Blog

Tatort Arbeitsplatz

In AK Info, BR-Info, Info, vida on Montag, 02. November 2009 at 12:11

vida startet mit einer hochkarätig besetzten Tagung Initiative gegen Gewalt im Job.

Gewalt am Arbeitsplatz ist ein brisantes Thema. An die Öffentlichkeit gelangen meist nur besonders schockierende Vorfälle. Wenn zum Beispiel ein Busfahrer von randalierenden Fahrgästen verletzt oder eine Krankenschwester von einer Patientin attackiert wird, oder aber wenn ein als unauffällig geltender Mitarbeiter im Büro einen Amoklauf begeht.

Mit der Initiative „Tatort Arbeitsplatz. Gib der Gewalt im Job keine Chance“ möchte die Gewerkschaft vida aber die tägliche Gewalt, die die Beschäftigten erfahren – von der Beschimpfung bis hin zu körperlichen Angriffen – sichtbar machen.

Reden wir darüber
Zum Auftakt der Initiative lädt vida gemeinsam mit der AK Wien zu einer hochkarätig besetzten Tagung. So gibt beispielsweise Kriminalpsychologe und Buchautor Dr. Thomas Müller Einblick in die Hintergründe und Ursachen von Gewalt am Arbeitsplatz und berichtet, wie man sich schützen kann.

Tagung
Tatort Arbeitsplatz.
Gib der Gewalt im Job keine Chance
Montag, 23. November 2009, 10:30 – 15:00 Uhr
AK-Bildungszentrum
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Alle Details zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Einladung.

Melden Sie sich gleich jetzt, bis spätestens 17. November 2009, in der vida-Landesorganisation Wien per E-Mail an tatort.arbeitsplatz@vida.at.

Sich informieren
Das Thema enttabuisieren möchte vida auch mit einer eigenen Informationsplattform. Auf www.tatortarbeitsplatz.at finden Sie in Kürze Infos zum Thema Gewalt wie z. B. die verschiedenen Formen und Folgen, aber auch zur rechtlichen Situation. Außerdem berichten Beschäftigte und BetriebsrätInnen jeweils aus ihrer Branche, wie sie mit Gewalt im Job umgehen und vieles mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: