Blog

Metro Cash & Carry Russland eröffnet ersten Großhandelsmarkt in Astrachan

In BR-Info, METRO Geschichte, METRO Info, Pressemitteilung on Mittwoch, 10. Dezember 2008 at 6:00

Heute feierte Metro Cash & Carry, der internationale Marktführer im Selbstbedienungsgroßhandel, die Eröffnung seines ersten Marktes in Astrachan. Auf einer Verkaufsfläche von über 6.500 m2 bedient das Unternehmen ausschließlich Gewerbekunden wie zum Beispiel Hotels, Restaurants sowie kleine bis mittelgroße Einzelhändler. Neben dem Management von Metro Cash & Carry nahmen auch Regierungsvertreter der Stadt und der Region Astrachan an der Eröffnungsfeier teil. Für die Kunden öffnet der Markt am 11. Dezember 2008.

„Die Region um Astrachan fördert ihre Wirtschaft und Infrastruktur und die Entwicklung von kleinen und mittelgroßen Firmen; sie bietet ein großes Potenzial für den Handel“, sagte Akin Bayer, Geschäftsführer Metro Cash & Carry Russland. „Wir glauben, dass unsere Präsenz in der Region und der Stadt ein zusätzlicher Anstoß für die weitere Entwicklung der Wirtschaft in Astrachan und für einen weiteren Beitrag der Region zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes sein wird.“

Mit dem Ausbau seiner Präsenz in Südrussland setzt der Selbstbedienungsgroßmarkt seine Erfolgsstrategie fort, die auf enger Zusammenarbeit mit ortsansässigen Landwirten und Lieferanten basiert. Ein großer Teil der Waren in den Regalen stammt von Lieferanten und Produzenten aus der Region. Die Lieferanten erhalten so die Möglichkeit, ihre Produkte auf regionaler, nationaler oder sogar internationaler Ebene zu vertreiben. Dies gibt der regionalen Wirtschaft einen gewaltigen Aufschwung. Darüber hinaus schafft Metro Cash & Carry 300 neue Arbeitsplätze in Astrachan, ist ein wichtiger und zuverlässiger Steuerzahler und zieht es in Betracht, sich an einigen CSR-Projekten in der Stadt zu beteiligen.

„Unsere Anwesenheit in Astrachan bedeutet einen Anstieg der Investitionen in die regionale Wirtschaft und wird die Entwicklung kleiner und mittelgroßer Unternehmen vorantreiben“, sagte Akin Bayer. „Wir gehen davon aus, dass unsere Ansiedlung in der Region um Astrachan ein gutes Beispiel für russische und ausländische Investoren sein wird, die ebenfalls daran interessiert sind, sich dort anzusiedeln.“

In der neuen Filiale von Metro Cash & Carry erhalten Gewerbekunden alles, was sie benötigen, unter einem Dach. Das hochwertige Sortiment beinhaltet eine breite Auswahl aus 25.000 Food- und Non-Food-Produkten zu konkurrenzfähigen Preisen. Dadurch hilft das Unternehmen seinen Kunden, effizienter einzukaufen und so Zeit und Geld zu sparen.
Kennzahlen des Marktes in Astrachan:

* Investition – durchschnittlich werden für einen neuen Metro Cash & Carry Markt ca. € 20 Millionen investiert
* Bruttoladenfläche – 10.500 m2
* Verkaufsbereich – 6.500 m2
* 300 Parkplätze
* Sortiment (Food und Nonfood) – über 25.000 Artikel
* 300 neue Arbeitsplätze

Weitere Informationen: www.metro.ua

Metro Cash & Carry ist in 29 Ländern mit über 600 Selbstbedienungsgroßmärkten vertreten. Das Unternehmen hat weltweit etwa 100.000 Beschäftigte und erzielte 2007 einen Umsatz von € 31,7 Mrd. Metro Cash & Carry ist eine Vertriebslinie der METRO Group, die zu den größten und wichtigsten internationalen Einzel- und Großhandelskonzernen zählt. 2007 erzielte der Konzern einen Umsatz von € 64 Mrd. Das Unternehmen hat 290.000 Beschäftigte und über 2.100 Filialen in 32 Ländern. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf der Wettbewerbsfähigkeit seiner Vertriebslinien, die unabhängig voneinander in ihrem jeweiligen Marktsegment agieren: Metro/Makro Cash & Carry – Weltmarktführer Cash & Carry-Großhandel, Real SB-Warenhäuser, Media Markt und Saturn – marktführende Elektrofachmärkte in Europa – sowie die Galeria Kaufhof Warenhäuser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: