Blog

Archive for 25. April 2009|Daily archive page

Eckhard Cordes: Sanierer ohne Fortüne

In Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Samstag, 25. April 2009 at 23:24

Wenn Eckhard Cordes seine Arbeit erledigt hat, bleiben meist nur die Filetstückchen übrig. Er gilt als knallharter Sanierer. Doch als Vorstandsvorsitzender des Familienkonzerns Haniel und des DAX-Konzerns Metro in Personalunion ist der 58-Jährige bislang mit seinen ehrgeizigen Zielen gescheitert. „Wachstumsraten, die deutlich über dem Markt liegen“, hatte Cordes den 600 Mitgliedern des Haniel-Clans versprochen, denen auch der Pharmagroßhandel Celesio gehört. Davon ist er weit entfernt.
weiter…