Blog

Metro Cash & Carry China eröffnet 38. Großmarkt in Wuxi

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 17. Dezember 2008 at 20:20

Am 15.12.2008 eröffnete Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, seinen 38. Standort im chinesischem Huishan, einem Bezirk der Stadt Wuxi. Das Unternehmen bedient ausschließlich Gewerbekunden wie Hotels, Restaurants, Caterer und Institutionen. Das Sortiment und die Dienstleistungen sind auf die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten.

„China ist ein strategisch wichtiger Markt für Metro Cash & Carry. Die heutige Eröffnung unseres 38. Großmarkts ist ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen und wir werden in den nächsten Jahren in China weiter investieren und expandieren“, so Tino Zeiske, Präsident von Metro Cash & Carry China.
„Mit unserem einzigartigen auf Gewerbekunden zugeschnittenen Großhandelskonzept versorgen wir unsere Kunden mit allem, was sie für ihr Geschäft benötigen, unter einem Dach. Sie bekommen eine schnelle, effiziente und komplette Lösung für ihren Einkauf anstelle von zahlreichen Tageslieferungen mit einzelnen Rechnungen. So sparen sie Zeit und Geld.“

Metro Cash & Carry bietet seinen Kunden professionelle Dienstleistungen und lange Öffnungszeiten an 365 Tagen im Jahr, um den Einkauf noch effektiver zu machen. Die Großmärkte stechen besonders durch ihr breites Sortiment an Frischwaren hervor. Mit seinem konzernweiten Qualitätssicherungssystem und einer komplexen Verwaltung seiner Lieferkette hat das Unternehmen neue Standards bei der Lebensmittelsicherheit in China gesetzt. 2006 hat Metro Cash & Carry China in allen Filialen den internationalen HACCP-Standard (Hazard Analysis and Critical Control Point), ein innovatives Vorsorgesystem zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit, eingeführt. Bis zu 90 Prozent der angebotenen Produkte werden aus der Region bezogen.

Der Metro Cash & Carry-Großmarkt in Huishan/Wuxi führt auf einer Verkaufsfläche von rund 7.000 m2 ein Sortiment von 11.000 Food- und 9.000 Nonfood-Artikeln. Um seinen Gewerbekunden optimalen Service zu bieten, hat er von 6.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Großmarkt befindet sich im Nordwestabschnitt der Kreuzung von Luocheng Avenue und Xincheng West Road und ist der dritte Metro Cash & Carry-Standort in Wuxi. „Wuxi ist eine der florierendsten Handelsstädte im Jangtse-Delta und bietet ein riesiges Potenzial für unsere Großmärkte. Mit unserer Präsenz werden wir beitragen, die ortsansässige Wirtschaft anzukurbeln“, erklärt Marktleiter Wang Hong Qiang. „In unserem Großmarkt haben wir eine Reihe umweltfreundlicher Technologien umgesetzt und wir werden ausschließlich kostenpflichtige umweltfreundliche Tragetaschen und kostenlose Kartons anstelle von Plastiktüten anbieten. So wollen wir bei unseren Kunden das Umweltbewusstsein schärfen.“

Ein einzigartiges Business-to-Business-Konzept
Die Cash & Carry-Großmärkte definieren sich über ihre Kundenbasis: Nur Gewerbekunden können bei Metro Cash & Carry einkaufen, die dazu beim Unternehmen registriert und im Besitz einer Kundenkarte sein müssen. Das heißt, dass das Unternehmen nicht an private Endkunden verkauft. Es ist keine Supermarkt- oder Warenhauskette für privaten Konsum, sondern eine moderne Form des Großhandels, eigens zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Geschäftsinhabern und Unternehmen. „Von Profis für Profis“ lautet das Motto des Unternehmens. Zu den Hauptkunden gehören Hotels, Restaurants und Catering-Firmen, aber auch andere Unternehmen und Institutionen sowie kleine und mittelgroße Einzelhändler.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Anlieferungsgroßhandel wählen Kunden von Metro Cash & Carry ihre Waren im Großmarkt in der gewünschten Menge aus, bezahlen bar und transportieren die Waren selbst zu ihren Unternehmen. Produkte jeglicher Art werden permanent und in großen Mengen angeboten.

Die METRO Group zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen. Sie erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von rund 64 Mrd. €. Das Unternehmen ist in 32 Ländern an über 2.100 Standorten tätig und beschäftigt rund 290.000 Mitarbeiter. Die Leistungsfähigkeit der METRO Group basiert auf der Stärke ihrer Vertriebsmarken, die selbstständig am Markt agieren: Metro/Makro Cash & Carry – international führend im Selbstbedienungsgroßhandel, Real SB-Warenhäuser, Media Markt und Saturn – europäischer Marktführer im Bereich Elektrofachmärkte, sowie Galeria Kaufhof Warenhäuser.

Metro Cash & Carry International (MCCI) ist eine Vertriebslinie der METRO Group. 2007 erzielte MCCI einen Umsatz von 31,7 Mrd. Euro, ist in 29 Ländern präsent und betreibt insgesamt mehr als 600 Cash & Carry-Großmärkte.

Metro kam 1995 nach China und kooperierte mit JinJang Group, woraus Metro JinJang Cash & Carry Co. Ltd entstand. 1996 eröffnete Metro JinJang C&C den ersten Großmarkt in Schanghai und führte damit ein in China völlig neues Unternehmenskonzept ein. Bisher betreibt Metro 38 Großmärkte in 31 Städten landesweit, zählt über 8.500 Beschäftigte und bedient 3 Millionen Gewerbekunden. Der Nettoumsatz von Metro China betrug 2007 9,52 Mrd. RMB.

Weitere Informationen: www.metro.cn

Quelle: Metro Group
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2008
Copyright © fruchtportal.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: