Blog

Metro: Deutsches Cash & Carry-Geschäft bröckelt

In Info, METRO Geschichte, Pressemitteilung on Sonntag, 25. Januar 2009 at 10:48

Bei der Düsseldorfer Handelsgruppe Metro gehen flächenbereinigt nicht nur die Umsätze von Kaufhof und MediaSaturn zurück, vor allem das sogenannte Cash & Carry-Geschäft (C&C) in Deutschland wackelt. Die Großmarkt-Sparte hat nach internen Zahlen 2008 einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet.

Das ganze Ausmaß der Probleme offenbart ein Lagebericht von Dezember 2008. In dem Papier, das der WirtschaftsWoche vorliegt, heißt es, dass die Gesellschaft – einst „Ergebnisgarant“ und „Cash Cow der Metro Group“ – inzwischen „erheblich an Umsatz und Ergebnis eingebüßt hat“.

Zum Artikel:
WirtschaftsWoche.de
24.01.2009

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: