Blog

Eckard Cordes konzentriert sich auf Metro-Chefsessel

In Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Freitag, 20. März 2009 at 8:45

Eckard Cordes, gleichzeitig Chef des Handelskonzerns Metro und von dessen Großaktionär Haniel, gibt den Posten bei Haniel auf.

– Die Arbeitsbelastung wegen der Wirtschaftskrise sei gestiegen, sagte ein Haniel-Sprecher. Die Suche nach einem Nachfolger habe begonnen. Im Umfeld der Unternehmen hieß es, ein Kandidat sei Metro-Finanzchef Thomas Unger. Haniel zufolge gibt es aber noch „keine Festlegungen“.

Zum Artikel:
Berliner Morgenpost
17.03.2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: