedrückt, oft sogar unter den kollektivvertraglichen Mindestlohn!
Das ist natürlich …

Die Sozialversicherungs-Werte 2013

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 17. Dezember 2012 at 12:51

Mit 1. 1. 2013 gelten folgende Beträge in der Sozialversicherung

Geringfügigkeitsgrenze:
€ 386,80 brutto pro Monat
€ 29,70 pro Tag

Monatliche Höchstbeitragsgrundlage für die Sozialversicherung:
€ 4.440,00  brutto.

Monatliche einfache Freigrenze bei Notstandshilfe:
€ 529,00 für den Partner;
€ 264,50 für Personen mit Unterhalt.

Pensionserhöhung:
Alle Pensionen werden mit 1. Jänner 2013 um 1,8% erhöht.
Weiter …

GPA-djp: Allzeit bereit: Wie uns Arbeit stresst

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, Pressemitteilung on Freitag, 14. Dezember 2012 at 20:59

Testen Sie Ihr eigenes Arbeitsverhalten!

Die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit verschwimmen immer stärker: Entgrenzte Arbeit ist längst kein Phänomen des gehobenen Managements mehr, sondern hat bereits die breite Masse der ArbeitnehmerInnen erfasst. Die Fakten: laut einer deutschen Studie sind 88 Prozent der ArbeitnehmerInnen auch außerhalb ihrer Arbeitszeit für Kundinnen/Kunden, Kolleginnen/Kollegen und Vorgesetzte erreichbar. Vor zwei Jahren waren es noch 73 Prozent – ein Plus von 15 Prozent!
Knapp ein Drittel …

Kollektivverträge sichern Ihre Rechte

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 17. Oktober 2012 at 11:40

Nur Kollektivverträge sorgen für höhere Löhne und faire Arbeitsbedingungen

Das Urlaubs- und Weihnachtsgeld und die jährlichen Gehalts- und Lohnerhöhungen stehen nicht im Gesetz. Sie werden jedes Jahr von den Gewerkschaften mit den ArbeitgeberInnen ausverhandelt und in den Kollektivverträgen festgeschrieben. Derzeit gibt es in Österreich 856 gültige Kollektivverträge. Das dichte Netz von Kollektivverträgen kommt allen ArbeitnehmerInnen in Österreich zugute.
All das sichert …

AK kritisiert Debatte über weitere Pensionskürzungen

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 08. Oktober 2012 at 6:00

Massive Pensionskürzungen für die heute Jüngeren oder starke Beitragserhöhungen

Massive Pensionskürzungen für die heute Jüngeren oder starke Beitragserhöhungen: Das wäre die Konsequenz, würden die österreichischen Pensionen mit Ausnahme der Ersatzzeiten rein aus Pensionsbeiträgen finanziert, sagt Josef Wöss, Leiter der AK Wien-Abteilung Sozialpolitik. Er kritisiert die vorgeschlagenen „Beitragskonten auf Umlagebasis“ als „gefährliches Spiel mit dem Pensionssystem“.
Gute Arbeitsplätze …

Hohe Preise machen das Leben kaum leistbar

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 26. September 2012 at 6:00

Gehalt: Fast die Hälfte nur fürs Leben

Wussten Sie, dass …
…von niedrigeren Einkommen fast die Hälfte nur fürs Leben benötigt wird? Wer monatlich bis zu 1.866 Euro brutto verdient, gibt im Schnitt 43 % alleine für Essen, Wohnen und Energie aus.

…die Ölmultis auf Kosten der AutofahrerInnen Rekordgewinne machen? Der Gewinn von ExxonMobil, dem größten Erdölunternehmen der Welt, ist letztes Jahr um 35 % gewachsen, Shell hat sogar um 54 % mehr Gewinn gemacht.
Eine Spritpreiserhöhung …

Arbeit hoch be­steu­ert, Ver­mö­gen kaum

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 19. September 2012 at 6:00

Das reichs­te Prozent der Be­völ­ke­rung besitzt ein Viertel des Ge­samt­ver­mö­gens

Wussten Sie, dass …
…Vermögen sehr ungleich verteilt ist? Das reichste Prozent der österreichischen Bevölkerung besitzt 300 Milliarden €. Das ist ein Viertel des österreichischen Gesamtvermögens.

…Vermögen kaum besteuert wird? In Österreich stammen nur 1,3 % des Steueraufkommens aus vermögensbezogenen Steuern. In der OECD sind es durchschnittlich 5,5 %.
Die Einnahmen …

bbK | Beste betriebsrätliche Kommunikation

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, METRO Geschichte on Sonntag, 09. September 2012 at 17:32

Soziale Netzwerke in Web und Praxis – Veranstaltet von ÖGB und AK Wien

Für die Auszeichnung „hervorragend gestalteter Kommunikation“ in der täglichen Arbeit von ArbeitnehmervertreterInnen ist es egal, ob es sich um die Arbeit in einem Kleinbetrieb oder einem Großkonzern handelt. Es geht nicht vorrangig um möglichst aufwendige Gestaltung, sondern um Engagement, ideenreiche Umsetzung und die möglichst gute Ausrichtung auf die konkreten Bedürfnisse der KollegInnen.
bbK 11

Datengierige Apps – gläserne NutzerInnen

In AK Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 27. August 2012 at 21:06

Studie: Apps dienen dem Datensammeln

Smartphones und Tablet-Computer sind eng mit ihren Besitzern verbunden und fast wie ein offenes Buch. Eine Studie des Instituts für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Auftrag der AK zeigt: Durch Geodaten wie GPS-Koordinaten oder WLAN-Zugangspunkte können der Geräte-Standort und damit die Wege des Nutzers von Datensammlern verfolgt (getracked) werden.
Besonders von Apps …

Konto: Einzelne Spesen stark verteuert

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 22. August 2012 at 20:57

Monitoring: 13 Banken & 53 Dienstleistungen im Vergleich

Die Kontokosten sind im Großen und Ganzen seit Dezember 2011 gleich geblieben. Dennoch gibt es einzelne Erhöhungen bei Zeilengebühren – sie liegen meist im Rahmen der Inflationsrate. Auffallend sind Ausreißer bei speziellen Dienstleistungen wie beleghaften Buchungen, Wertpapierspesen oder Immobilien-Schätzkosten bei Hypothekarkrediten.
Das zeigt …

Grünes Geld und gutes Gewissen

In AK Info, ÖGB Info, Info on Mittwoch, 08. August 2012 at 20:10

Ethische und ökologische Investments versprechen die Möglichkeit, „gutes Geld“ zu verdienen. Eine kritische Betrachtung ist aber notwendig.

Sie wollen Wirtschaftsethik studieren? Entscheiden Sie sich für das eine oder das andere“, so ein bekanntes Zitat des österreichischen Sprachkünstlers Karl Kraus. Tatsächlich sind für viele Menschen die Auswüchse des kapitalistischen Wirtschaftssystems und moralische Grundsätze nicht miteinander vereinbar.
Rücksichtslose Gewinnmaximierung …

„Geht’s uns allen gut, geht’s auch der Wirtschaft gut“

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 11. Juli 2012 at 21:30

Verteilungsgerechtigkeit: Wenn nicht aus Fairnessgründen zumindest aus Egoismus.

Geht’s der Wirtschaft gut, geht’s uns allen gut.“ Dieser viel zitierte Wirtschafts(kammer)-Slogan klingt auf den ersten Blick vielleicht einleuchtend, bei genauerer Betrachtung müsste es aber vielmehr heißen: „Geht’s uns allen gut, geht’s auch der Wirtschaft gut.“ Warum das so ist, hat eine Reihe von Hintergründen. Der offensichtlichste ist wohl, dass die Kaufkraft bzw. der private Konsum die Motoren einer gesunden Realwirtschaft und einer guten Wirtschaftsentwicklung sind.
Weiters handelt es sich …

Bankenrettung in Österreich – die vertane Chance

In AK Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 10. Juli 2012 at 20:36

Innerhalb der ersten drei Monate dieses Jahres eilte der österreichische Staat nach der ersten Bankenhilfe im Zuge der Krise 2008/09 erneut zwei österreichischen Banken zur Hilfe, während im Parlament gerade über Ausgabenkürzungen bei PensionistInnen und öffentlichen Bediensteten verhandelt wurde.

Um den Verlust der ÖVAG (Österreichische Volksbanken-AG) aus dem Jahre 2011 aufzufangen, stellte der Staat erneut 700 Millionen Euro der angeschlagenen Bank zur Verfügung und veranlasste die Teilverstaatlichung des Instituts.
Die über ein …

Mitbestimmung auf Augenhöhe

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 06. Juli 2012 at 21:20

Das Anrecht des Betriebsrats auf rechtzeitige und umfassende Information und Beratung wurde in den letzten beiden Jahren besser gesichert.

Das Recht des Betriebsrats auf rechtzeitige und umfassende Information und Beratung stellt sich heute besser dar als noch vor wenigen Jahren. Neben einer OGH-Entscheidung vom Herbst 2010 und der aktuellen ArbVG-Novelle können neuere Erkenntnisse zur „Einstweiligen Verfügung“ Verbesserungen bewirken.
Nun gilt es …

„Haben wir wirklich über unsere Verhältnisse gelebt?“

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 28. Juni 2012 at 20:30

Die Nahrung von Mythen und Vorurteilen sind fehlende Informationen.

Seit 2007 wurden laut OECD in den Industrieländern 13 Mio. Jobs durch die Finanzkrise vernichtet und 44 Mio. Menschen arbeitslos. Wie die aktuelle Debatte zur „Schuldenbremse“ deutlich zeigt, sind die negativen Folgewirkungen der Wirtschaftskrise 2008/2009 noch spürbar. Mitte Jänner 2012 gab die US-Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) zudem bekannt, dass sie Österreichs AAA-Rating herabgestuft hat.
Ein herber Schlag …

Was läuft schief in Österreich?

In AK Info, Allgemein, Info, LinkEmpfehlung on Donnerstag, 21. Juni 2012 at 21:24

Überlegungen zur AK-Kampagne

Die Arbeiterkammer fährt derzeit eine Kampagne zu Verteilungsgerechtigkeit unter dem Titel „In Österreich läuft etwas schief.“ Fehlende Vermögenssteuern, weiterhin unregulierte Finanzmärkte und hohe Preise bei Gütern des täglichen Gebrauchs sind dabei die Themen.
Warum die Frage der hohen Preise aus AK-Sicht ein Thema ist, muss erläutert werden:
Nicht die Inflation an sich ist ein Problem – sie liegt derzeit jedenfalls im Bereich der absoluten Toleranzschwelle, sogar aus EZB-Sicht.
Es ist vielmehr …

Unerklärlich starke Preissteigerungen in Österreich!

In AK Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 21. Juni 2012 at 20:53

Langfristig gesehen weist Österreich im internationalen vergleich relativ niedrige Inflationsraten auf.

Seit fünf Jahren sind in Österreich allerdings immer wieder überdurchschnittliche Inflationsraten festzustellen. Vor allem auch aufgrund von überschießenden Preissteigerungen in bestimmten Produktbereichen.
Bereits in den Jahren 2007/2008 stiegen die Preise wichtiger Güter des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Treibstoffe, Energie,…) außerordentlich an. Bevölkerungsgruppen mit niedrigem Einkommen sind durch Preiserhöhungen in diesen Bereichen natürlich erheblich stärker betroffen, als jene mit hohem Einkommen.
Die Konsumerhebung …

Arbeiten bei Hitze

In AK Info, BR-Info, Info on Dienstag, 19. Juni 2012 at 21:23

Auch bei 35 Grad im Schatten gibt es keine Hitzeferien für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Es gibt keine gesetzliche Grundlage dafür, den Arbeitsplatz zu verlassen, wenn die sommerliche Temperatur zu hoch ist.
An heißen Tagen nimmt die Leistungsfähigkeit und die Konzentration aber deutlich ab. Das hat die Arbeitswissenschaft sowohl bei körperlichen Tätigkeiten als auch bei geistigen Tätigkeiten herausgefunden. An „Hundstagen“ sinkt die Arbeitsleistung um 30 bis 70 Prozent gegenüber Tagen mit „normalen“ Temperaturen. Gleichzeitig leidet die Arbeitsqualität, die Fehlerhäufigkeit und das Unfallrisiko steigt.

Folgende Regelungen …

Der Ernstl und seine Leute

In AK Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 18. Juni 2012 at 20:46

Ernst Hinterberger ist tot.

Als Schriftsteller und Drehbuchautor zeigte er das Leben der „kleinen Leute“ – und er war einer von ihnen.
Der echte Wiener
„Es gibt so viele Bücher, und über meine Leute gibt’s gar nichts.“ In nur einem Satz hat Ernst Hinterberger zusammengefasst, warum er zu schreiben angefangen hat. Er war Schriftsteller, Drehbuchautor, 15 Jahre lang auch Kolumnist in AK FÜR SIE. Er starb diesen Mai im Alter von 80 Jahren. Seine Figuren sind die „kleinen Leute“.
Seine Leute …

„Jeder woass, dass a Geld nit auf da Wiesen wachst …“

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 13. Juni 2012 at 11:36

Der AK-Unternehmensmonitor 2011 zeigt, wer von Gewinnen profitiert.

Angesichts nervöser Finanzmärkte, irrationaler Ratingentscheidungen und einer immer mehr unter (Spar-)Druck stehenden Regierung fragen sich Anfang des Jahres viele: Wie steht es denn wirklich um die österreichischen Unternehmen und damit nicht zuletzt um den eigenen Arbeitsplatz?
Der AK-Unternehmensmonitor hat sich dieser Frage angenommen:
Im Unterschied zu …

STOP Rating Agencies!

In AK Info, ÖGB Info, Info on Montag, 14. Mai 2012 at 19:35

Forderungen

„Europeans for Financial Reform“ fordert sofortige Regulierungsmaßnahmen, um die wichtigsten Probleme des privaten Ratingsystems in den Griff zu bekommen. Neben einem strikten Regulierungsrahmen für registrierte Ratingagenturen braucht es vor allem auch tiefgreifende Änderungen in Gesetzen und Regelwerken, die sich auf die Urteile von Ratingagenturen beziehen.
Es geht darum …

AK Woche der Finanzmarktreform

In AK Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 08. Mai 2012 at 19:55

5 Baustellen am Finanzmarkt

Rund vier Jahre ist die globale Finanzkrise nun schon alt, die Regulierung der Finanzmärkte steckt dagegen nach wie vor in den Kinderschuhen. Dabei ist klar: Die Aufgabe der Finanzmärkte ist es, Geld für die Realwirtschaft zur Verfügung zu stellen. Damit das endlich passiert, braucht es Reformen.
Diskutieren Sie …

Der Entenboulevard

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 04. Mai 2012 at 11:11

Zeitungsenten und sogenannte Grubenhunde sind nicht nur Studierenden des Journalismus ein Begriff.

Heute wie vor 100 Jahren fallen die Medien auf sie herein. Viele Falschmeldungen werden aber von ihnen bewusst produziert. „Wer auf Partykracher hoffte, den überraschte George Michael mit ruhigen Klängen“, schrieb die „Kronen Zeitung“ am Tag nach dessen Wien-Konzert im November. Bei den Schlussliedern „Freedom“ und „I’m your man“ hingegen bebte die Stadthalle.
Das Problem …

Oh du fröhliches Medien-Einerlei …

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 25. April 2012 at 21:00

Wer weiß, wie Medien funktionieren, glaubt nicht alles, was in der Zeitung steht. Doch Medienbildung fehlt am Lehrplan österreichischer Schulen.

Man kennt das Bild morgens in der U-Bahn: Alle lesen dasselbe und überall steht das Gleiche. Beispiel: Der Tod von Ludwig Hirsch. „Die Polizei geht von Selbstmord aus“, stand in so gut wie allen Medien zunächst zu lesen.
Einmal abgesehen davon …

Worte die töten können

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 09. April 2012 at 19:29

Dieser Text ist vollgepackt mit kommentierender Sprache. Viele der verwendeten Worte sind emotional besetzt. Streichen Sie diese zum Selbsttest rot an.

Beschäftigte der Medienbranche sind Gatekeeper – so etwas wie TorwächterInnen – im modernen Nachrichtenüberfluss. Nur ein Bruchteil der Nachrichten schafft es tatsächlich in traditionelle Medien wie Zeitung (online oder analog), Fernsehen oder Radio.
Unzählige OTS-Meldungen…

Piraten und Beiräte

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 29. März 2012 at 20:03

Arbeiterkammern und freie Gewerkschaften im Kampf gegen das staatliche Informations- und Kommunikationsmonopol im neuen Medium „Radio“.

Die Radio-Technologie war 1924 so brandneu wie 1994 das Handy. Das Management der ersten österreichischen Rundfunkanstalt, der RAVAG, stand in enger Beziehung zu den rechten Koalitionsregierungen.
Deshalb formierte …

Regulierung von Ratingagenturen

In AK Info, Allgemein, Info on Donnerstag, 15. März 2012 at 21:43

Erste Aussprachen im Europäischen Parlament – die Interessen formieren sich

Am 24.1. wurde der im November präsentierte Kommissionsvorschlag zur weiteren Regulierung von Ratingagenturen erstmals in einem öffentlichen Hearing im zuständigen Ausschuss des Europäischen Parlaments unter Beiziehung von ExpertInnen in Verhandlung genommen.
Die Bilanz …

Ratings in der Krise

In AK Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 06. März 2012 at 20:52

Triple A – oder doch nicht?

Vor dem Urteil der Ratingagenturen zittern Staaten. Macht und Einfluss der BonitätsprüferInnen sollen strenger reglementiert werden.
In den USA haben Ratings Tradition: Bereits Ende des 19. Jahrhunderts gab es umfangreiche Publikationen, in denen AnlegerInnen wichtige Informationen über die Eisenbahngesellschaften nachlesen konnten.
Ab den …

Wie krank ist das System?

In AK Info, ÖGB Info, GPA Info, Info on Freitag, 24. Februar 2012 at 20:02

Mit neoliberalen Rezepten wurde die globale Marktwirtschaft beinahe in ein Total-Desaster geführt.

Aber es gibt eine Therapie: Mehr soziale Gerechtigkeit ist nicht nur ein Gebot der Fairness, sondern auch der wirtschaftlichen Vernunft.
Es war in …

Jahresinflation: Teuerung bekämpfen!

In AK Info, Allgemein, Info on Mittwoch, 01. Februar 2012 at 6:00

Die Preistreiberei gehört gestoppt, verlangt die AK

„Die Preissteigerungen sind immer noch hoch. Im Jahr 1990 erreichten sie letztmalig das derzeitige Niveau“, sagt AK Präsident Herbert Tumpel angesichts der Jahres-Inflation von 3,3 Prozent.

Energie, Sprit und Essen
„Die Menschen spüren Tag für Tag, wie teuer alles ist. Energie, Sprit, Essen sind Kosten, denen kaum jemand ausweichen kann.
Gerade an den hohen Preisen …

Gewusst, wie Geldgeschäfte laufen!

In AK Info, Allgemein, Info on Dienstag, 31. Januar 2012 at 6:00

Vertrauen ist gut, Wissen besser:

„Konsumenten lassen sich nicht so leicht ein X für ein U vormachen, wenn sie ein Grundwissen bei Basis-Finanzprodukten wie Kredit oder Girokonto haben“, so AK Konsumentenschützer Christian Prantner.

Finanzbildung muss in der Schule ansetzen
„Finanzbildung muss schon in der Schule ansetzen.Aber auch die Banken dürfen sich nicht aus ihrer Verantwortung stehlen. Sie können zur Finanzbildung beitragen, indem etwa Produkte einfacher und Infos verständlicher werden.“
Denn zweieinhalb Jahre …

Das ÖGB-AK-Maßnahmenpaket

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 24. Januar 2012 at 6:00

Ja zum Schuldenabbau, aber ohne Wachstum und Beschäftigung zu gefährden!

Die Krise 2008 hat Österreich besser bewältigt als viele andere europäische Länder. Österreich hat hervorragende Wirtschaftsdaten, die Unternehmen fahren gute Ergebnisse ein und die Beschäftigung ist im europäischen Vergleich hoch.
Aber als …

Armut trotz Arbeit

In AK Info, BR-Info, Info on Montag, 16. Januar 2012 at 12:25

Working Poor in Österreich

Armut trotz Arbeit, das ist leider kein Randgruppenproblem in Österreich. Die neueste Untersuchung von Statistik Austria, im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) belegt, dass im Jahr 2010 hierzulande 206.000 Personen, oder 5,5% der Erwerbstätigen als Working Poor galten.
Wussten Sie, dass

Bezahlungsinfo in Stelleninseraten

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Freitag, 13. Januar 2012 at 21:52

Bei Job-Inseraten muss Gehalt angegeben werden

Auf einen Blick in einer Stellenanzeige sehen, was für welche Stelle bezahlt wird: Das sollte eigentlich längst selbstverständlich sein. Seit 1. März 2011 schreibt ein Gesetz – auf Bestreben der Arbeiterkammer und der Gewerkschaften – vor, dass in jedem Stellenangebot stehen muss, wie viel man mindestens verdienen kann.
Die AK fordert …

Die Sozialversicherungswerte 2012

In AK Info, Allgemein, BR-Info, Info on Donnerstag, 05. Januar 2012 at 23:55

Vom Kinderbetreuungsgeld bis zur Rezeptgebühr, die wichtigsten Neuerungen

E-Card, Geringfügigkeitsgrenze, Pension, Pflegegeldstufen, mit 1. 1. 2012 gelten in der Sozialversicherung folgende Beträge …

Zehn Jahre Allianz für den freien Sonntag

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Sonntag, 01. Januar 2012 at 17:18

„Am 7. Tage sollst du ruhen“ – das ist in neoliberalen Zeiten nicht selbstverständlich.

Seit dem vierten Jahrhundert hat sich aus jüdisch-christlichen Wurzeln das heutige Kulturgut des Sonntags entwickelt. Für ChristInnen ist der Sonntag das älteste Fest.
Sonntag bedeutet …

Lohnt sich der Aufwand denn?

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 29. Dezember 2011 at 13:30

Das fragen sich so manche BetriebsrätInnen beim Thema Web 2.0.

Wir sprachen mit KollegInnen, die Facebook, Twitter & Co. für ihre Arbeit nützen.
Rund 85 Prozent …

Cybermobbing

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 19. Dezember 2011 at 14:29

Kleine Klicks – böse Folgen

SchülerInnen sind häufig Opfer von Cybermobbing, also der Belästigung oder Bloßstellung durch andere Personen im Internet. Rat und Hilfe bietet Bernhard Jungwirth von http://www.saferinternet.at an.
Das Internet macht …

Achtung, Videokamera!

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 14. Dezember 2011 at 23:24

Wie kommt mein Foto auf Facebook?

Neue Technologien und soziale Netzwerke stellen den Datenschutz immer wieder auf den Prüfstand. Eine neue AK Studie zeigt: Es sind immer mehr private Fotos, Videos und Webcams im Netz.
Oft sind Aufnahmen …

Wie steht’s um die Privatsphäre in sozialen Netzwerken?

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Sonntag, 11. Dezember 2011 at 0:35

Das Gedächtnis des Internets ist lang

Bereits fast 60 Prozent der österreichischen Internetnutzer sind laut Marktforschung auch in sozialen Netzwerken präsent. Die AK testete nun vier soziale Netzwerke stichprobenartig.
Die Standard-Sicherheitseinstellungen sind nicht immer streng vorausgewählt.
Löschfunktionen sind …

AK sagt „Gewinnschmähs“ den Kampf an

In AK Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 06. Dezember 2011 at 13:16

Jackpot – aber ausgezahlt wird bei einer Veranstaltung!

Der Ausflug zum Glück entpuppt sich meist als Werbefahrt, bei dem überteuerte Produkte an die vermeintlichen Gewinner verkauft werden. Immer wieder kommen findige Unternehmen mit neuen Tricks auf den Markt.
Die AK …

Die Ausgaben der privaten Haushalte

In AK Info, Info on Dienstag, 22. November 2011 at 21:14

Konsumerhebung (KE) 2009/2010

In Fünfjahresabständen findet in allen Staaten der Europäischen Union eine sogenannte Konsumerhebung statt.
Ziel der Stichprobenerhebung ist eine genaue Erfassung der gesamten Verbrauchsausgaben der Haushalte.
Zum einen gibt diese Aufschluss über die Zusammensetzung der Ausgaben der privaten Haushalte, über die Konsumgewohnheiten und die Lebensbedingungen der unterschiedlichen sozialen Gruppen.
Zum anderen …

Der vernetzte Mann

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 07. November 2011 at 19:19

Freundschaft und Treue, männliches Denken und männliche Bünde sorgen auch heute noch dafür, dass Frauen im Berufsleben nicht weiterkommen.

Männliches Denken bestimmt die Arbeitswelt. Die aktuellen Daten des Österreichischen Arbeitsklima Index zeigen, dass die Zufriedenheit von weiblichen Beschäftigten zurückgegangen ist.
Besonders Frauen in …

„Die Drei“ – ein untrennbares Team

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Donnerstag, 03. November 2011 at 21:52

90 Jahre Zusammenarbeit von Arbeiterkammern, Gewerkschaften und BetriebsrätInnen.

Über Selbstverständlichkeiten zu schreiben ist nicht leicht, sind sie doch oft den Beteiligten unbewusst. Dennoch erscheint es – gerade im Hinblick auf das 90-jährige Jubiläum der Arbeiterkammern – wichtig, auf einige Stationen in der langen Geschichte erfolgreicher Zusammenarbeit hinzuweisen.
Zukunftsprojekt Arbeiterkammer …

Meine WWWelt

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 01. November 2011 at 18:35

Rund 750 Mio. Menschen besitzen einen Facebook-Account. Soziale Netzwerke werden als Bühne und persönliche Nachrichtenagentur genutzt.

Die Demokratisierung des Internets hat einen neuen Namen:
soziale Netzwerke. Erstmals haben alle BürgerInnen die Möglichkeit, sich in der (virtuellen) Öffentlichkeit ein individuelles Image zu basteln und es gekonnt zu präsentieren.
Längst veraltet …

Gesichter lieber dreidimensional erleben

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Sonntag, 30. Oktober 2011 at 11:56

Menschen, die das größte soziale Netzwerk „Facebook“ boykottieren.

Ich möchte die Details meines Privatlebens nicht einer Firma übergeben, die der Meinung ist, Privatsphäre sei ein überholtes Konzept.“ Meint der 39-jährige Robert spontan auf die Frage, warum er Facebook nicht nutzt.
Und Robert hat damit nicht unrecht:
Die Meinung von …

AK-Internet-Servicedienste auch für unterwegs

In AK Info, ÖGB Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 10. Oktober 2011 at 6:00

Jetzt gibt’s auch Rat und Hilfe von der Arbeiterkammer per „App“ im „Smartphone“-Format.

Die AK-Applikationen bieten schnellen und nahezu überall greifbaren Service mit dem Bankenrechner bei Bankgeschäften, mit dem Brutto-Netto-Rechner bei der Lohnabrechnung, mit der Metis-Arbeitsrechtsberatung, mit dem Zeitspeicher beim Aufzeichnen der Arbeitszeit, mit dem Urlaubsrechner beim Planen der Freizeit und sogar beim gesunden Essen mit dem AK-Ampelrechner.
Die AK-Apps …

Vermögensverteilung und –besteuerung in Österreich

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info on Montag, 03. Oktober 2011 at 11:28

Wussten Sie, dass…

  • die reichsten 10% der Bevölkerung mehr als die Hälfte des Geldvermögens besitzen?
  • die reichere Hälfte der Bevölkerung über 98% der Immobilien verfügt?
  •  jedes Jahr Immobilien im Wert von 3 Mrd. Euro vererbt werden?
  • in Österreich der Beitrag von Vermögen zur Finanzierung staatlicher Aufgaben seit 1990 um mehr als 50% zurückgegangen ist?
  • unter den westlichen Industrieländern nur Tschechien einen geringeren Teil seiner Steuereinnahmen aus Vermögen erzielt?

Zur Aktualität …

bbK11 – beste betriebliche Kommunikation 2011

In AK Info, Aktivitäten, ÖGB Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 22. September 2011 at 21:17

Das ist, was zählt

Für die Auszeichnung „hervorragend gestalteter Kommunikation“ in der täglichen Arbeit von ArbeitnehmervertreterInnen ist es egal, ob es sich um die Arbeit in einem Kleinbetrieb oder einem Großkonzern handelt.
Es geht nicht vorrangig um möglichst aufwendige Gestaltung, sondern um Engagement, ideenreiche Umsetzung und die möglichst gute Ausrichtung auf die konkreten Bedürfnisse der KollegInnen.
Es geht um Euren Einsatz!

Mythen am laufenden Band

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 19. September 2011 at 6:00

Ohne Fließband gäbe es keine Lebensmittelversorgung.
Die Produktionsweise sagt über die Qualität per se nichts aus.

Die ersten Lebensmittel am Fließband waren Kekse. Acht Jahre bevor Henry Ford dieses System in der Autoindustrie übernahm, ließ Hermann Bahlsen seine Naschereien am Förderband verpacken.
In Wien kam …

PRO-GE | Info-Offensive zu Leiharbeit

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung, Rechtliches on Freitag, 09. September 2011 at 22:01

Eigene Ausgabe der PRO-GE-Zeitschrift für LeiharbeiterInnen.

Leiharbeit, Zeitarbeit, Leasingarbeit, Arbeitskräfteüberlassung – die Begriffe meinen alle dasselbe:
Bei einer Leiharbeits- bzw. Zeitarbeitsfirma (dem Überlasser) sind ArbeitnehmerInnen beschäftigt, die zur Arbeitsleistung an einen Kunden (den Beschäftiger) überlassen werden.
Rechte und Schutzbestimmungen …

Arbeiterkammer | AK Bibliothek digital

In AK Info, ÖGB Info, Info on Donnerstag, 25. August 2011 at 6:00

7.000 elektronische Books können einfach und kostenlos im Internet gelesen werden.

Ende März startete die AK die größte digitale Bibliothek Österreichs. 7.000 elektronische Bücher stehen bereit und können über Internet jederzeit direkt gelesen und heruntergeladen werden:
Sach- und Fachliteratur …

Arbeiterkammer | „Lass dich nicht zur Schnecke machen“

In AK Info, ÖGB Info, Info on Donnerstag, 18. August 2011 at 6:00

Eine neue Kampagne informiert über ArbeitnehmerInnen-Rechte.

Über zwei Mio. Mal suchten im Jahr 2010 österreichweit ArbeitnehmerInnen Beratung in den Arbeiterkammern. Allein in arbeits-, sozial- und insolvenzrechtlichen Angelegenheiten waren es über 1,4 Mio.
Die aktuelle Kampagne …

Daten | erfassen – speichern – anwenden – verwenden – übermitteln – schützen

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches on Sonntag, 07. August 2011 at 18:00

Die Organisationsstruktur von Konzernen wandelt sich immer stärker in Richtung so genannter „Matrixstrukturen“.

Das bedeutet Vorgesetzte und MitarbeiterInnen sind weltweit verstreut.
Um dennoch miteinander…

UNCTAD-Studie bestätigt AK: Spekulation verteuert Rohstoffe

In AK Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Donnerstag, 04. August 2011 at 11:35

Spekulation macht Rohstoffpreise teurer:

Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag der Arbeiterkammer verfasste Studie der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung.
Es ist also keineswegs so …

Videos zum Arbeitsrecht

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung, Rechtliches on Dienstag, 26. Juli 2011 at 21:35

Informationen zum Thema Arbeitsrecht zusammengefasst,

in Kurzfilmen umgesetzt und wichtige Begriffe erklärt.
YouTube…

Der AK Zeitspeicher

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 19. Juli 2011 at 21:57

Der AK ZEITSPEICHER bietet die kostenlose Möglichkeit, einfach und schnell den Tagesablauf zu dokumentieren.

Speichern Sie Ihre Arbeitszeiten, genauso wie Ihre Aktivitäten in der Freizeit und lassen Sie sich am Monatsende eine genaue Aufstellung Ihrer Tätigkeiten in Form einer PDF-Datei oder einer Excel-Tabelle ausgeben.
Der AK ZEITSPEICHER…

Die Macken des Chefs

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 14. Juli 2011 at 12:05

Angriff: Ein solcher Chef neigt dazu, Mitarbeiter anzuschreien.

Verbesserungsvorschläge haben selten eine Chance. Kritik führt dazu, dass er oder sie die Kritiker mundtot macht. Die Abteilungen solcher Chefs sind oft erfolgreich. Aber eben oft auf Kosten der Mitarbeiter.
Tipp…

Inflation und Warenkorb

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Mittwoch, 06. Juli 2011 at 23:00

Wußten Sie, daß…

  • die Inflation (=Teuerung) das letzte Mal zu Beginn der Wirtschaftskrise im Jahr 2008 ähnlich hoch war wie derzeit?
  • der aktuelle Preisanstieg vor allem durch Produkte entsteht, die von Weltmarktpreisen abhängig sind?
  • der für die Messung der Inflation notwendige Warenkorb regelmäßig aktualisiert (= revidiert) wird, zuletzt 2010?
  • diese Revisionen (=Aktualisierungen) alle fünf Jahre geschehen?
  • der neue Warenkorb aus 791 Einzelpositionen besteht?
  • sich die Einzelpositionen und deren Gewichtung aus einer repräsentativen Stichprobe ergeben?

Die höchste Inflation…

Schöne neue Arbeitswelt

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 22. Juni 2011 at 6:00

Die technische Weiterentwicklung beeinflusst unser Arbeiten in besonderem Maße.
Es sind Menschen, die diese Technik bedienen.

Wir sind gewohnt, Arbeit nicht nur mit Beschäftigung, sondern auch mit Existenz gleichzusetzen. Während Arbeitslosigkeit als zu vermeidendes gesellschaftliches Risiko eingestuft wird, wird steigende Beschäftigung bejubelt.
Das Interesse …

Studieren ohne traditionelle Matura

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 15. Juni 2011 at 6:00

Der Weg über die Studienberechtigungsprüfung und die Berufsreifeprüfung zu den Hochschulen zeigt sich auch als Bildungsweg mit kompensatorischem Charakter.

In der „Arbeit&Wirtschaft 2/2011“ wurden die Ergebnisse einer Studie des öibf im Auftrag der AK Wien zur Situation von Berufsreifeprüfungs-AbsolventInnen im Hochschulbereich vorgestellt.
Darin wurde …

Alternsgerechtes Arbeiten

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 08. Juni 2011 at 6:00

Wir brauchen für die Arbeit in Zukunft und die Zukunft der Arbeit einen Kulturwechsel.
Altersgewöhnung statt -entwöhnung.

Mit den spürbar werdenden Auswirkungen des demografischen Wandels stehen wir vor der unabwendbaren Herausforderung,
Arbeit und Alter …

INFORM – Gute Haltungen und Bewegungen bei der Arbeit

In AK Info, BR-Info, Info on Mittwoch, 25. Mai 2011 at 20:38

Muskel- und Skeletterkrankungen vorbeugen

Der Rücken zwickt, die Gelenke schmerzen, die Beine schlafen ein – immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kennen das aus eigener Erfahrung.
Diese Broschüre …

Jobfit werden auf Facebook

In AK Info, BR-Info, Info on Donnerstag, 19. Mai 2011 at 20:40

Fälle der Woche diskutieren, bei kniffligen Fragen zum Arbeitsrecht mitraten, über neue Info-Filme abstimmen, über AK News sofort informiert sein

… schauen Sie vorbei auf unserer Facebookseite!
Aktuelle Nachrichten …

Wichtige Rolle für Betriebsrat

In AK Info, ÖGB Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 17. Mai 2011 at 21:14

Das 12. GPA-djp-Forum für Konzernbetriebsräte diskutierte unter anderem die EU-Arbeitsmarktöffnung.

Das Auslaufen der Übergangsfristen für die neuen EU-Mitgliedsstaaten ist ein emotional hoch besetztes Thema. Damit sind viele Mythen und auch Befürchtungen verbunden. Das wird von jenen, die nicht an Lösungen für gegebenenfalls auftretende Probleme, vielmehr am bloßen Schüren von Ängsten interessiert sind, gerne auch politisch instrumentalisiert.
Die GPA-djp geht …

Feiertagsruhe

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info on Mittwoch, 27. April 2011 at 20:42

Arbeitnehmer haben an Feiertagen einen Anspruch auf eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens 24 Stunden, die zwischen 0 Uhr und 6 Uhr des Feiertags beginnen muss.

Die gesetzlichen Feiertage, welche den ArbeitnehmerInnen unabhängig von einer allfälligen Religionszugehörigkeit zustehen, sind:
Gesetzliche Feiertage:

Der Jugendvertrauensrat

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, Rechtliches, vida on Donnerstag, 07. April 2011 at 20:38

Der Jugendvertrauensrat ist eine wichtige Anlaufstelle für Lehrlinge und tritt als Vermittler zwischen den Anliegen der Lehrlinge und der Betriebsleitung ein.

Nur wenn sich die JugendvertrauensrätInnen – in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat – bei Entscheidungen, die die Jugendlichen betreffen einmischen und den Standpunkt der Lehrlinge einbringen, kommt es in vielen Fragen schließlich zu Lösungen, die für die Lehrlinge in Ordnung sind.
weiter…

Zeit für eine Pause

In AK Info, Aktivitäten, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung, vida on Freitag, 01. April 2011 at 20:42

Gesünder und leistungsfähiger durch kurze Pausen

Arbeitsmedizinische Untersuchungen belegen, dass die Konzentration bereits nach 90 bis 120 Minuten Arbeit deutlich abnimmt. NeurologInnen sprechen sogar davon, dass mehr als 70 Minuten durchgehend konzentrierte geistige Arbeit nicht möglich ist.
daher…

Zerteilt

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Freitag, 04. März 2011 at 21:39

Die Novellierung des Arbeitszeitgesetzes 2008 hat die Position und das Einkommen der Teilzeitbeschäftigten verbessert. Trotzdem verdienen sie schlechter.

Es darf ein bissel mehr sein, wenn es um die Arbeitszeit geht, waren sich ArbeitgeberInnen viele Jahre sicher.
Ein Teilzeit-Arbeitsvertrag für 20 Stunden bedeutete zumindest 25 Stunden Arbeit.
Ein unerträglicher Missstand, der nach harten Verhandlungen vor drei Jahren durch das Arbeitszeitgesetz entscheidend gemildert wurde.
denn…

Der Gipfel der Heuchelei

In AK Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 21. Februar 2011 at 6:00

Langsam setzt sie sich durch, die Erkenntnis, dass die Einkommensschere immer weiter auseinanderklafft.

»Wenn amerikanische Banken«, so schreibt der Technikphilosoph Klaus Kornwachs, »die in der Finanzkrise durch Steuergelder vor der Insolvenz gerettet wurden, danach in Summe mehr Boni an ihre ManagerInnen auszahlen, als sie Gewinn nachweisen können, dann kann man sich des Verdachts nicht erwehren, dass sich hier ein Belohnungssystem verselbstständigt hat, das ein ganz bestimmtes wirtschaftliches Verhalten bevorzugt.«*1)
weiter…

Gleichbehandlungsgesetz: Novelle bringt Fortschritte für mehr Einkommensgerechtigkeit

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Donnerstag, 10. Februar 2011 at 21:30

Fairness bei der Entlohnung gestärkt

Als „wichtigen Schrift für mehr Einkommensgerechtigkeit“, begrüßt die AK die vorliegende Novelle zum Gleichbehandlungsgesetz.
Durch die betrieblichen Einkommensberichte und Gehaltangaben bei den Jobausschreibungen wird die Verantwortung der Arbeitgeber für Fairness bei der Entlohnung gestärkt.
denn…

Urlaubsanspruch

In AK Info, Arbeitszeiten, BR-Info, Info on Donnerstag, 20. Januar 2011 at 23:19

Arbeitnehmer haben Anspruch auf mindestens 5 Wochen (= 30 Werktage – inkl. Samstag) bezahlten Urlaub pro Arbeitsjahr.

Das Arbeitsjahr beginnt immer mit dem Eintrittsdatum. Eine Umstellung des Urlaubsjahres vom Arbeitsjahr auf das Kalenderjahr ist durch Betriebsvereinbarung, Kollketivvertrag und wenn es günstiger ist für den Arbeitnehmer, auch durch Arbeitsvertrag möglich.
weiter…

ÖGJ | Zukunftskiller: Unfair, unsozial und kurzsichtig

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 17. Januar 2011 at 19:48

Die Gewerkschaftsjugend ruft zur Wahl der Zukunftskiller.

»Wählt eure Zukunftskiller, damit diese auch die Preise erhalten, die diese verdienen!« ruft die Österreichische Gewerkschaftsjugend auf ihrer Webseite auf und verleiht so ihrem Unmut über das Budget Ausdruck.
Wieder wird am Rücken der Jugendlichen ein Budget saniert, angeblich um Österreich zukunftssicher zu machen.
aber…

Frist für günstigen Nachkauf von Schul- und Studienzeiten läuft demnächst aus

In AK Info, BR-Info, Info, LinkEmpfehlung on Dienstag, 21. Dezember 2010 at 21:12

Der Nachkauf von Schul- und Studienzeiten wird ab 1. Jänner 2011 viel teurer

Bereits nächste Woche ist der Beschluss im Parlament zu erwarten. Wer mit einem Nachkauf lange Versicherungszeiten nachweisen kann oder Anwärter/-in auf eine Korridorpension ist, der sollte sofort einen Antrag auf Nachkauf bei der Pensionsversicherungsanstalt stellen.
denn…

Nachhaltige Budgetkonsolidierung durch Investitionen in den Sozialstaat

In AK Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 20. Dezember 2010 at 14:07

Der Sozialstaat als produktiver Faktor

Ein leistungsstarker Sozialstaat bedarf unmittelbar keiner ökonomischen Rechtfertigung, seine Erfolge messen sich an Kriterien wie der Herstellung von Gerechtigkeit, Gleichheit oder sozialem Zusammenhalt.
Der Sozialstaat hat aber auch eine ganz wesentliche Bedeutung für das Funktionieren der Wirtschaft.
weiter…

Dienstverhinderung bei Schneechaos

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Mittwoch, 15. Dezember 2010 at 21:39

Wenn Sie auf Grund von Schneeverwehungen bzw. Schneechaos nicht pünktlich oder gar nicht zur Arbeit kommen können, so liegt ein sogenannter Dienstverhinderungsgrund vor, der das zu spät Kommen bzw. Fernbleiben rechtfertigt.
Jedoch nur dann, wenn Sie alles Ihnen Zumutbare unternommen haben, um trotz Schneeverwehungen/Schneechaos pünktlich bzw. überhaupt zur Arbeit zu kommen.
weiter…

Standpunkt | Bleiben Sie gesund

In AK Info, BR-Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 13. Dezember 2010 at 6:00

So was passiert immer Freitagabend.

Erst vor kurzem hatte ich gesagt: »Ich geh am Zahnfleisch« und jetzt hatte sich dieses doch glatt entzündet. Also Schmerzmittel statt Wochenendarbeit, kein Referat vorbereitet, keine Artikel gegengelesen.
aber…

Betriebsratskommunikation X.0

In AK Info, ÖGB Info, Blog Empfehlung, Blogosphäre, BR-Info, GPA Info, Info, LinkEmpfehlung on Montag, 06. Dezember 2010 at 20:03

Es ist höchste Zeit einmal Danke zu sagen!

Danke den Veranstaltern ÖGB und AK und ebenso allen Mitwirkenden für die erstklassige Vorbereitung und Durchführung der am 22.11.2010 stattgefundenen „Besten Betrieblichen Kommunikation 2010„.
Danke vor allem für das Engagement der Protagonisten der Betriebsrats-Blogs Werner Drizhal und Hans Christian Voigt, die mit ihren Seminaren erst die Basis schaffen um einen Wettbewerb stattfinden zu lassen.
aber auch…

E-Card Gebühr

In AK Info, BR-Info, Info on Dienstag, 09. November 2010 at 22:27

E-Card Gebühr ist im November fällig

Das Serviceentgelt für die E-Card ist immer im November fällig. Die Gebühr von 10 Euro wird vom Dienstgeber eingehoben, und zwar für die eigene E-Card und für die von mitversicherten Ehepartnern oder LebensgefährtInnen. Von der Gebühr befreit sind mitversicherte Kinder und PensionistInnen.
weiter…

Keine sichere Sache

In AK Info, ÖGB Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 08. November 2010 at 6:00

Das Einhalten der Sicherheitsvorschriften zum Schutz der eigenen Gesundheit kann auch gegen das Gewissen verweigert werden.

Arbeitsschuhe, Handschuhe, Schutzbrillen und Schutzvorrichtungen von Maschinen haben eines gemeinsam: Sie sind nur effektiv, wenn sie auch tatsächlich genützt werden. Die arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften werden in der Realität jedoch nicht so konsequent umgesetzt, wie vom Gesetzgeber gefordert oder gedacht.
denn…

„Wir wollen´s wissen“

In AK Info, ÖGB Info, BR-Info, GPA Info, Pressemitteilung on Montag, 11. Oktober 2010 at 22:47

Start der Kollektivvertragsverhandlungen – Handel 2011

Am 19. Oktober starten die Kollektivvertragsverhandlungen für die etwa 450.000 Angestellten im Handel.
Die GPA-djp wird dabei neue Wege beschreiten.
Nach längerer Zeit gibt es neben der Gehaltsforderung auch ein arbeitsrechtliches Forderungsprogramm. Dies deshalb, weil die Gespräche zu Kollektivvertragsreformen bislang zu keinem Ergebnis geführt haben.
daher…

Ein echter Wiener

In AK Info, ÖGB Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Dienstag, 05. Oktober 2010 at 6:00

Wiener Blut erwärmt das Herz, wenn’s als Walzer rauscht. Als Wahlkampf-Parole taugt es nicht.

Polarisieren im braunen Bunker. »Mehr Mut für unser ›Wiener Blut‹« fordert H.C. Strache im Zuge der Wiener Gemeinderatswahlen. Nicht die Walzerklänge, doch den besonderen Saft mit »reiner« Wiener DNA will er schützen.
aber…

ÖGB-Frauen | Wie viel verdienst DU?

In AK Info, GPA Info, Info, Pressemitteilung on Montag, 27. September 2010 at 6:00

94 Tage arbeiten Frauen im Schnitt »gratis«. Wie schauts bei DIR aus?

Am 29. September endet heuer statistisch gesehen die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern.

Equal Pay Day

Elternteilzeit

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 20. September 2010 at 6:00

Anspruch auf Elternteilzeit

Seit 1.7.2004 haben Eltern unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Reduzierung und/oder Änderung ihrer Arbeitszeit mit Kündigungs- und Entlassungsschutz.

weiter…

Kinderbetreuungsgeld

In AK Info, BR-Info, Info, Rechtliches on Montag, 13. September 2010 at 6:00

Das einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld

Eltern, deren Kinder nach dem 30.9.2009 geboren wurden, haben seit 1.1.2010 bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen die Möglichkeit das sogenannte „einkommensabhängige Kinderbetreuungsgeld“ zu beantragen.
weiter…